Stromsparmodus

Der Umwelt zur liebe!

weiter geht's

Daten werden geladen …

Queichhambach in der Übersicht

Queichtallage im Trifelsland

Die Gemeinde Queichhambach liegt zwischen Albersweiler und Annweiler. Die Stadt Annweiler ist vielen sicher ein Begriff, denn dort liegt mit der Reichsburg Trifels eine der geschichtsträchtigsten Burgen in Deutschland - genaugenommen ist der Ort ein Teil von Annweiler. Eingebettet in den Pfälzerwald und bequem über die B10 zu erreichen ist Queichhambach ideal für mindestens einen Tagesausflug und alleine wegen der prächtigen Kulisse einen Besuch wert.

Sehenswürdigkeiten Queichhambach Pfalz

Das Dorf als solches ist schon eine Sehenswürdigkeit. Der Ort mit der langen Geschichte, die eng mit der Pfalz verwoben ist, besteht zum einem großen Teil noch aus den alten Fachwerkhäusern, die so typisch für die Region sind. Diese sind entweder mit Weißkalk verputzt und man sieht die blanke Schönheit der vom Wetter gegerbten Eichenbalken. Oft sind hier auch die Eingänge, wie damals üblich verziert, um den Status der Bewohner aufzuzeigen. Manche der alten Gutshäuser wurden auch wie in der alten Zeit dekoriert.

Essen und Geniessen Queichhambach

Dass es in der vergleichsweise kleinen Gemeinde gleichwohl einen Ort gibt, in dem man nicht nur gut speisen, sondern sich auch in längst vergangene Zeiten zurückversetzen lassen kann, wollen wir Ihnen im Folgenden zeigen.

Wirtshaus im Fronhof

Wirtshaus im Fronhof

Wirtshaus im Fronhof

Queichtalstraße 40
76855 Annweiler-Queichhambach
Telefon: 06346-929176
E-Mail: info@wirtshaus-im-fronhof.de
Web: wirtshaus-im-fronhof

DDas prächtige Fachwerkanwesen Wirtshaus im Fronhof in Queichhambach, einer Ortsgemeinde von Annweiler am Trifels, hat eine lange Geschichte. Gerichtshof, Zehnthof und Heimstatt des Schultheiß - all das ist der Fronhof gewesen und unbeschädigt durch alle Kriegswirren gekommen, zum Glück, denn so kann man heute darin herzhaft speisen. Seit den 70zigern schon unter der Fahne des "Wirtshaus im Fronhof", kommt der gastliche Ort in nostalgischen und rustikalem Ambiente daher, unterstrichen durch das sich im Originalzustand befindliche Sandsteingewölbe. 

Manuela und Rainer Brunner sind schon seit über 20 Jahren Ihre Gastgeber, die saisonale und regionale Küche mit internationalen Einflüssen hat seitdem viele Freunde gefunden. Insbesondere das Rittermahl vom Wirtshaus im Fronhof erfreut sich wegen seiner Authentizität überregionaler Beliebtheit. Abwechslung ist ein weiteres Merkmal des Restaurants in Queichhambach bei Annweiler: Stetig wechselnde Gerichte mit à la minute-Küche und einem Faible für mittelalterliche, an die heutige Zeit angepassten Rezepturen.

Und noch eine Vorliebe hat die Familie Brunner: Umweltschutz - die eigene Energieerzeugung mit einem Blockheizkraftwerk, wasserlose Urinale und dosierbares Wasserspenden sind die Beiträge zur Schonung der Ressourcen im Wirtshaus im Fronhof. Übrigens steht den Gästen zum Genießen bei gutem Wetter der Garten des Anwesens zur Verfügung. Veranstaltungen sind im Haus ebenfalls möglich und eine mobile Küche ermöglicht den Einsatz auch bei Ihnen Zuhause.

mehr erfahren

Wandern Queichhambach bei Annweiler

Von Queichhambach ist auch der Haardtrand, meint den östlichen Rand vom Pfälzerwald, schnell zu Fuß durch die wunderschöne Natur erreicht. Eine hier sehr empfehlenswerte Tour ist, beim Wirtshaus im Fronhof zu starten und sich Richtung Madenburg zu bewegen um dann auf dem Aussichtspunkt Kleine Kalmit den Sonnenuntergang zu bestaunen.

Beim Wandern an den kleinen Bächen haben auch viele Kleine eine große Freude. Die frische Luft und das sanfte Plätschern der Bäche beruhigt die Gemüter und sind eine wohltuende Erholung nach anstrengenden Wochen in dieser schnelllebigen Zeit.

Für alle, die sowohl Tiere als auch die sportliche Betätigung mögen, ist der Hahnenbacher Reiterhof am Hagnenbach sehr zu empfehlen. Das alte Gutshaus mit dem Gewässer ist nicht nur schön anzuschauen, sondern bietet auch spannende Angebote für Jung und Alt.

Premium Partner

Queichhambach Logo