Die Pfalz - Wein und Wandern

Wir möchten Ihnen auf 100% Pfalz unsere Heimat vorstellen: Alles, was die Region im Südwesten von Deutschland besonders-, liebenswert- und besuchenswert macht.

Denn die Pfalz, der südliche Teil des Bundeslands Rheinland-Pfalz bietet eine Lebensqualität, die ihresgleichen sucht. Ist einer erst mal hier gelandet, dann will er nicht mehr weg.

Dabei spielen viele Dinge eine Rolle: Das überaus milde Klima mit reichlich Sonnenstunden, die Weinberge entlang der Deutschen Weinstraße, der mystische Pfälzerwald und die traumhafte und abwechslungsreiche Landschaft. Damit sind diewichtigesten Themen hier im Südwesten von Deutschland gesetzt: Der Pfalzwein und die schier unbegrenzten Möglichkeiten, zu wandern.

Regionen der Pfalz

Vom Donnersberg in der Nordpfalz bis nach Wörth in der Südpfalz, von Zweibrücken in der Westpfalz bis Frankenthal in der Vorderpfalz – wer die Pfalz mit dem Auto kreuzen will, braucht dafür etwa zwei Stunden und wird mit Eindrücken belohnt, die einzigartig sind: Das rauhe Pfälzer Bergland mit seinen geschwungenen Tälern, der Westrich mit seinen endlos scheinenden Hügeln, der Pfälzerwald mit seinen Burgen und Felsen, die Rheinebene mit ihren Obst- und Gemüsefeldern und natürlich die Weinstraße mit dem flüssigen Gold der Region, dem Pfälzer Wein.

Und dann gibt es noch die besonderen Perlen der Pfalz, Dinge, die anderswo so nicht vorzufinden sind: Die Kastanienvorkommen in der Südpfalz, die Mandelblüte an der Weinstraße und das Kulturgut der Pfälzerwald Hütten, von denen es über 100 gibt.

Übernachten Pfalz

Weil die Pfalz so schön ist, kommen viele Gäste hierher, um die Pfälzer und ihre Heimat kennen zu lernen – und da die Pfälzer umgekehrt sehr gerne Gäste bei sich haben, gibt es unzählige Hotels, Gästehäuser, Pensionen, Ferienwohnungen und andere Unterkünfte in der Pfalz.

Die Menschen, die in der Pfalz leben, machen es Neuankömmlingen und Gästen leicht, sie und ihre Region zu mögen, denn Attribute wie Gastlichkeit, Geselligkeit und Bodenständigkeit werden den etwa 1,5 Mio. Pfälzern nachgesagt. Urlaub in der Pfalz ist zwar das ganze Jahr über möglich, die Zeit der Mandelblüte im Frühjahr und der Weinlese im Herbst sind aber besonders zu empfehlen. Bleibt man etwas länger zu Gast, wird man sogar zunehmend mehr vom Pfälzer Dialekt verstehen lernen.

Essen und Geniessen Pfalz

So scharf die Pfälzer Identität durch Dialekt, Wein und Wald konturiert ist, erst durch die Spezialitäten aus der Pfälzer Küche ist sie vollständig: Saumagen als Nationalgericht, Rebknorzespieß oder Dampfnudeln dürfen auf keinem Fest fehlen. Ein zünftiges Pfälzer Schlachtfest zieht die Menschen ebenso an wie der Flammkuchen, der seit vielen Jahren fest etabliert ist und eine Brise Frankreich herüberwehen lässt.

Selbstverständlich hat auch die Sterneküche einen festen Platz in der Region, prägend in der Gastronimielandschaft sind allerdings die vielen Weinstuben und Straußwirtschaften in der Pfalz. Urig und gemütlich geht es hier zu, Anschluß ist schnell gefunden und so manche hier geschlossene Freundschaft hat für immer Bestand.

Weingüter Pfalz und Vinotheken Pfalz

Zu den interessantesten Erlebnissen in der Pfalz zählt zweifelsfrei die Weinprobe. Dort kann man sich durch die verschiedenen Rebsorten durchprobieren und erfährt dabei viel über den Weinanbau in der Lage und den Weinausbau im Keller. Auch ein Besuch der zahlreichen Vinotheken entlang der Weinstraße ist eine gute Gelegenheit zu Verkosten und Plaudern.

Veranstaltungen und Weinfeste Pfalz

Wenn Sie sehen wollen, wie die Pfälzer zu feieren verstehen, können Sie das am besten bei einem der rund 500 Weinfeste erleben, die jährlich in der Pfalz stattfinden. Sie finden meist über ein Wochenende statt und sind der Höhepunkt einer jeder Gemeinde im Kalenderjahr.

Wandern und Radfahren Pfalz

Die Pfalz ist ein wahres Wander-Eldorado, dann mit dem Pfälzerwald steht Ihnen das größte zusammenhängende Waldgebiet in Deutschland offen. Und das hat es in sich, nicht etwa der Weitläufigkeit halber, sondern weil so viel Sehenswertes am Wegesrand liegt. Das Salz an der Suppe des Wanderns in der Pfalz sind die Burgen, die wie die Buntsandsteinfelsen der Pfalz in einer ungeheuren Dichte vorkommen.

Freizeitanbieter Pfalz

Der bekannteste unter den Freizeitparks in der Pfalz ist der Holiday Park in Haßloch. Die beiden Wildparks in Silz an der Südliche Weinstraße und in Wachenheim an der Mittelhaardt sind vor allem mit Kindern lohnende Ziele. Daneben gibt es in der Pfalz eine reiche Museumslandschaft und reichlich Kulturveranstaltungen.