Stromsparmodus

Der Umwelt zur liebe!

weiter geht's

Daten werden geladen …

Kirchheim in der Übersicht


Lebensfreude, Wein und Pfälzer Gastlichkeit

Das pfälzische Kirchheim liegt direkt an der Weinstraße im Landkreis Bad Dürkheim inmitten des schönen Leiningerland. Seine geographisch attraktive Lage am Rand der europäischen Metropolregion Rhein-Neckar beschert der Gegend ein hervorragendes Klima für den Weinbau.

Bereits seit mehr als 1.200 Jahren wird hier Wein angebaut. Heute mit dabei: Edle Tropfen, die zum Teil international ausgezeichnet wurden. Niedliche Winzerhäuser und barocke Torbögen prägen das Erscheinungsbild des Ortes. 

Die idyllischen Dörfer entlang der Weinstraße sind von Kirchheim aus leicht zu erreichen. Nicht nur mit dem Auto, sondern auch zu Fuß auf einem der zahlreichen Wanderwege. Besonders der Eckbach-Mühlenwanderweg eignet sich für ausgedehnte Wanderungen und Radtouren.

Sehenswürdigkeiten Kirchheim

Kirchheim an der Weinstraße hat einige Sehenswürdigkeiten zu bieten. Eine davon ist der Ortskern, denn dieser hat den Status der Denkmalzone. Die Andreaskirche ist das Wahrzeichen Kirchheims und gilt das Kulturdenkmal. Ihre spätgotischen Elemente stammen aus dem 13. Jahrhundert - etwa der Chorbogen. Und auch der Saalbau ist in diesem Stil gehalten. Die barocken Portale stammen aus dem 18. Jahrhundert - ebenso wie der über 42 Meter hohe Kirchturm, der über die vielen, niedlichen Häuser des Ortes hinausragt. Wer die Kirche betritt, kann einen der ältesten Altare der Region bewundern. Seine Entstehung wird um 1500 geschätzt, sein Stil mutet ebenfalls gotisch an. Und auch das Sakramentshäuschen sowie das Kruzifix stammen aus dem 15. Jahrhundert.

Auch das Protestantische Pfarrhaus ist eingetragenes Kulturdenkmal. Der zweigeschossige Walmdachbau mit Fachwerkelemente entstammt dem Spätbarock und wurde im späten 18. Jahrhundert erbaut. Während das gesamte Gebäude in Massivbauweise erbaut wurde, besteht das Obergeschoss aus schönem Fachwerk. Auch der Keller des Pfarrhauses ist eindruckssoll: Das Tonnengewölbe ist eindrucksvoll und reicht bis zum einstigen Friedhof der Kirche.

Das Friedrich-Diffiné-Haus ist im Dorfkern Kirchheims zu finden und erinnert zu Teilen immer noch an seinen Ursprung im Jahr 1732. Das Gebäude beherbergt die Volkshochschule sowie die Musikschule des Ortes. Besonders bewundernswert sind das barocke Mansardwalmdachbau sowie das ehemalige Wirtschaftsgebäude, das Mitte des 19. Jahrhunderts erbaut wurde. Das gesamte Gebäude wurde in den 1990ern unter Berücksichtigung denkmalschutzrechtlicher Kriterien umfassend saniert. Wer eine private Veranstaltung in Kirchheim an der Weinstraße plant, kann den historischen Gewölbekeller des Dorfgemeinschaftshauses.

Weingüter Kirchheim

KEinleitungstext Weine...

Weingut Kolb

Weingut Kolb

Weingut Kolb

Weinstraße Nord 19
67281 Kirchheim
Telefon: 06359-961529
E-Mail: mail@weingutkolb.de
Web: www.weingutkolb.de

Die Geschicke vom Weingut Kolb in Kirchheim werden in der dritten Generation von Johanna Kolb gelenkt. Was vor 40 Jahren mit dem Erzeugen von Fassweinen begann, fand später mit dem Kreieren eigener Linien seine Fortsetzung: Edition Calèche und Familie Kolb sind nicht nur Pfälzer Weinliebhabern ein Begriff.

Apropos Calèche, in´s Deutsche übersetzt Kutsche: Der Name ist eine Hommage an vergangene Zeiten, als das Anwesen in Kirchheim bis ins 17. Jahrhundert noch Herberge für Reisende in der Kutsche war. Folgerichtig zeigt das Etikett der hochwertigen Linien aus dem Hause Kolb ein Wagenrad.

Ergebnis des sortenreinen Kelterns der Weine aus der Linie Familie Kolb sind besonders frische Aromen. Chardonnay und Riesling beispielsweise zeigen Noten von Grapefruit, Melone und Zitrone.

Die Rotweine aus dem Hause Kolb sind kräftig, mit Vanille- und Mandelaromen. Je nach Rebsorte reifen die Weine entweder im Edelstahltank oder im Holzfass. Spritzigen Pfälzer Sekt und Secco bekommen Sie im Weingut Kolb in Kirchheim natürlich auch.

mehr erfahren

Weingut und Gästehaus Mühlmichel

Weingut Kolb

Weingut Mühlmichel

Weinstraße Nord 39
67281 Kirchheim
Telefon: 06359-946494
E-Mail: muehlmichel@web.de
Web: www.muehlmichel.de

Die Südpfalz steht nur für exzellente Weine? Wen es in das Gemeinde Göcklingen verschlägt, der wird eines Besseren belehrt. Hier ist das Weingut Hafner zu finden, das zwar einige, äußerst schmackhafte Pfälzer Weine und Exoten wie Auxerrois im Angebot hat - auf dem "Hof der edlen Brände" gibt es aber weitaus mehr. Wie der Name vermuten lässt, werden hier auch Liköre, Schnäpse und Brände destilliert. Die feinen Tropfen werden in der hauseigenen Brennerei hergestellt. und das Obst dazu stammt zum Großteil aus eigenem Anbau. Und das schmeckt man auch.

Sind Sie schon auf den Geschmack gekommen? Dann sollten Sie der urigen Weinstube des Weinguts Hafner einen Besuch abstatten. Hier können Sie alle Erzeugnisse verkosten - oder mit kleinen Gruppen von bis zu 25 Personen Ihre eigenen Festlichkeiten veranstalten. Bei Weinproben ab Gruppen von zehn Personen werden zudem schmackhafte Pfälzer Köstlichkeiten gereicht, die mit den Weinen und Bränden perfekt korrespondieren. Es lohnt sich!

mehr erfahren

Weingut Galler

Weingut Galler

Weingut Galler

Bissersheimer Straße 13
67281 Kirchheim
Telefon: 06359-919391
E-Mail: mail@weingut-galler.de
Web: www.weingut-galler.de

Das Weingut Galler ist in vielerlei Hinsicht ein bemerkenswertes Unternehmen. Seit 2015 schon beschreiten Katja und Ansgar Galler den Weg hin zum ökologischem Weinbau: Überwiegend Handarbeit, Spontanvergärung in Holzfässern, keine Zusatzstoffe, Verzicht auf Schwefel und Filtration.

Ein wichtiges Element im Weingut Galler ist darüber hinaus der ausschließliche Anbau pilzwiderstandsfähiger Rebsorten, der Piwis. So wird es möglich, Pflanzenschutzmaßnahmen auf ein Minimum zu verringern. 

Die Gallers vertrauen so der Kraft der Natur, lassen sie sich frei entfalten und folgen ihrer rhythmischen Vorgabe – denn wer das Leiningerland kennt, der weiß, dass die Menschen dankbar sind für die Privilegien, mit denen sie hier beschenkt wurden. Weitgehend naturbelassenes und authentisches Erntegut ist im Spätjahr die Belohnung für die Arbeit und Mühen der Ressourcenschonung.

Was das Weingut Galler sonst noch alles ausmacht, erfahren Sie am besten bei einer der Weinbergsführungen und Weinproben, die Katja Galler sehr gerne für Sie moderiert. Im Weingut Galler gibt es übrigens einen zwischenzeitlich revitalisierten Gewölbekeller, hier leben und atmen der Wein, Steine, Erde und Holz!

mehr erfahren

Veranstaltungen Kirchheim

Einmal jährlich im Frühjahr findet die Kirchheimer Weinwanderung statt. Dann wandern zahlreiche Dorfbewohner und Touristen gemeinsam eine rund 5 km lange Strecke direkt durch die Weinlage Kirchheimer Steinacker entlang. Auf der Route kann an einigen Weingütern der Gegend Halt gemacht werden, wo Weine und regionale Speisen verköstigt werden können. Die gesamte Wegstrecke ist gut ausgeschildert, so dass auch Ortsfremde den Weg sicher finden.

im Frühsommer findet in Kirchheim an der Weinstraße das traditionelle Rebblütenfest statt. Genau dann, wenn die Reben in den Rebbergen besonders prächtig gedeihen und in voller Blüte stehen. Die Rebschösslinge treiben in die Höhe und das ganze Dorf ist in bester Stimmung. Neben umfangreichen Weinverkostungen gibt es Live-Musik. Tanzen und Feiern Sie gemeinsam mit den Bewohnern des Orts und lernen Sie echte Pfälzer Lebensfreude kennen. Etwa zur gleichen Zeit findet auch die Markt-Weinkerwe statt.

Der Kirchheimer Konzertwinter ist weit über die Grenzen Kirchheims bekannt. Schwerpunktmäßig wird von September bis März klassische Musik in stilvollem Ambiente vorgetragen. Gründer und Leiter der Veranstaltung ist Bachpreisträger Dominik Wörner. Veranstaltet wird das schöne Event durch den ortsansässigen Freundeskreis für Kirchenmusik in Kooperation mit der protestantischen Kirchengemeinde. Die beiden Ensembles - das Kirchheimer BachConsort und das Kirchheimer VokalConsort - sind bei der Konzertreihe stets dabei.


Unsere Premium Partner

Kirchheim Logo