Stromsparmodus

Der Umwelt zur liebe!

weiter geht's

Daten werden geladen …

Impflingen in der Übersicht


Im Süden von Landau

Im Klingbachtal, nur 4 Kilometer südlich der Stadt Landau in der Pfalz liegt der Weinbauort Impflingen. Als einee von 14 Ortsgemeinden der Verbandsgemeinde Landau-Land reiht es sich nahtlos in die Riege der schönen Winzerdörfer in der Region Südpfalz ein. Wo Mandel-, Feigen- und Zitronenbäume wachsen, dort sind auch die klimatischen Bedingungen für den Weinanbau hervorragend. In der Kombination mit Erfahrung und Liebe zum Weinhandwerk entstehen in Impflingen qualitativ hochwertige Weine.

Die erstmalige urkundliche Erwähnung von Impflingen in der Pfalz geht auf das Jahr 1135 zurück. Heute ist Impflingen eine lebendige Gemeinde in der Region Südliche Weinstraße - mit etwa 800 Einwohnern, einem regen Vereinsleben und einem kulturellen Angebot.

Sehenswürdigkeiten Impflingen

Im Tal des Klingbachs liegt Impflingen in direkter Nachbarschaft zu Landau. Die Ägidiuskirche aus dem 12. Jahrhundert beherbergt die drittälteste Orgel in Rheinland-Pfalz. Sehenswert sind auch das barocke Rathaus, die historischen Fachwerkhäuser und der Dorfbrunnen.

Für die Impflingen-Besucher finden darüber hinaus Weinbergsbegehungen statt, die jeweils unter der Leitung eines erfahrenen Winzers stehen. Für Informationen dazu steht Ihnen das Weingut Kaufmann zur Verfügung.

Kultur ist in Impflingen selbstverständlich stark mit dem Weinbau verknüpft, aber auch mit dem KlangHof verbunden, Kulturzentrum und Musikschule zugleich. Das Niveau reicht hier von der musikalischen Früherziehung bis auf das professionelle Level - in den Fächern Violine, Querflöte, Blockflöte, Klavier und Cello.

Der KlangHof Impflingen ist daneben eine Veranstaltungslocation, in der über das komplette Jahr ein vielseitiges und abwechslungsreiches Eventprogramm stattfindet.

In den Weinbergen von Impflingen findet man einen Gedenkstein, der daran erinnert, dass hier, vor den Toren der ehemaligen Festungsstadt Landau einst König Joseph I die damals in französischer Hand stehende Festung belagerte. Der Stadtnähe wegen schlug der König mit seinem Gefolge hier sein Feldquartier auf.

Weininteressierten geben die Impflinger in der Weinlage Abtsberg mit ihrem Weinlehrpfad auf 3 Kilometern Länge die Gelegenheit, so manches über den Boden und Rebsorten zu lernen, dabei die Seele baumeln zu lassen und sich über die herrliche Natur an der Südlichen Weinstraße zu freuen.

Übernachten Impflingen

In Impflingen fehlt es nicht an Übernachtungsmöglichkeiten. Ferienwohnungen, Gästehäuser und Pensionen - liebevoll geführt und gepflegt. Unsere Tipps für Sie:

Schäfer-Hof

Schäfer-Hof

Schäfer-Hof

Hauptstraße 10
76831 Impflingen
Telefon: 06341-9946897
E-Mail: info@cafe-nostalgie.com
Web: www.cafe-nostalgie.com

Auf der Suche nach einem Ort, mit dem sie Ihren Traum eines Feriendomizils mit angeschlossenem Café verwirklichen können, haben sich Carolin und Arno Schäfer in Schäfers aus Impflingen vor einigen Jahren in das Anwesen verliebt, das heute ihren Namen trägt: Den Schäferhof in Impflingen bei Landau.

Mit viel Liebe haben die beiden seither gewirkt und bieten heute eine Ferienwohnung und zwei Pensionszimmer für ihre Urlaubsgäste an, Außenbestuhlung und Grillmöglichkeit für sonnige Tage direkt am Weinberg inklusive.

Die Gastgeber und ihre Unterkünfte sind senioren- und kinderfreundlich, kleine Haustiere sind kein Problem für die Schäfers, die selbst drei "Schäfer"-Hunde halten.

Das Anwesen beherbergt neben den Übernachtungsmöglichkeiten auch das Café Nostalgie, in dem Carolin ihre Gäste gerne mit selbstgebackenen Kuchen, Torten und natürlich mit Kaffee verwöhnt. Das Café ist mit vielen Accessoires eingerichtet, die die Schäfers über die Jahre zusammengetragen haben und die dem Ort seinen nostalgischen Anstrich geben.

mehr erfahren

Petershof Familie Käufer

Petershof Familie Käufer

Petershof
76831 Impflingen
Telefon: 06341-85771
E-Mail: info@petershof-pfalz.de
Web: www.petershof-pfalz.de

Petershof Familie Käufer

Der Petershof in Impflingen ist Feriendomizil, Weingut und ein traumhafter Ort zum Feiern in einem. Hier an der Südlichen Weinstraße, mit seinem fast mediterranen Klima, seinen Weinbergen und dem nahen Pfälzerwald bietet Ihnen die Familie Käufer ihr kleines Paradies zum Erholen an.

Die vier sonnendurchfluteten Ferienwohnungen im Gästehaus vom Petershof mit Balkon oder Terrasse und das reichhaltige Frühstück sind die Energiequelle für Wanderausflüge und Fahrradtouren durch das Ferienland der südlichen Pfalz, für den Besuch der zahlreichen Freizeiteinrichtungen oder dem Erkunden der Geschichte der Reichsburg Trifels, vom Hambacher Schloss oder der Städte Landau, Neustadt an der Weinstraße und Speyer.

Natürlich gibt Ihnen Hedwig Käufer, die gute Seele vom Petershof, gerne Tipps für Ihre individuellen Ausflüge in der Südpfalz und stattet Sie auf Wunsch mit Fahrrädern aus dem eigenen Verleih aus.

Für Fragen rund um den Wein steht Vollblutwinzer Peter Käufer mit Rat und Tat zur Seite, zeigt Ihnen mit Stolz das Sortiment und erklärt seinen Ursprung in den Weinlagen um Impflingen und die Arbeitsschritte bis zum fertigen Produkt - eine Weinprobe natürlich eingeschlossen.

Essen und Genießen Impflingen

Das charmante Winzerdorf in der Südpfalz bietet für Urlauber und Menschen aus der Region einige Möglichkeiten, sich kulinarisch verwöhnen zu lassen: Weinstuben, Straußwirtschaften und ein Café finden sich hier.

Café Nostalgie

Café Nostalgie

Café Nostalgie

Hauptstraße 10
76831 Impflingen
Telefon: 06341-9946897
E-Mail: info@cafe-nostalgie.com
Web: www.cafe-nostalgie.com

Das Café Nostalgie im Impflingen bei Landau trägt seinen Namen zurecht, denn Geschirr und Wohnaccessoires aus vergangenen Zeiten hat Inhaberin Carolin Schäfer mit viel Fleiss und Idealismus aus verschiedenen Bundesländern zusammengetragen.

Das Café befindet sich auf dem Anwesen Schäfer-Hof, das Carolin mit ihrem Ehemann Arno vor Jahren erworben- und Stück für Stück umgebaut hat.

Nicht nur das Ambiente ist einzigartig, zum Beispiel ist auch die Kaffee-Zubereitung im Porzellanfilter wie zu Großmutter´s Zeiten ganz besonders. Dieses und andere Details geben dem Café Nostalgie seinen einzigartigen Charme. Übrigens: Carolin backt auf Wunsch und und aus Leidenschaft Torten; Anregungen dazu gibt es hier.

An Sonntagen gibt es zwei Mal im Monat das große Frühstücksbuffet im Café Nostalgie. Im Mai und im Juni finden darüber hinaus Flammkuchenabende statt. Wem der heimelige Platz besonders gut gefällt, der kann das Café Nostalgie auch für private Feiern anmieten.

Im Schäfer-Hof können Sie auch prima Ferien machen, dazu stehen eine Ferienwohnung und zwei Zimmer zur Verfügung.

mehr erfahren

Straußwirtschaft Kaufmann

Straußwirtschaft Kaufmann

Hauptstraße 13
76831 Impflingen
Telefon: 06341-82440
E-Mail: info@weingutkaufmann.de
Web: www.rhein-pfalz-wein.de

Zur Erklärung für Besucher der schönen Pfalz: Straußwirtschaften sind saisonal für Gäste offene, von Weingütern „mitbewirtschaftete“ Gaststuben, in dem die Erzeugerweine ausgeschenkt- und mit einer Speisenauswahl ergänzt werden.

Geselligkeit und Gastlichkeit sind charakteristische Pfälzer Merkmale. Wer daran zweifelt, dem sei ein Besuch der Straußwirtschaft im Weingut Kaufmann empfohlen.

Hervorragende Weine, Bodenständiges aus der Küche und ein Forum für so manche Geschichte aus der Region mit ihren Hauptdarstellern, den zuweilen liebenswert-ruppigen Menschen – das ist der Mix für gute Laune.

Die Straußwirtschaft des Weinguts Kaufmann ist in den warmen Monaten Mai bis Oktober für geöffnet. Private Feste, Weinproben und sonstige Feiern sind hier selbstverständlich auch ausserhalb der Öffnungszeiten möglich.

Übrigens: Tochter Anna hat den Kaufmanns und ihren Gästen den bisher einzigen Tag beschert, in der die Straußwirtschaft jemals ungeachtet der gewohnten Öffnungszeiten geschlossen hatte, nämlich am Tag ihrer Wahl zur Weinprinzessin in der Wein- und Ferienregion Landau-Land

Informationen zum Weingut Kaufmann und seinem Weinsortiment finden Sie hier.

mehr erfahren

Gaststätte Zum Lamm

Gaststätte Zum Lamm

Gaststätte Zum Lamm

Hauptstraße 16
76831 Impflingen
Telefon: 06341-86340
E-Mail: info@lamm-impflingen.de
Web: www.lamm-impflingen.de

Unter der neuen Leitung von Lene Rist und Holger Bohl ist seit 2015 wieder Pfälzer Gastlichkeit in das über 250 Jahre alte, ehemalige Winzeranwesen eingezogen.

Eine Weile haben die Beiden sich umgeschaut, bis sie sich in diese Gaststätte verliebt haben, nun kümmert sich Lene um die Gäste und Holger um die gute Küche.

Bodenständige Pfälzer Gerichte, immer frisch und mit mediterranen Ideen garniert, das ist das Erfolgsrezept in der Gaststätte Zum Lamm in Impflingen bei Landau. Die Weine im Lamm Impflingen kommen aus dem Weingut Stentz im gleichen Ort - wie auch die elden Brände als Verdauungshelfer.

In der urigen Wirtsstube und - bei sonnigem Wetter -  im Innenhof mit seinem Biergarten fühlen sich Gäste aus der Pfalz und Gäste der Pfalz gleichermassen wohl. Zufriedenheit allenthalben, die mögen die Wirtsleute um sich haben, dafür arbeiten sie gerne und mit viel Herzblut.

Wer's gerne bodenständig-stilvoll mag und darüber hinaus noch urgemütlich, dem ist die Gaststätte Zum Lamm für einen Einkehrschwung sehr zu empfehlen.

mehr erfahren

Weingüter und Vinotheken Impflingen

Regionstypisch sind auch in Impflingen die klimatischen Bedingungen für Weinanbau hervorragend. Mit viel Hingabe und Leidenschaft betreiben die hiesigen Winzer in den Weinbergen um- und in den Kellern der Gemeinde ihr Handwerk. Im Ergebnis stehen qualitativ anspruchsvolle Weine.

Weingut Junker Sonnenberghof

Weingut Junker Sonnenberghof

Weingut Junker Sonnenberghof

Sonnenberghof
76831 Impflingen
Telefon: 06341-84144
E-Mail: mail@weingut-junker.de
Web: www.weingut-junker.de

Nur etwa 3 Kilometer von Landau in der Pfalz entfernt, liegt mitten in den Weinbergen das Weingut Junker Sonnenberghof. Umgeben von der Natur, mit-, für- und von der Gudrun Damian und Karl-Friedrich Junker leben.

Ihre Vorgaben zu bewahren und mit modernen Methoden anzureichern, das ist das Erfolgsrezept im Weingut Junker.

Im Angebot finden sich viele Pfälzer Klassiker: Müller-Thurgau, Kerner, Riesling, Burgundersorten, Silvaner, Chardonnay, Ortega, Huxelrebe, Spätburgunder Eiswein, Dornfelder, Saint Laurent und Merlot warten auf ihre Verkostung.

Auch Sekte gibt es im Weingut Junker: roter Sekt, Weißburgunder Sekt Brut, trockener Riesling Sekt und JUNKER Secco Riesling bilden das Sortiment, ergänzt durch eine Auswahl aus Schnäpsen und Likören: Traubenlikör, Pfirsichlikör, Pfälzer Weinbrand, Pfälzer Saumagen Kräuterlikör, Obstbrand und Williams Christ Brand.

Mit der Vinothek Weingalerie in modernem und stilvoll-hellen Ambiente haben Gudrun und Karl-Friedrich einen Platz geschaffen, an dem es sich wunderbar verkosten und zurücklehnen lässt, gerne auch auf der großen Terrasse der Weingalerie. Bis zu 50 Personen können hier auch bei privaten Feiern verwöhnt werden.

mehr erfahren

Weingut Kaufmann

Weingut Kaufmann

Weingut Kaufmann

Hauptstraße 13
76831 Impflingen
Telefon: 06341-82440
E-Mail: info@weingutkaufmann.de
Web: www.rhein-pfalz-wein.de

In Impflingen in der Südpfalz bewirtschaften Hans-Georg und Christa mit tatkräftiger Unterstützung der beiden Töchter Anna und Lisa die Weinberge des Weinguts Kaufmann.

Echte Pfälzer, das sind sie alle – und typisch für die Region ist auch das Weingut Kaufmann selbst. Fünfzehn verschiedene Rebsorten haben hier ihren Ursprung. Der Erhalt des ureigenen Charakters der Arten fordert täglich ihre ganze Erfahrung und Weinbaukunst.

Die Natur hat es nicht schlecht gemeint mit den Südpfälzern aus Impflingen. Das hervorragende Terroir in Verbindung mit der aussergewöhnlich hohe Sonnenstundenzahl gilt es natürlich, auch „auf die Flasche zu bringen“, wie es in der Pfalz heisst.

Und deshalb hält das Weingut Kaufmann gerne in der familiären und erfahrenen Hand, was in einem Weinbaubetrieb neben Aufzug und Ausbau der Weine so alles anfällt: Selbstvermarktung und -abfüllung sind Pflicht für die Kaufmanns.

Das hervorragende Resultat, die Weine vom Weingut Kaufmann finden Sie hier: Weingut Kaufmann Angebot

Bei den Kaufmanns können Sie nicht nur prima Wein verkosten, sondern auch hingebungsvoll schlemmen; Informationen zur Straußwirtschaft Kaufmann finden Sie hier.

mehr erfahren

Weingut Kuntz

Weingut Kuntz

Obergasse 9
76831 Impflingen
Telefon: 06341-85219
E-Mail: kontakt@weingut-kuntz.de
Web: www.weingut-kuntz.de

Weingut Kuntz

Das Weingut Kuntz im Impflingen hat sich auf die Fahnen geschrieben, Weine für jeden Anlass mit dem Ursprungscharakter seiner Herkunftsregion an der Südlichen Weinstraße zu verknüpfen und stets auf dem höchsten Qualitätsniveau zu erzeugen.

Zum Bewahren der Tradition des Winzerhandwerks in dem kleinen, vom Rebenmeer umgebenen Weinbauort, gehört für die Familie Kuntz auch, dass der komplette Prozess des Weinmachens von der Arbeit im Weinberg bis zur Abgabe an die Weinfreunde aus nah und fern in Familienhand liegt. Nur so bleibt gewährleistet, dass die Weine aus dem Weingut Kuntz ihre charakteristischen Eigenschaften behalten, gleichermassen ausgewogen und harmonisch daherkommen und dass gleichzeitig so schonend wie möglich mit den Ressourcen der Natur umgegangen wird.

Das Repertoire im Weingut Kuntz in Impflingen umfasst Weissweine, Roséweine und Rotweine, die entweder im Edelstahltank oder in Holzfässern ausgebaut werden.

Bei einer Weinprobe in der Vinothek im Weingut Kuntz haben Sie Gelegenheit, Ihre Favoriten aus der Vielfalt des Angebots zu finden. Das Gästehaus im Weingut Kuntz mit im mediterranen Stil ausgestatteten Zimmern lädt Urlaubsgäste dazu ein, die Region besser kennenzulernen.

Weingut Stentz

Bruchgasse 13
76831 Ilbesheim
Telefon: 06341-86163
E-Mail: weingutstentz@t-online.de

Veranstaltungen Impflingen

Pfälzer sind gastfreundliche Menschen, das ist bekannt und da machen die Impflinger keine Ausnahme. Tüchtig feiern können sie - und das tun sie am liebsten mit Freunden und Gästen:

Impflingen Weinfest

Regelmäßig am 3. Wochenende im August des Jahres findet in den Winzerhöfen von Impflingen das Weinfest statt. Die Impflinger Vereine richten dafür unter tüchtiger Mithilfe vieler Bürgen ganz Impflingen festlich her. Viele Häuser und Höfe werden mit Blumen geschmückt, um die traditionelle Bedeutung des Festes zu unterstreichen und um jedermann dazu einzuladen, der den Ort durchfährt. Die ersten 100 Schoppen sind am Weinfest übrigens "umme", wie man in der Pfalz für "gratis" sagt.

Tage der offenen Keller

Auch in Impflingen hat sich die sehr schöne Idee der offenen Weinkeller Anfang Oktober etabliert. Kurz beschrieben öffnen an diesen Tagen die ortsansässigen Weingüter ihre Pforten, um dem Besucher einen Einblick in ihre Arbeit und ihr Weinsortiment möglich zu machen. Und so nutzen zahlreiche Neugierige die Chance, sich von Winzer zu Winzer "durchzuprobieren". Mit einem eigenen Probierglas wird der Gast hier auf die Reise die Weinroute entlang geschickt und wer es schafft, alle beteiligten Weingüter an einem Abend zu besuchen, kann sich eines kleinen oder großen "Schwipses" sicher sein - auch wenn es unterwegs immer mal wieder die Möglichkeit gibt, kleine kulinarische Grundlagen dagegen zu setzen.

Veranstaltungen im Klanghof Impflingen

Der Klanghof in Impflingen ist Musikschule und kulturelle Veranstaltungsstätte zugleich.

Er bietet während des ganzen Jahres einen bunten Strauß niveauvoller Kulturveranstaltungen an. Das Ambiente des ehemaligen Bauernhauses, in dem die frühere Scheune zum Konzertsaal ausgebaut wurde, ist Schauplatz klassischer Konzerte, temperamentvoller Kabarettabende und von geselligen Weinproben, die vom Verein KlangHof Impflingen gestemmt und veranstaltet werden.

Das aktuelle Programm des Klanghofs finden sie hier.

Logo Landau-Land

Auf der Seite Veranstaltungen in Landau-Land finden Sie einen Überblick aller Veranstaltungen in Impflingen und der Region Landau-Land.

Lage, Anfahrt und Ziele in der Nähe von Impflingen

Impflingen liegt etwa 5 Kilometer südlich der Stadt Landau in der Pfalz, die man entweder über die A65 oder die B10 erreichen kann. Von Süden kommend kann bereits die Autobahnabfahrt "Insheim" genutzt werden. Aus Landau heraus folgt man am besten der Beschilderung Richtung Bad Bergzabern aus der Stadt heraus.

Freizeitangebote & Sehenswürdigkeiten in und um Impflingen: Slevogthof Neukastel, Kleine Kalmit Ilbesheim, historische Städte Landau und Annweiler, Zoo Landau, Reptilium Landau, Therme Bad Bergzabern, Madenburg Eschbach, Straußenfarm Mhou Rülzheim, Fun Forrest Kandel, Wild- und Wanderpark Silz.


Titelfoto © Michael Dhonau

Unsere Premium Partner

Impflingen Logo