Stromsparmodus

Der Umwelt zur liebe!

weiter geht's

Daten werden geladen …

Schwanheim im Überblick

Natur pur im passenden Schuh

Im Wasgau, wo Pfälzerwald und Vogesen sich treffen, liegt die Gemeinde Schwanheim - zwischen dichten Wäldern und imposantem Buntsandstein. Um die Idylle perfekt zu machen, wird der Ort in der Verbandsgemeinde Hauenstein von der Rimbach durchflossen und so begleitet einen das sanfte Plätschern auf Schritt und Tritt durch die Gassen mit ihren Fachwerkhäusern.

Hauenstein steht für Schuhe und diesem Einfluss konnte sich auch Schwanheim nicht entziehen: Im Ort steht die Lugina Schuhfabrik, der Hersteller der bekannten Marke „Waldläufer“. Um den knapp 600 Einwohner-Ort herum locken zahlreiche Wanderwege zu Erkundungsturen durch das Naturdenkmal Pfälzerwald.

Sehenswürdigkeiten Schwanheim

Die Region um Hauenstein, zu der auch Schwanheim gehört, wurde durch das Schusterhandwerk entscheidend geprägt. In Schwanheim wird diese Tradition durch die Lugina Schuhfabrik aufrecht gehalten.

Mit ihrer bekannten Marke „Waldläufer“, vertreibt und produziert das Unternehmen jährlich drei Millionen par Schuhe- alle Made in Schwanheim. Bei der Produktion treffen traditionelles Handwerk und nachhaltige, moderne Produktionsmethoden aufeinander und aus ihrem Zusammenspiel entstehen die verschiedenen Modelle der Marke „Waldläufer“. Schnäppchenjäger aufgepasst: Beim Fabrikverkauf kann man das ein oder andere Schnäppchen schlagen und für jeden Fuß findet sich hier der passende Schuh.

Hat man genug geshoppt, kann man die Straßen in Schwanheim erkunden. Die für die Pfalz typischen Fachwerkhäuser und traditionelle Pfälzer Restaurants wie „Zum Alten Nussbaum“ sorgen für eine romantische, typisch pfälzische Atmosphäre, die zum Bleiben einlädt.

Wandern Schwanheim

Im Wald um Schwanheim nehmen viele Wanderwege ihren Verlauf. Besonders zu erwähnen sind hier der Rimbachsteig und der Kiwi-Weg. Der Rimbachsteig beginnt an der Wasgauhütte, einer vom Pfälzerwald-Verein bewirtschafteten Schutzhütte, von er aus sich ein traumhafter Ausblick auf den Haselstein bietet. Hat man die Aussicht genug genossen, geht es über Berg und Tal durch die Umgebung von Schwanheim, vorbei ein uralten Bäumen, beeindruckenden Buntsandsteinfelsen und zahlreichen Aussichtspunkten, die genug Gelegenheit bieten, um die einzigartige Atmosphäre aufzusaugen.

Auf dem Kiwi-Weg folgt man nicht etwa den - auch an der Weinstraße in der Nähe wachsenden Kiwibäumen - sondern den Schauplätzen eines Flugunglücks, das hier stattfand und in das drei Neuseeländer verwickelt waren.

Veranstaltungen Schwanheim

Jeden April findet in Schwanheim der Hubertusmarkt statt. St. Hubertus ist der Schutzpatron der Jäger und dementsprechend ist der Markt auch: Deutsche und französische Aussteller präsentieren hier alles um das Wild. Wurst, Schinken, Schaffälle, aber auch Obst, Gemüse und Schnäpse, können hier von regionalen Herstellern erworben werden.

Wie es sich für eine pfälzer Ortschaft gehört, hat auch Schwanheim eine eigene „Kerwe“, auf der man jeden September Wein aus der Region und deftige Spezialitäten genießen kann.

Premium Partner

Schwanheim Logo