Stromsparmodus

Der Umwelt zur liebe!

weiter geht's

Daten werden geladen …

Oberarnbach in der Übersicht


Klein aber fein

Oberarnbach ist der kleinste Ort der Verbandsgemeinde Landstuhl und liegt sehr idyllisch an der Quelle des Arnbach - er eröffnet damit quasi das Arnbachtal. Erstmals urkundlich erwähnt wurde Oberarnbach 1364. Die damaligen ersten Siedler dürften ihr Auskommen in der Holzwirtschaft oder als Jagdhelfer gefunden haben.

Dem Urlauber bietet sich auch heute Natur Pur. Die grüne Lunge des umgebenden Pfälzer Waldes spendet frische kühle Luft. Wenn Sie dann abends nach einem langen Wandertag oder einer ausgedehnten Radtour auf der Terrasse Ihrer Ferienwohnung sitzen, dann sind Sie buchstäblich dabei, wenn sich Fuchs und Hase gute Nacht sagen.

Sehenswürdigkeiten Oberarnbach

Die Sehenswürdigkeiten, die man herausheben muss, sind der Ort, das idyllische Arnbachtal zwischen den bis zu 450 m hohen umgebenden steilen Hängen gelegen. Ein Juwel im Schmuckstück Pfälzerwald, dem größten zusammenhängenden Laub- und Mischwaldgebiet Deutschlands.

Wandern und Radfahren Oberarnbach

In Oberarnbach beginnt ein Themenwanderweg. Der recht anspruchsvolle Parcours führt Sie hinauf auf den Schachenberg, zum Themenpark vor der Erdgas Verdichterstation. Neben der informativen und ansprechend gestalteten Anlage lohnt der Rundweg, wegen seiner wunderschönen Aussicht hoch oben vom Schachenberg herunter.

Entspannend und familiengerecht ist die schöne kurze Radtour nach Bann und von dort um der Hausberg herum. Ebenfalls landschaftlich sehr lohnend und überwiegend sehr leicht zu fahren, radeln Sie das Arnbachtal hinab bis nach Wallhalben, am Ortsrand schon rechts ins Wallhalbtal und dem Bach nach Mittelbrunn folgen. Wer es sich nicht zutraut, fährt den Weg zurück, die Anhänger des Rundparcours radeln engagiert hinauf zum Rösberg, wo Sie eine weite Aussicht für die Anstrengung belohnt und weiter in wilder fahrt hinunter, zurück nach Oberarnbach. Der Mountainbikepark Pfälzerwald bietet darüber hinaus etliche sehr anspruchsvolle Rundkurse.

Veranstaltungen Oberarnbach

Die jährliche Oberarnbacher Kerwe findet im September statt. Gefeiert wird in der Arnbachhalle, wo Gäste und Besucher natürlich herzlich dazu eingeladen sind, mitzufeiern.

Lage, Anfahrt und Ziele in der Nähe von Oberarnbach

Oberarnbach ist wegen der unmittelbaren Nähe zu Landstuhl und Kaiserslautern über beide Städte gut zu erreichen. Von Landstuhl aus, ist es nur eine rund zehnminütige Fahrt nach Süden über die L363 und die K60, bis man angekommen ist.

Aus Zweibrücken kommend, folgt man der A8, die von Pirmasens aus über die B10 angefahren werden kann. Die A8 wird zur A62, der bis zur abfahrt Oberarnbach/Bann gefolgt wird. Nun muss man nur noch der K60 bis nach Oberarnbach folgen.

Kommt man aus Neustadt, folgt man der B39 über Lambrecht durch den Pfälzerwald. In Frankenstein wird auf die B37 gewechselt, der man bis nach Hochspeyer zur B48 folgt. Über die Auffahrt Richtung Saarbrücken, fährt man auf die A6. Anschließend lässt man Kaiserslautern und Landstuhl hinter sich und folgt dem Weg über die Ausfahrt Richtung Oberarnbach.

Premium Partner

Oberarnbach Logo