Stromsparmodus

Der Umwelt zur liebe!

weiter geht's

Daten werden geladen …

Kirrweiler in der Übersicht


Die Sommerresidenz

Es gibt wahrlich viele Kleinode und Perlen an der Weinstraße in der Pfalz. Kirrweiler in der Verbandsgemeinde Maikammer gehört ganz sicher dazu. In wenigen Orten gibt es eine so hohe Dichte an Sehenswertem auf vergleichsweise engem Raum.

Gut 2.000 Menschen wohnen in Kirrweiler, das offensichtlich schon die Bischöfe von Speyer zu schätzen wussten und als ihre Sommerresidenz auserkoren hatten – bedauerlich, dass das große Wasserschloss aus dieser Zeit Opfer der Französischen Revolution geworden ist. Der barocke Anstrich vieler Kirrweiler Anwesen indes ist geblieben und prägt mit den prächtigen Winzerhöfen und den Weinranken über der Straße das Ortsbild von Kirrweiler.

Sehenswürdigkeiten Kirrweiler

Anfangen wollen wir mit der Pfarrkirche Kreuzerhöhung, die in der Barockzeit entstanden ist. Der Baumeister Johann Georg Stahl baute mit ihr die bereits vierte Kirche an diesem Standort – deshalb sind auch viele Elemente aus Spätgotik oder Rokoko zu erkennen. Erwähnenswert ist die gewaltige Orgel aus der Kirrweiler Orgelbauerdynastie Seuffert. In den 60ziger Jahren wurde die imposante Kirche noch einmal erneuert und in den 80zigern komplett restauriert.

Schon im Jahr 1399 wurde an dem Ort, wo die Marienkapelle Mater Dolorosa steht, eine Feldkapelle geweiht - die Kapelle in heutiger Form geht auf das Jahr 1769 und auf Leonhard Stahl zurück, den damaligen bischöflichen Baumeister. In den 60ziger Jahren ließ Pfarrer Carl Theodor Schultz eine völlige Erneuerung der Kapelle durchführen, sie wurde unter anderem im Rokoko-Stil ausgemalt. Auch besuchenswert ist in Kirrweiler die Dreifaltigkeitskapelle, die 1682 außerhalb des Ortes als kleine Rechteckanlage mit Kreuzgewölbe und offener Vorhalle errichtet wurde. Sie wurde als reine Andachtskapelle bestimmt, eine umfassende Renovierung wurde im Jahr 1980 abgeschlossen. Der Platz spielte für Blücher eine entscheidende Rolle: Das bekannte Gefecht von Kirrweiler mit Blüchers Vorstoß auf die Franzosen war wegbestimmend für seine weitere Karriere.

Von der jüdischen Synagoge ist in der Schlossstraße heute nur noch die Mauer ihrer Südseite vorhanden, der jüdische Friedhof geht auf das Jahr 1867 zurück und wurde durch die Gemeinde eingerichtet. Das inzwischen freigelegte und öffentlich zugängliche Judenbad war eine Entdeckung in einem Privathaus in der Kirchstraße und stammt wahrscheinlich aus dem 17. Jahrhundert.

Im Zuge einer Flurbereinigung in den 80ziger Jahren entstand der Nickelsee, dessen Uferbaumbestand, seine verbundenen Grünstreifen und Einzelgrünanlagen das Bild von Kirrweiler mitprägen. Neben seiner Funktion als Rückhaltebecken trägt der Nickelsee zur Verbesserung des Kleinklimas bei. Auch die Existenz des Schlossweihers ist auf eine Flurbereinigung zurückzuführen und auch er erfüllt neben seine Rückhaltefunktion als Landschaftsbiotop eine wichtige ökologische Funktion. Und auch der Riedweiher verdankt sein Vorhandensein einer Flurbereinigung. Die Renaturierung des Riedgrabens mit einer Auenzone ging mit dem Entstehen eines weiteren Rückhaltebecken einher. Entlang des Riedgrabens sind Freizeitanlagen wie Reblandhalle und Tennisplätze entstanden.

Das Rathaus von Kirrweiler aus 1725 in der Gemeindemitte hat eine bewegte Geschichte. Ursprünglich als Amtshaus errichtet erfüllt sie auch heute wieder diese Funktion – dazwischen war sie wechselweise in Privatbesitz und wurde als Schule genutzt

Erwähnenswert auch das Fürstbischöfliche Wasserschloss, von dem einige Nebengebäude noch erhalten sind und das Kirrweiler Schlössel, in dem der Weinzehnt der Ämter zu Deidesheim, Edesheim und Marientraut abgeliefert.

Im Mittelalter war Kirrweiler stark befestigt, davon zeugt noch heute der Venninger Turm, der mit seiner Toranlage die südliche Flanke von Kirrweiler bewachte. Das wahrscheinlich auf das 18. Jahrhundert zurückgehende Brunnenhaus von Kirrweiler steht im Besitz der Gemeinde und zeigt eine beeindruckende Fachwerkkonstruktion.

So lange die Kirrweilerer denken können, ist der Kropsbach ein beliebter Spielplatz für die Kinder der Gemeinde. Deswegen wurde der bereits vorhandene Spielplatz in einer Inititative von Bürgern und Eltern Eigenleistung zum natur- und erlebnisorientierten Mehrgenerationenplatz erweitert. Die schöne Anlage ist in die wunderbare Landschaft eingebettet und erfreut sich starker Besucherfrequenz.


Wandern Kirrweiler

Die flachen Hügel um die Gemeinde im Kropsbachtal herum runden das Bild vom malerischen Weinbauort ab. Stolz sind die Kirrweilerer auf ihren Ansatz der Entschleunigung: Kurze und Informative Wanderwege in intakter Natur (Aktion blau puls).

Nicht umsonst ist der Bahnhof von Maikammer-Kirrweiler Pfalz als Wanderbahnhof ausgewiesen. Von diesem Startpunkt gelangt man sehr schnell zum Blücher-Rundweg oder zum Biblischen Weinpfad in Kirrweiler und um Kirrweiler herum, bestens markierte Routen mit prächtigen Aussichten auf den nahen Pfälzerwald mit dem mächtigen Gipfel Große Kalmit und dem Hambacher Schloss.

Auch der Anschluss an die Fernwanderwege wie Pfälzer Weinsteig, Wanderweg Deutsche Weinstraße oder Pfälzer Keschdeweg sind von Kirrweiler aus bequem zu erreichen.

Die Beziehung von Wein und Bibel können Sie auf dem etwa 2,5 Kilometer langen Biblischen Weinpfad erkunden. Den Wissensdurst stillen insgesamt 12 Stationen, an den Informationstafeln in Bild und Text über die Themen Auskunft geben. Der Biblische Weinpfad ist leicht begehbar und bequem.

Den spannenden Blücher-Rundweg empfehlen wir gerne zur Erkundung: Der Name den preußischen Feldherrn Blücher ist eng mit Kirrweiler verbunden. Etwas außerhalb von Kirrweiler fand im Jahr 1794 ein Gefecht mir den verfeindeten Franzosen statt, das Blücher mit seinen Truppen für sich entscheiden konnte. Darum und um die Rolle Kirrweilers als Sommerresidenz der Bischöfe von Speyer geht es bei den insgesamt 10 Stationen auf dem etwa 5 Kilometer langen Rundweg.

Die kleine Wanderung des Kropsbachauweges führt seine Besucher auf 3 Kilometern Länge den Kropsbach entlang an lauschige Plätze.

Kirrweiler in der Pfalz  liegt übrigens auf der mittleren Ost-West-Route vom Jakobsweg, der aus Speyer nach dem Neustadter Stadtteil Hambach führt – genauer beschrieben berührt er die Kirrweiler Marienkapelle und an der Kirrweiler Pfarrkirche.

Weingüter Kirrweiler

Die Pfalz ist bekannt für hervorragende Weine, deren Qualität sich von Jahr zu Jahr weiter steigert. Auch in Kirrweiler gibt es viele Winzer, die ihr Handwerk verstehen. Wir stellen Ihnen im Folgenden einige Vertreter vor.

Weinhaus Hermann Zöller

 Weinhaus Hermann Zöller

Weinhaus Hermann Zöller

Marktstraße 16
67489 Kirrweiler
Telefon: 06321-58287
E-Mail: zoeller@weinhaus-zoeller.de
Web: www.weinhaus-zoeller.de

Ein frisches, noch eher junges, Familienweingut – das ist das Weinhaus Hermann Zöller in Kirrweiler. Mit viel Spaß am Beruf arbeiten die Zöllers an ihrer Interpretation des Weinmachens und bringen ihre Lebensfreude, das Lagentypische und das Authentische mit in die Flasche.

Weine kreieren, der den Menschen schmeckt. Damit ist das Credo des Hauses schon beschrieben. Daran arbeiten Senior Thomas und Junior Felix jeden Tag, beobachten, probieren und lassen der Natur so freien Lauf, wie es eben möglich ist – Weinhandwerk als Moderation ohne viel Eingriffe.

Tief verwurzelt ist die Familie Zöller in ihrer Heimat Kirrweiler in der Pfalz – und deshalb freuen sie sich über Besucher in ihrem Gästehaus, denen sie gerne viele wertvolle Freizeittipps und ein Stück Pfälzer Geschichte mitgeben. Insgesamt 15 moderne Zimmer stehen für Ihren Urlaub in der Pfalz bereit.

Auch gegen Hunger und Durst kann man hier etwas tun: Der Gutsausschank im Weingut Hermann Zöller hält ein kleines Speiseangebot und natürlich die Weine des Hauses für seine Gäste vor.

mehr erfahren

Weingut Markus Schwaab

 Weingut Markus Schwaab

Weingut Markus Schwaab

Schloßstraße 16
67489 Kirrweiler
Telefon: 06321-952686
E-Mail: info@markus-schwaab.de
Web: www.markus-schwaab.de

Die Familie Schwaab setzt auf die Kraft der Natur in der Pfalz – und die ist bekanntermaßen gewaltig. Mit Leidenschaft am Weinhandwerk nehmen sie sie mit in den Ausbau ihrer vielfach prämierten Weine.

Die Substanz dazu kommt aus bekannten Lagen: Alsterweilerer Kapellenberg, Kirrweilerer Mandelberg, Venninger Doktor, Edesheimer Rosengarten und Maikammerer Heiligenberg – insgesamt 20 Hektar Anbaufläche gehören zum Weingut Markus Schwaab in Kirrweiler.

Auf insgesamt 10 Generationen Weinbau blickt die Familie nun schon zurück – und damit auf jede Menge Erfahrung.

Der Erhalt vom natürlichen Kreislauf in seiner ganzen Vielfalt ist das Credo des Weinausbaus im Hause Schwaab, ergänzt durch die individuelle Behandlung jeder Rebsorte unter Berücksichtigung von Standort und Eigenschaft. Bei einem Besuch in der Vinothek in Kirrweiler können Sie sich von der daraus resultierenden Charakterstärke und Persönlichkeit der Weine von Markus Schwaab überzeugen.

Vier Staatsehrenpreise für die betriebliche Gesamtleistung hat das Beschriebene dem Weingut Schwaab bereits eingebracht.

Im Weingut Markus Schwaab lässt es sich übrigens auch prima wohnen. Für Ihren Urlaub in Kirrweiler stehen Gästen ein Doppelzimmer und eine Ferienwohnung zur Verfügung.

mehr erfahren

Weingut Albert Götz

 Weingut Albert Götz

Weingut Albert Götz

Bordmühlweg 32
67489 Kirrweiler
Telefon: 06321-5308
E-Mail: weingut.albert-goetz@tele2.de
Web: www.götz-wein.de

Mattias, Dieter und Hans Götz vom Weingut Albert Götz bearbeiten insgesamt 20 Hektar Weinberge und das, außer im heimischen Kirrweiler, auch in Lagen der benachbarten Ortschaften.

Weinbau hat im Hause Götz viel Tradition - einst erwarb der Großvater das ehemalige Firmengebäude im Bordmühlweg in Kirrweiler. Damals lag der Schwerpunkt noch in der Kellerei und der Vermarktung, heute sind es 14 Hektar Fläche mehr, die Bedeutung der Gutsweine ist heute entsprechend höher. Die mittlerweile vierte Generation verkörpert Mattias Götz, der den Weg vom Weingut Albert Götz mit viel Erfahrung und Weinwissen kontinuierlich weiter geht.

Ein Teil der Aktivitäten ist übrigens auch das Landwirtschaftliche Lohnunternehmen Götz - und das schon seit fast zwei Jahrzehnten erfolgreich: Service rund um Alles, was irgendwie mit Weinbauarbeiten zu tun hat, bietet die Familie Götz an; Zum Beispiel Vorschneiden, Entlauben, Kompostieren, Lesen des Ernteguts und dessen Transport.

Bodenständigkeit und Vielfalt sind die Elemente, für die das Weingut Albert Götz steht: Aufrechtes Weinmacherhandwerk als Grundlage für viele individuelle Weißweine, Rotweine, Roséweine, Sekte, Tresterbrände, Glühweine und Perlwein im Sortiment.

mehr erfahren

 

Weingut Fridolin Schwaab

 Weingut Fridolin Schwaab

Weingut Fridolin Schwaab

Edenkobener Weg 10
67489 Kirrweiler
Telefon: 06321-59588
E-Mail: info@winzerservice-schwaab.de
Web: http://weingut-fridolin-schwaab.de

AAuf insgesamt 16 Hektar Rebfläche erzeugt Winzermeister Fridolin Schwaab 20 verschiedene Weine. Jede Rebsorte ist anders, jede braucht sine individuelle Pflege und jede gibt dem Winzer dafür ihren ureigenen Charakter zurück. Anders ausgedrückt: Weinqualität fängt am Rebstock an. Entsprechend sorgsam und nachhaltig wird im Weingut Fridolin Schwaab gewirtschaftet. Mit dem Beruf des Weinmachers sind seit vielen Jahren immer höhere Anforderungen verknüpft, moderne Weinwirtschafte ist eine Mischung aus fundiertem Wissen, tiefgründiger Erfahrung und nicht zuletzt…reichlich Gefühl.

Dass es die Natur gut gemeint hat mit den Pfälzern, ist hinlänglich bekannt. Klima und Landschaft gehören zum feinsten, was Deutschland zu bieten hat. Grund genug, zurückzugeben – Demut, Fleiß, Bodenständigkeit und Investitionen in die modernsten Anlagen zum Ausbau der Geschenke der Natur werden im Weingut Fridolin Schwaab gelebt und gerne gegeben. Insgesamt 16 Hektar Weinberge bewirtschaftet die Familie Schwaab. Gezielte Lese ist mit dem eigenen Traubenvollernter bei gleichzeitigem Absaugen der Rebblätter für noch wertigeres Lesegut und damit weiter verbesserte Weinqualität möglich.

Davon kann man sich bei einer Weinprobe durch die Rebsorten überzeugen, Sekte, Seccos und Deutscher Perlwein flankieren das Angebot des Hauses. Bei den Schwaabs aus Kirrweiler kann man übrigens im traumhaft angelegten Garten im mediterranen Stil die Seele baumeln lassen und dabei trefflich speisen und die Weine aus dem Weingut Fridolin Schwaab verkosten. Von April bis August können Sie dieses wundervolle Ambiente an Samstagen, Sonntagen und Feiertagen zwischen 15:00 Uhr und 21:00 Uhr genießen.

mehr erfahren


Lage, Anfahrt und Ziele in der Nähe von Kirrweiler

Kirrweiler in der Pfalz liegt etwa fünf Kilometer östlich vom Rand des Pfälzerwald entfernt, dazwischen liegt der Verbandsgemeindesitz Maikammer. Nachbarorte von Kirrweiler Pfalz sind Venningen, Duttweiler und Lachen-Speyerdorf. Die Anfahrt ist bequem über die nur wenige Kilometer entfernten Anschlussstelle Edenkoben der A65 möglich.

Freizeitangebote & Sehenswürdigkeiten in und um Kirrweiler: Schloss Villa Ludwigshöhe Edenkoben, Sesselbahn Rietburg Rhodt, Edenkobener Tal Edenkoben, Hambacher Schloss Neustadt an der Weinstraße, Holiday Park Haßloch, Reichsburg Trifels Annweiler, Zoo Landau, Fun Forrest Kandel, Straußenfarm Mhou Rülzheim, Historische Städte Landau, Speyer, Neustadt an der Weinstraße, Annweiler am Trifels.


Premium Partner

Kirrweiler Logo