Stromsparmodus

Der Umwelt zur liebe!

weiter geht's

Daten werden geladen …

Bobenheim-Roxheim

Eine Idylle direkt am Rhein, mit seinem abwechslungsreichen Gemeindeleben und einem ausgeprägtem Hang zum Feiern bietet Bobenheim-Roxheim seinen Gästen immer etwas an. Südlich vom rheinhessischen Worms gelegen, ist Bobenheim-Roxheim der äusserste nord-östliche Zipfel der Pfalz, in dem etwas über 10000 Menschen leben.

Sehenswürdigkeiten Bobenheim-Roxheim

Die katholische Kirche von Roxheim birgt eine bauliche Überraschung: Äußerlich ist sie eine "gewöhnliche" klassizistische Kirche, mit einem weißen Saalbau und strengen geometrischen Formen. Dazu passend ist auch der schlanke und elegant wirkende Kirchturm. Das Innere hingegen wurde neu und modern gestaltet und stellt somit einen ganz eigentümlichen Kontrast dar. Besonders der Kreuzweg fasziniert die Besucher.

Ganz anders stellt sich die Kirche St. Laurentius in Bobenheim dar. Errichtet Ende des 19. Jahrhunderts im neoromanischen Stil verzaubert sie ihre Besucher durch aufwendig gestaltete Deckenfresken mit tiefen, leuchtenden Farben.

Wandern und Radfahren Bobenheim-Roxheim

Durch Bobenheim-Roxheim läuft einer der bedeutendsten Wanderrouten der Welt, der Jakobsweg. Mit der Bobenheim-Roxheimer Ortsschleife führt der Pfälzer Jakobsweg von Worms hin zur französischen Grenze.

Aber auch für Gäste, die weniger weite Strecken lieben, bietet sich die Ortsgemeinde am Rhein an. Ihre Lage in der Rheinebene macht sie auch für ungeübte Wanderer zu einem geeigneten Ausflugsziel. In den heißen Sommern in der Rheinpfalz zieht es Einheimische genau so wie Besucher ans Rheinufer oder zu den Badeseen der Gemeinde. Diese beiden sind der bekannte Silbersee und der Badesee „Nachtweide“, beide mit Sandstränden und Badespaß für die ganze Familie.

Für Radfahrer bietet Bobenheim-Roxheim einen idealen Startpunkt für den Salierradweg, der über 120 Kilometer nach Bad Dürkheim, Speyer und Worms führt.

Veranstaltungen Bobenheim-Roxheim

Die Bobenheim-Roxheimer feiern gerne, was man auch an ihrem vollen Veranstaltungskalender sehen kann.

Einer der Höhepunkte im Jahr ist der Weihnachtsmarkt am zweiten Adventswochende, bei dem sich der ganze Ort mit Besuchern von Nah und Fern zwischen den gemütlichen Buden zusammenfindet. Der Duft der Gewürze des Glühweins, vermischt sich mit dem nach Lebkuchen und vielen Köstlichkeiten an den Essensbuden, steigt jedem einzelnen in die Nase und stimmt auf das Weihnachtsfest an.

Beim Roxheimer Gondelfest verwandelt sich mit originalen venzianischen Gondeln die Rheinpfalz in das „Venedig am Rhein“ wie es die Einheimischen mit dem für die Pfalz so typischen Humor so nennen. Hier locken Fischerstechen und diverse Wettbewerbe auf- und am Wasser die Schaulustigen zum Fest.