Stromsparmodus

Der Umwelt zur liebe!

weiter geht's

Daten werden geladen …

Wörth am Rhein in der Übersicht

Rheinhafenromantik

Im Südosten von Rheinland-Pfalz liegt die Stadt Wörth am Rhein, die durch den gewaltigen Fluss vom benachbarten Karlsruhe getrennt wird. 18.000 Menschen leben im naturverbundenen Fremdenverkehrsort, den Kultur, Genuss und Tradition gleichermaßen prägen. Das Stadtbild wird von historischen Fachwerkhäusern, die so typisch für die Pfalz sind, bestimmt. Zahlreiche Bauernhöfe sind in der Region um Wörth am Rhein angesiedelt und versorgen Einheimische wie Besucher mit den Erzeugnissen und Zutatan für traditionelle Pfälzer Gaumenfreuden.

Kunst und Kultur sind ein wichtiger Bestandteil des Lebens in Wörth: Mehrere Museen, denkmalgeschütze Gebäude und Stadtteile, sowie ein vollgepackter Kalender mit öffentlichen Veranstaltungen sorgen dafür, dass es immer etwas zu erleben und zu entdecken gibt. Länger bleiben lohnt sich also und in der großen Auswahl an Hotels und Ferienwohnungen findet sich für jeden Geschmack und Geldbeutel das passende Domizil.

Die Bedeutung des Hafens von Wörth am Rhein ergibt sich hauptsächlich- aber nicht nur aus dem benachbarten LKW-Werk der Daimler-Benz AG, dem größten der Welt. Das gesamte Hafengebiet umfasst fast 200 Hektar und hat eine Kailänge von kanpp zwei Kilometern.

Sehenswürdigkeiten Wörth am Rhein

Das Stadtbild von Wörth wird durch traditionelle Fachwerkhäuser bestimmt. Immer wieder sieht man die kalkverputzten Fassaden mit den gegerbten Holzbalken, wenn man durch die Stadt spaziert. Winzerhöfe, Restaurants und Ferienwohnungen verleihen den alten Gebäuden neues Leben und auch ein Museum hat in einem der Häuser sein Zuhause gefunden: Im Viehstrichmuseum kann man alles über das Leben in und Wörth erfahren. Welche Zünfte gab es und wie haben sie die Stadt geprägt? Wie lebten die Menschen früher und warum ist Wörth heute so, wie es ist? All diese Fragen und mehr werden hier und auch im Heimatmuseum Laurentiushof im Gemeindeteil Büchelberg beantwortet, wobei Letzteres seinen Schwerpunkt noch expliziter auf das Leben der Menschen setzt.

Aber auch die schönen Künste kann man in Wörth erleben: In der Galerie Altes Rathaus sind neben der dauerhaften Heinrich von Zügel-Gedächtnisausstellung wechselnde Ausstellungen zu den unterschiedlichsten Kunstformen zu sehen. Im Bürgerpark kann man an der frischen Luft Kunst genießen. Im Teilbereich des Skulpturengartens gibt es zahlreiche Skulpturen aus Stein und Metall, sowie dort gefundene Keltengräber zu bestaunen.

Freizeitanbieter in Wörth am Rhein

In Wörth am Rhein wird es nicht so schnell langweilig. Kulturbegeisterte Menschen können sich zum Beispiel die Museen in der Stadt anschauen. Wer gerne Spiel, Spaß und Erholung in Park- und Grünanlagen sucht, kann in Wörth am Rhein auf einige Angebote zurückgreifen. Was auch nicht vergessen werden darf, ist der Badepark in Wörth. Der Badepark und die große Schwimmbadanlage erfreuen jedes Jahr tausende von Besuchern mit einer willkommenen Abkühlung in der Badezeit.

Badepark Wörth

Badepark Wörth

Badepark Wörth

Badallee 1
76744 Wörth
Telefon: 07271-131480
E-Mail: info@pfaelzer-mischel.de
Web: www.baeder-woerth.de/badepark-466.html

Die 10 Becken zum Schwimmen, die Riesenrutsche und die großzügigen Liegewiesen sind eine Garantie für einen wunderschönen Tag im Badepark Wörth. In dem beliebten Arreal gibt es alles, was das Badbesucher-Herz begehrt: Schwimmer, Kunstspringer, Abtaucher oder Volleyballer, alle kommen im Badepark Wörth zusammen. Das 50 Meter lange Schwimmerbecken ist perfekt geeignet, um seine Bahnen zu ziehen. Für Freunde der Geschwindigkeit bieten sich die beiden Wasserrutschen an. Eine ist 63, die andere sogar 67 Meter lang und beide versprechen jede Menge Spaß.

Den Wellen trotzen können die Besucher im Wellenbecken - auf und ab wogen die Wellen und auf und ab geht es uach mit den Schwimmern. Die Kleinsten können den ganzen Tag auf dem Wasserspielplatz, der Wasserburg oder einem der beiden Planschbecken im Kinderland verbringen. Der Badepark bietet aber noch mehr als nur Wasserspaß: Neben der Gastronomie mit Außen- und Innenbereich gibt es dort auch einen Skatepark, einen Bouleplatz und ein Beachvolleyball-Feld. Wer die Natur gerne unter den Füßen spüren möchte und etwas für seine Gesundheit tun möchte, dem sei der Barfußpfad ans Herz gelegt.

mehr erfahren

Hallenbad Wörth

Hallenbad Wörth

Hallenbad Wörth

Mozartstraße 8
76744 Wörth
Telefon: 07271-131480
E-Mail: baeder@woerth.de
Web: www.baeder-woerth.de/das-hallenbad.html

E ntspannen, schwimmen, saunieren oder einen Snack genießen - das Hallenbad von Wörth am Rhein bietet viele Möglichkeiten. Das Sportbecken beispielsweise, hier finden viele spannende Wettkämpfe statt. Im Becken können sowohl schon früh vor der Arbeit als auch zwischendurch Bahnen gezogen werden. Es gibt zwei Sprungtürme, auf denen Freizeitakrobaten ihre Sprungkünste zeigen- und verfeinern können, das Angebot vom Hallenbad in Wörth reicht über Schwimmkurse bis hin zu Wassergymnastik und Aquajogging. Neben Badespaß gibt es im Hallenbad auch eine sehr große Saunalandschaft, das Dampfbad bietet die perfekte Möglichkeit seinen Atemwegen zu helfen. Die Abwehrkräfte stärken und die Gifte aus dem Körper schwitzen geht sehr gut in der finnischen Sauna. Im Sanarium kann man zu entspannenden Klängen, wohltuenden Düften und Temperaturen um die 60°C entspannen. Die Meditationssauna entführt die Gäste in die Welt der fernöstlichen Kulturen: Viele Kerzen, milde 60°C und Klänge der Länder des Fernen Ostens sorgen für das perfekte Ambiente zum Relaxen. Gäste, die gerne einen Snack, einen Kaffee oder ein kühlen Getränk genießen wollen, sind in der Cafeteria vom Hallenbad in Wörth am Rhein genau richtig.

mehr erfahren

Übernachten in Wörth am Rhein

Die typisch pfälzische Gastlichkeit ist auch überall in Wörth zu finden. Die Stadt mit dem Rheinhafen erfreut sich jedes Jahr an vielen Besuchern. Diese haben die Qual der Wahl, wenn es um die richtige Location für die Übernachtung geht. Den Besuchern steht es frei sich für ein Hotel, einen Landgasthof oder für eine der vielen Ferienwohnungen zu entscheiden. Egal welche Möglichkeit der Übernachtung gewählt wird, die Betten sind weich, der Service hervorragend. In Wörth steht das Wohl des Gastes und die Möglichkeit der Erholung an oberster Stelle!

Essen und Genießen Wörth am Rhein

Es gib so vieles auf den Speisekarten der Stadt Wörth was einfach gut schmeckt. Die Variation an den Möglichkeiten ist so vielfältig wie Wörth am Rhein und die Pfalz selbst. Hier gibt es nicht nur die Evergeens der pfälzischen Küche und gutbürgerliche Gerichte, sondern auch eine große Vielfalt an anderen Essenskulturen. Egal ob italienisch, griechisch oder chinesisch, in Wörth bekommt ein jeder das Gericht, was ihm am meisten zusagt. Gerade für einen ängeren Aufenthalt lohnt es sich die verschiedenen Restaurants der Stadt auszuprobieren und zu genießen!

Radfahren und Wandern in Wörth am Rhein

Den Großteil der Gemarkung von Wörth wird vom Bienwald ausgefüllt. Zahlreiche Wanderwege führen durch das im Gegensatz zum Pfälzerwald flache Waldgebiet und laden zu ausgedehnten Spaziergängen ein.

Aber auch eine Wanderung oder eine kleine Radtour durch die Stadt selbst lohnt sich. Die vielen historischen Gebäude und Höfe verleihen der Stadt ein ganz besonderes Flair. Bei einer Tour kann man sich bei den vielen Hofläden mit Leckereien aus der Region eindecken. In Wörth kann sich natürlich auch in einem der Cafés und Restaurants niederlassen, die Atmosphäre genießen und je nach Gusto die traditionelle Pfälzer Küche kennenlernen.

Veranstaltungen Wörth am Rhein

W ie es sich für die Pfalz gehört, gibt es in Wörth über das Jahr verteilt verschiedene Feste, auf denen ausgelassen gefeiert und geschlemmt werden kann. Den Anfang macht der Maimarkt, zu dem parallel ein verkaufsoffener Sonntag stattfindet. Zahlreiche Höfe, Kunsthandwerker und Winzer präsentieren hier ihre Produkte. An den Essens- und Getränkeständen wird man direkt mit der deftigen Spezialität der Wahl und natürlich dem dazu passenden Wein versorgt.

Anfahrt, Lage und Ziele in der Nähe

Wenn man aus Richtung Westen anreist, wird man Wörth am schnellsten über die A65 und die Abfahrt Wörth erreichen, die von Nordwesten aus Landau in der Pfalz über Kandel und Wörth nach Karlsruhe führt. Von dort wiederum ist es die B10, die durch die Stadt und über die Rheinbrücke nach Wörth führt. Aus Richtung Speyer und Gemersheim im Norden bietet sich die Anreise über die B9 an, von Frankreich im Süden geht es vorbei an Berg und Hagenbach nach Wörth hinein.

Bildnachweise: