Stromsparmodus

Der Umwelt zur liebe!

weiter geht's

Daten werden geladen …

Wilgartswiesen in der Überblick

Zwischen den Felsen der Pfalz

Mitten in der Pfalz, genauer beschrieben in der Urlaubsregion Hauenstein, liegt im Landkreis Südwestpfalz das schöne Wilgartswiesen mit der weithin sichtbaren Kirche. Der kleine Ort im Queichtal liegt gleichzeitig inmitten vom Biosphärenreservat Pfälzerwald und ist damit ideal für Wanderfreunde, die die zahllosen Sehenswürdigkeiten der Region kennenlernen wollen: Felsen, Burgen und Seen.

Sehenswürdigkeiten Wilgartswiesen Pfalz

Die älteste Gemeinde im Queichtal hat einige Sehenswürdigkeiten zu bieten. Bei Wilgartswiesen gibt es die Burgruine der Falkenburg. Sie thront oberhalb der Gemeinde und wurde einst als Reichsfestung erbaut, leider aber im pfälzischen Erbfolgekrieg gesprengt.

Markant für den Ort und auch schon von weitem zu sehen, ist die rote Sandsteinkirche. Sie ist die Einzige im Pfälzerwald, die anstatt eines Kirchenturms gleich zwei aufweist. Die Kirche liegt erhaben über dem Dorf in der Pfalz und ist für Wanderer, die auf den Ort blicken, das perfekte Fotomotiv. Schön ist auch das Walddorf Hofstätten, das zu Wilgartswiesen gehört, die alte Kirche und das ehemalige Forsthaus zum Beispiel ... aber dazu mehr unter Hofstätten. Ebenfalls hoch über der Kerngemeinde liegt der Weiler Hermersbergerhof mit seinen etwa 150 Einwohnern.

Wandern, Radfahren und Klettern Wilgartswiesen

Wilgartswiesen bei Hauenstein ist ideal für Natur und Wanderfreunde. Nicht nur dass die Burgruine Falkenburg und die Ruine der Wilgartaburg aus nächster Nähe erkundet werden können, auch viele andere Sehenswürdigkeiten liegen um den Ort herum. So gibt es aus Wilgartswiesen heraus viele interessante und spannende Wanderwege.

Die Kirsche auf dem Kuchen ist da der „Wilgartswiesener Biosphärenpfad“, welcher mit seinen 7,5 Kilometern nicht nur spannend, sondern auch bequem zu laufen ist. Mittelalterfans können auch die Wilgartswiesener Burgentour auf sich nehmen und dabei die Umgebung, die Falkenburgruine und die Wilgartaburgruine erkunden.

Mountainbiker haben auch die Möglichkeit, die befestigten Waldwege zu nutzen und dort mal ordentlich durch den Wald zu heizen. Es gibt auch einen direkten Anschluss an den Mountainbikepark Pfälzerwald.

Für Leute, die eher in luftigen Höhen als auf Schusters Rappen und dem Sattel ihre Freizeit verbringen möchten, ist der Kletterfelsen Deichenwand eine Empfehlung wert. Der Fels bietet eine abwechslungsreiche Kletterei mit Klettertouren für Anfänger und Fortgeschrittene. Der Weg zu den bei Kletteren beliebten Felsen – den drei Brüdern – ist ebenfalls nicht sehr weit.

Lage, Anfahrt und Ziele in der Nähe von Wilgartswiesen

Wilgartswiesen liegt direkt an der B10, die Landau in der Pfalz mit Pirmasens verbindet. Aber keine Angst - durch die Streckenführung um die südliche Bergkette von Wilgartswiesen herum bleibt störender Verkehrslärm aus. Wer aus westlicher Richtung kommt, kann die Bundesstraße kurz nach Hauenstein vor der Gemeinde nehmen, aus östlicher Richtung lassen wir die Abfahrten Annweiler am Trifels ud Kaiserslautern liegen, um an der Abfahrt Wilgartswiesen abzubiegen.