Stromsparmodus

Der Umwelt zur liebe!

weiter geht's

Daten werden geladen …

Weisenheim am Sand in der Übersicht


Wein, Obst - und immer ein Grund zum Feiern

Reben und saftige Obstwiesen, wohin das Auge reicht: Das ist die Landschaft rund um Weisenheim am Sand. Die Ortsgemeinde steht exemplarisch für Pfälzer Gastfreundschaft, pure Erholung und Lebensfreude. Mit dem zugehörigen Naherholungsgebiet Ludwigshain, das rund 50 Hektar groß ist und jährlich zahlreiche Wanderer aus der Region aber auch aus ganz Deutschland anzieht, hat das Örtchen all das zu bieten, was sich Naturliebhaber nur wünschen können.

Weisrem, wie es die Pfälzer nennen, liegt zwischen Bad Dürkheim und Frankenthal – und noch dazu an der Deutschen Weinstraße. Naturidylle in Verbindung mit Stadtnähe und einem breiten Freizeitangebot macht einen Besuch des Ortes so attraktiv. Geprägt ist Weisenheim am Sand übrigens nicht nur durch den Weinbau, sondern auch den Anbau von Obst und Spargel.

Sehenswürdigkeiten Weisenheim am Sand

Die protestantische Pfarrkirche aus dem 12. Jahrhundert sowie die katholische Kirche St. Laurentius aus dem Jahr 1876 prägen des Ortsbild entscheidend mit. Der hohe, schmale Westturm der katholischen Kirche und ihr neugotischer Saalbau sind besonders beeindruckend.

Wer hätte gedacht, dass das kleine beschauliche Örtchen eine eigene Galerie zu bieten hat? Die Galerie Meck-Art öffnete im Frühjahr 2011 zum ersten Mal ihre Pforten und fungiert seitdem hals Kunsthandel für moderne Kunst und Kunst der Gegenwart. Natürlich müssen die Besucher hier nicht zwangsläufig etwas kaufen: In dem ansprechenden Ambiente der Galerie lassen sich auch einfach nur die Arbeiten verschiedenster Künstler aus unterschiedlichen Epochen bestaunen. Tipp: Informierten Sie sich am besten vorab, was für eine Ausstellung aktuell stattfindet. Auch finden in der Galerie immer wieder Workshops statt.


Weingüter Weisenheim am Sand

IEinleitungstext Einleitungstext Einleitungstext Einleitungstext Einleitungstext Einleitungstext Einleitungstext Einleitungstext Einleitungstext Einleitungstext Einleitungstext

Weingut Hafner - Hof der edlen Brände

Weingut Hafner - Hof der edlen Brände

Weingut Hafner - Hof der edlen Brände

Steinstraße 11-13
76831 Weisenheim am Sand
Telefon: 06349-8688
E-Mail: info@weingut-hafner.de
Web: www.weingut-hafner.de

Die Südpfalz steht nur für exzellente Weine? Wen es in das Gemeinde Weisenheim am Sand verschlägt, der wird eines Besseren belehrt. Hier ist das Weingut Hafner zu finden, das zwar einige, äußerst schmackhafte Pfälzer Weine und Exoten wie Auxerrois im Angebot hat - auf dem "Hof der edlen Brände" gibt es aber weitaus mehr. Wie der Name vermuten lässt, werden hier auch Liköre, Schnäpse und Brände destilliert. Die feinen Tropfen werden in der hauseigenen Brennerei hergestellt. und das Obst dazu stammt zum Großteil aus eigenem Anbau. Und das schmeckt man auch.

Sind Sie schon auf den Geschmack gekommen? Dann sollten Sie der urigen Weinstube des Weinguts Hafner einen Besuch abstatten. Hier können Sie alle Erzeugnisse verkosten - oder mit kleinen Gruppen von bis zu 25 Personen Ihre eigenen Festlichkeiten veranstalten. Bei Weinproben ab Gruppen von zehn Personen werden zudem schmackhafte Pfälzer Köstlichkeiten gereicht, die mit den Weinen und Bränden perfekt korrespondieren. Es lohnt sich!

mehr erfahren

Veranstaltungen Weisenheim am Sand

AAuch in Weisenheim am Sand sind an Fastnacht die Narren los! Jedes Jahr findet am Fastnachtssonntag der Weisenheimer Fastnachtsumzug – liebevoll auch Rieslingwurm genannt – statt. An diesem Tag steht das Dorf Kopf, wenn mehrere tausend Besucher gemeinsam mit der Dorfgemeinschaft feiern.

Wenn alles anfängt, zu grünen und zu blühen, ist in Weisenheim am Sand wieder Zeit für das Blütenfest. Jedes Jahr am zweiten oder vierten Wochenende im April ist das Dorf in ein buntes Blütenmeer getaucht - immer dann, wenn die vielen Obstbäume in voller Pracht erstrahlen.

So gut wie jede Gemeinde in der Pfalz feiert die Weinkerwe. So auch Weisenheim am Sand. Jährlich am zweiten Augustwochenende öffnen die ortansässigen Winzerhöfe für die Besucher ihre Pforten. Dann können Wein verkostet und in gemütlicher Atmosphäre Pfälzer Köstlichkeiten zu sich genommen werden. Zur Weinkerwe gehört zudem eine Weinbergwanderung: Ein Muss für alle Weinliebhaber.

Auch im Herbst und Winter finden in Weisenheim am Sand tolle Veranstaltungen satt. Etwa das Fest „Rund um die Quetsch“am ersten Septemberwochenende im Ludwigshain. Hier gibt es einen Rundwanderweg, der mit mehreren Ständen gespickt ist, an denen Pfälzer Spezialitäten gekauft und Wein sowie Sekt getrunken werden können. Ein absolutes Highlight ist das Quetsche-Rätsel. Wer es lösen kann, wird mit Wein und Obst aufgewogen. Live-Musik und geführte Wanderungen gehören ebenso dazu.

In Weisenheim am Sand gibt es offensichtlich immer einen Grund zum Feiern. Da wären zu Beispiel noch die historische Weinernte am zweiten Oktoberwochenende, der Weihnachtsmarkt an den ersten beiden Adventswochenenden, das große Maibaumklettern am 1. Mai und vieles mehr!

Lage, Anfahrt und Ziele in der Nähe von Weisenheim am Sand

Göcklingen liegt als Teil der Verbandsgemeinde Landau-Land etwa 8 Kilometer südwestlich von Landau in der Pfalz. Der Ort ist in die für die Region typische Hügellandschaft links des Rheins und rechts des Pfälzerwalds eingebettet. Von Landau aus, das über die A65 oder die B10 angefahren werden kann, geht die Anreise über die L509 an den Gemeinden Wollmesheim, Ilbesheim und an der Winzergenossenschaft Deutsches Weintor vorbei vonstatten.

Freizeitangebote & Sehenswürdigkeiten in und um Weisenheim am Sand: Slevogthof Neukastel, Reichsburg Trifels Annweiler, Alla Hopp Ilbesheim, Kleine Kalmit Ilbesheim, historische Städte Landau und Annweiler, Zoo Landau, Reptilium Landau, Therme Bad Bergzabern, Madenburg Eschbach, Biosphärenhaus Fischbach, Wild- und Wanderpark Silz.


Unsere Premium Partner

Weisenheim am Sand Logo