Stromsparmodus

Der Umwelt zur liebe!

weiter geht's

Daten werden geladen …

Weisenheim am Berg in der Übersicht

Wein, Obst - und immer ein Grund zum Feiern

Weisenheim am Berg liegt am nördlichen Abschnitt der Deutsche Weinstraße und ist malerisch umgeben vom satten Grün der Weinreben. Der staatlich anerkannte Fremdenverkehrsort in der Urlaubsregion Freinsheim verführt seine Besucher mit seinem mediterranen Flair und seinen Edelweinen. Das Rebenmeer in den sanften Hügeln lässt das Juwel Weisenheim am Berg richtig erstrahlen. Auf der westlichen Seite des Ortes beginnt schon der Pfälzerwald, während sich auf der östlichen Seite die Rheinebene erstreckt.

Sehenswürdigkeiten Weisenheim am Berg

Die bekanntesten Sehenswürdigkeiten von Weisenheim am Berg sind wohl die ehemalige Synagoge und die protestantische Kirche. In der ehemaligen Synagoge finden heute allerhand kulturelle Veranstaltungen wie Konzerte, Ausstellungen, Vorträge oder Lesungen statt, die Jung und Alt verzaubern. Die Protestantische Kirche ist das älteste Gebäude des Ortes. Der wunderschöne Rotsandsteinbau aus dem achten Jahrhundert ist ein romanischer Bau mit barocken und gotischen Elementen, die über Jahre an dem Sakralbau ergänzt wurden. Sehr schön sind die Chorgemälde der Kirche, die bereits im Mittelalter mit hoher Kunstfertigkeit angefertigt wurden.

Wandern und Radfahren Weisenheim am Berg

Das Bad Dürkheimer Umland, in dem auch Weisenheim am Berg liegt, bietet für Naturfreunde allerhand. In der Nähe befindet sich der Hochmoorteich Ungeheuersee, der auch Teil von schönen Rundwegen durch das Gebiet ist. Wander- und Radfreunde kommen in der Umgebung voll auf Ihre Kosten. Die gut ausgebauten- und übersichtlich beschilderten Wege bieten eine perfekte Orientierungsmöglichkeit. Die Wege führen in das Ökosphären Reservat Pfälzerwald oder quer durch die südliche Weinstraße. Es können auch historische Dorfführungen oder Erkundungen der näheren Umgebung mit besonderer Expertise vorgenommen werden. So wird die einzigartige Natur noch lebendiger - durch die Erzählungen der Geschichte der Umgebung.

Veranstaltungen Weisenheim am Berg

Um Christi Himmelfahrt findet das größte Weisenheimer Fest statt. Beim traditionellen Partnerschafts-, Wein- und Heimatfest Weisenheim am Berg geben sich die Winzer aus Weisenheim am Berg die Klinke in die Hand und bieten ihre erstklassigen Weine an. Zudem gibt es zünftiges Essen, gute Unterhaltung und einen großartigen Einblick in das Pfälzer Lebensgefühl.

Das vorletzte Augustwochenende gehört ganz der Weisenheimer Kerwe. Hier kommen Traditionsbegeisterte mit dem berüchtigten Pfälzer Schoppen, dem Saumagen und der fröhlichen Pfälzer Lebensart in direkten Kontakt. Die Kerwe ist auch die beste Möglichkeit, die erstklassigen Edelweine aus Weisenheim am Berg zu probieren.

Rund um den Martinstag findet das sogenannte Stutzenfest statt, bei dem neue Bürger mit einem lustigen Treiben in die Dorfgemeinschaft aufgenommen werden.

Lage, Anfahrt und Ziele in der Nähe von Herxheim am Berg

Herxheim am Berg liegt etwa drei Kilometer westlich der Stadt Freinsheim direkt auf der Weinstraße und damit mitten in der Urlaubsregion Freinsheim.

Wer aus Richtung Norden über die A6 aus Kaiserslautern oder Frankenthal anreist, der verlässt die A6 an der Abfahrt Grünstadt und lässt Kirchheim an der Weinstraße und Dackenheim linker Hand liegen, um direkt nach Herxheim am Berg zu kommen.

Aus südlicher Richtung, von Neustadt an der Weinstraße, Deidesheim oder Speyer kommend, führt die Strecke über die B38 oder die A650 direkt nach Bad Dürkheim hinein, von wo die Gemeinde Ungstein im Norden der Stadt durchfahren wird, bevor man nach Kallstadt kommt. Von dort sind es nur noch wenige hundert Meter zum Ziel Herxheim am Berg.  Aus westlicher Richtung gibt es die Möglichkeit, über HochspeyerFrankenstein und Jägerthal nach Bad Dürkheim zu kommen.

Östlich aus Ludwigshafen geht es über Lambsheim, Weisenheim am Sand und vorbei an Freinsheim nach Herxheim am Berg.