Stromsparmodus

Der Umwelt zur liebe!

weiter geht's

Daten werden geladen …

Stelzenberg in der Übersicht

Idylle und Stadtnähe im Pfälzerwald

Die kleine Gemeinde liegt idyllisch im schönen Pfälzerwald zwischen Kaiserslautern und Trippstadt auf einem Hochplateau auf 365 Metern. Als Grenze zum Nachbarort Schopp dient der kleine Fluss Moosalb. Durch seine Nähe zur attraktiven Großstadt Kaiserslautern und seiner ruhigen Lage umgeben von Wäldern und Wiesen ist der Ort in den letzten Jahren zu einem attraktiven Wohnort geworden und es entstanden einige Neubaugebiete.

Heute hat Stelzenberg etwa 1200 Einwohner und ist ein anerkannter Fremdenverkehrsort. Die Attraktivität von Stelzenberg wurde 2001 offiziell bestätigt, als der Ort beim Wettbewerb “Unser Dorf soll schöner werden” den ersten Platz in der Hauptklasse belegte.

Urkundlich zum ersten Mal erwähnt wurde die Gemeinde 1534, jedoch geht die Stolzenburg, die dem Ort seinen Namen gab, bereits auf das Jahr 1293 zurück. Die ursprüngliche Burg ist nicht mehr vorhanden und heute leider nicht mehr genau lokalisierbar. Sicher ist allerdings, dass es sich um eine sogenannte Niederungsburg handelte, die um 1244 entstanden sein soll. Gebaut wurde der Komplex von den Herren von Stelzenberg, später ging die Anlage an die Herren von Flersheim über. Mitte des 17. Jahrhunderts wurde die Burg im Dreißigjährigen Krieg vollständig zerstört.

Ende des 18. bis Anfang des 19. Jahrhunderts war die heutige Pfalz und somit auch Stelzenberg Teil Frankreichs und später gehörte der Landstrich zu Österreich und schließlich zum Königreich Bayern. Das heutige Bundesland Rheinland-Pfalz wurde erst nach dem Zweiten Weltkrieg gegründet. 

Sehenswürdigkeiten in Stelzenberg

Naturfreunde kommen in Stelzenberg ganz besonders auf ihre Kosten. Der Pfälzerwald lädt seine Besucher nicht nur zu ausgedehnten Spaziergängen und Wanderungen ein, auf dem Ortsgebiet liegt teilweise auch das Naturschutzgebiet Aschbachtal-Jagdhausweier. Das etwa 20 Hektar große Gebiet steht seit 1990 unter Naturschutz und umfasst Moore sowie einige Gewässer.

Durch Stelzenberg führt der sogenannte Skulpturenweg, auf dem Ortsgebiet kann man insgesamt fünf aufwendig gestaltete Skulpturen bestaunen. Ein weiteres Highlight für Spaziergänger ist die Karlstalsschlucht und auch der Pfälzer Waldpfad und der Jakobsweg führen durch das Ortsgebiet von Stelzenberg. Alle Wege sind gut markiert und ausgeschildert.

Auch der historische Ortskern von Stelzenberg in der Pfalz ist mit seinen sechs denkmalgeschützten Objekten und den zwei Naturdenkmalen Talbrunnen (aus dem Jahre 1860) und dem Bergahorn am Lindenbrunnen sehenswert.

Zu den Historischen Sehenswürdigkeiten zählt das alte Backhaus, welches 1982 liebevoll restauriert wurde und das Zentrum des jährlichen Backofenfestes ist. Das Haus wurde im 17. Jahrhundert von Siedlern errichtet, die sich nach der Zerstörung der ursprünglichen Siedlung im Dreißigjährigen Krieg in Stelzenberg niederließen. Der heute noch funktionstüchtige Backofen stammt aus dem Jahr 1890.

Stelzenberg ist auch ein für Angler sehr beliebtes Ziel. Diese können ihrem Hobby am Walzweiher oder am Weiher der Forellenzucht Karlstal bei Trippstadt nachgehen.

Veranstaltungen in Stelzenberg

Das Backofenfest findet in Stelzenberg jedes Jahr am letzten Sonntag im August statt. Besucher erfreuen sich zu diesem Heimatfest an Musik und Flammkuchen rund um das Backhaus. Ebenfalls im August findet die traditionelle Kerwe statt, die vom Landfrauenverein ausgerichtet wird.

Der Weihnachtsmarkt der Ortsvereine findet immer am ersten Wochenende im Dezember statt. Weitere regelmäßige Veranstaltungen in Stelzenberg bei Kaiserslautern sind der traditionelle Fastnachtsumzug zu Fasching und das Kohlenbrennerfest Anfang September.

Premium Partner

Stelzenberg Logo