Stromsparmodus

Der Umwelt zur liebe!

weiter geht's

Daten werden geladen …

Schweigen-Rechtenbach in der Übersicht

Deutsches Weintor und französisches Flair

Zwischen Bergen voller Reben, inmitten grüner Felder und direkt an der französischen Grenze liegt die malerische Doppelgemeinde Schweigen-Rechtenbach. Eine ganz besondere Lage, die sich durch hervorragende klimatische Bedingungen für den Weinbau auszeichnet. Das Leben ist hier vom Weinbau geprägt - in der Region gibt es zahlreiche Winzerbetriebe und Vinotheken.

Obwohl in der kleinen Gemeinde in der Urlaubsregion Bad Bergzaberner Land nur rund 1.400 Menschen leben, ist sie eines der beliebtesten Urlaubsziele unter den Menschen, die die südliche Weinstraße erkunden. Kein Wunder: Um Schweigen-Rechtenbach herum öffnet sich die Welt des Weinbaus und Winzerhandwerks zu allen Seiten. Und das französische Elsass natürlich.

Bereits vor vielen Jahrhunderten lobte Karl der Große die Region für ihre hervorragenden Weine und Lagen. Rund 1.200 Jahre später ist die Ortsgemeinde immer noch für seine herausragenden Weingüter bekannt. Typisch Pfalz, ist auch das Angebot an Ausflugsmöglichkeiten groß: Wandern und Radfahren lässt es sich in der grünen Region bestens.

Sehenswürdigkeiten Schweigen-Rechtenbach

Im Besitz der Winzergenossenschaft Deutsches Weintor steht das gleichnamige Bauwerk. Die Doppelgemeinde Schweigen-Rechtenbach ist damit Standort des Symbols für das südliche Ende der Deutschen Weinstraße - oder den südlichen Anfang, je nachdem wo Sie Ihren Streifzug über die gut 80 Kilometer lange Straße beginnen. 18 Meter ragt das Deutsche Weintor in die Höhe: Unter Deutsches Weintor können Sie mehr darüber erfahren.

Der erste Weinlehrpfad Deutschlands war in Schweigen-Rechtenbach zu finden. Noch heute, mehr als 40 Jahre nach seiner Einrichtung, verläuft er durch die malerischen Weinberge und durch das elsässische wie auch das Pfläzer Weinbaugebiet. Er führt rund drei Kilometer durch den Sonnenberg, vorbei an Infoplastiken und Figuren, die über den Weinbau informieren. Führungen finden zwischen Mai und Oktober statt. Wer mitmachen möchte, informiert sich direkt beim Verein Erster Weinlehrpfad e.V.

Einen ganz besonderen Charme hat eine Fahrt mit dem Grenzlandbähnchen, das zwischen Schweigen-Rechenbach und dem französischen Wissembourg pendelt. In 75 spannenden Minuten lernen Sie die Altstadt vom Wissembourg kennen, fahren in den deutsch-französischen Weinbergen und können dabei die prächtigen Ausblicke über die Rheinebene genießen. Das Bähnchen ist von April bis Oktober für Sie im Einsatz und steht auch für die Harmonie, die hier an der Grenze zwischen den Pfälzern und den Elsässern herrscht.

Übernachten Schweigen-Rechtenbach

Es gibt wahrhaftig viele lohnende Ziele für einen kurzen oder längeren Urlaub in der Pfalz. Schweigen-Rechtenbach gehört wegen der direkten Nachbarschaft zum französichen Elass zu den Top-Empfehlungen. Der Pfälzerwald geht einige hundert Meter im Westen in die Vogesen über, eine Gegend mit einer außergewöhnlichen Dichte an Burgen und Felsen.

Schweigener Hof

Schweigener Hof

Hauptstraße
76889 Schweigen-Rechtenbach
Telefon: 06342-925255>br /> E-Mail: hotel@schweigener-hof.de
Web: www.schweigener-hof.com

Schweigener Hof

Der Schweigener Hof ist ein Stück Europa, liegt er doch genau auf der deutsch-französischen Grenze. Je nachdem, von welcher Seite Sie kommen, ragt er links oder rechts über dem südlichen Beginn der Weinstraße auf - prächtig geschmückt und mit dem herrlichen Ausblick, den seine Terrasse über Rheinebene und zum Deutschen Weintor hinüber bietet.

Hotel und Restaurant in Einem, ist der Schweigener Hof eine bekannte und beliebte Adresse in der Pfalz - liebevoll geführt und modern ausgerichtet bleiben hier keine Wünsche offen.

Liebevoll ist kein Plakativ – wo gibt es schon alles selbstgemacht?! Vom Frühstück bis zum Kaffeekränzchen – von den Wurstwaren aus der eigenen Metzgerei und den Wildgerichten, die im Restaurant serviert werden.

Alle Gästezimmer sind großzügig geschnitten und bieten was die Ausstattung betrifft alle Annehmlichkeiten, die man von einem Haus der Drei-Sterne-Superior-Kategorie erwarten kann. Die Zimmerpreise und spezielle Arrangements können Sie abrufen, wenn Sie dem Link auf die Homepage folgen: Zimmerpreise und Arrangements

Seine Lage macht den Schweigener Hof zum Top-Ausgangspunkt, egal in welcher Richtung Sie ausschwärmen wollen: Entlang der Grenze zum Elsaß in die Burgenwelt im Westen, hinaus in die Rheinebene im Osten, die Weinstraße hinauf in den Norden oder nach dem französischen Wissembourg im nahen Süden.

mehr erfahren

Essen und Genießen Schweigen-Rechtenbach Pfalz

Auch das kulinarische Angebot lässt keine Wünsche offen. In und um Schweigen-Rechtenbach gibt es eine Vielzahl an Restaurants und Weinstuben, die die Gäste mit regionalen Köstlichkeiten und gehobener Küche verwöhnen. Das Besondere: Die regionalen wie auch saisonalen Speisen haben hier sehr oft einen französischen Akzent.

Weinstube Alter Zollberg

Weinstube Alter Zollberg

Weinstube Alter Zollberg

Hauptstraße 49
76889 Schweigen-Rechtenbach
Telefon: 06342-7046
E-Mail: info@alterzollberg.de
Web: www.alterzollberg.de

An der südlichen Grenze der Pfalz zum Elsass liegt mit direktem Blick nach dem französischen Wissembourg die Weinstube Alter Zollberg.

„In Grenzen“ denkt man hier aber wahrlich nicht, sondern nutzt die Symbiose von Pfälzer und Französischer Lebensart - kein Wunder, stammt doch Nadia Walter, die die Weinstube zusammen mit ihrem Ehemann Heiko betreibt, aus der französischen Nachbarschaft.

Und genauso nachbarschaftlich gibt sich auch die Karte des Restaurants: Pfälzer Spezialitäten von Saumagen bis zu Leberknödeln geben sich mit der Leichtigkeit Französischen Flammkuchens die Hand, immer mit der dazu stimmigsten Weinempfehlung aus dem Weingut Alter Zollberg.

Die mit wunderschöner Aussicht gesegnete Weinstube Alter Zollberg ist aber auch selbst ein richtiger Blickfang: Viel Sandstein und Balken in der altehrwürdigen, ehemaligen Scheune erzeugen das für die Südpfalz typische, urgemütliche Weinstuben-Flair. Viele schöne Details und Accessoires geben dem ganzen Anwesen ein liebenswertes Erscheinungsbild.

Im Freien hinter dem Haus plätschert ein Brunnen und schafft die leise Geräuschkulisse zu dem mediterran angelegten Freisitz.

mehr erfahren

Pfeffer’s Taverne

Pfeffers’s Taverne

Pfeffers’s Taverne

Silvanerstraße 1
76889 Schweigen-Rechtenbach
Telefon: 0151-54731458
E-Mail: info@pfeffers-taverne.de
Web: http://www.pfeffers-taverne.de/

Die Schirmbar Pfeffers’s Taverne ist ideal gelegen für allerhand abenteuerlustige aus der Region. Direkt beim deutschen Weintor, lässt sich von dort wunderbar in die Landschaft schauen. Der Betreiber Bern ist ebenfalls ein sehr bekanntes und lustiges Gesicht am deutschen Weintor. Alleine die Schirmbar und die Art wie sich der Schirm entfaltet und wieder schließt ist schon ein kleines Spektakel für sich! Egal ob am Radfahrer oder Motorradfahrer, sie alle lieben die gemütliche Atmosphäre in der Schirmbar. Die langegezogene Terrasse, die liebevoll, verspielten Dekoelemente und das kompetente und herzliche Servicepersonal machen Pfeffer’s Taverne zu einem perfekten Ort. Schorle- und Bierliebhaber werden hier genauso verwöhnt wie Freunde kulinarischer Genüsse. Die Grillbude liefert beste deutsche Grillkunst und so einige Exoten an der Grenze zum Elsass ab. Hier sind besonder die Merguez aus dem Nachbarland zu erwähnen. Für diese Wurstspezialität kommen die Gäste auch schon von weiter her, um sich in der Taverne den Bauch voll zu schlagen. Hier wurden schon so viele lustige Stunden verbracht, dass man trotz der kurzen Bestandszeit bereits von einem legendären Ort sprechen kann. Nicht nur im Sommer tummeln sich die Gäste bei Bernd Pfeffer, im Winter schafft er es durch originelle Event’s den Laden immer voll zu haben.

mehr erfahren

Weingüter und Vinotheken Schweigen-Rechtenbach

Dass man das Weinhandwerk in der Pfalz versteht, ist hinlänglich bekannt - da machen auch die Winzermeister in Schweigen-Rechtenbach keine Ausnahme. Dass ein Teil ihres Terroirs im Elsass liegt, macht die Sache noch spannender. Man versteht sich hier im Grenzgebiet, wo die Pfälzer Gemütlichkeit auf die Leichtigkeit unserer französischen Nachbarn trifft.

Vinothek am Deutschen Weintor

Vinothek am Deutschen Weintor

Vinothek am Deutschen Weintor

Weinstraß 5
76889 Schweigen-Rechtenbach
Telefon: 06342-224
E-Mail: vinothek.schweigen@weintor.de
Web: www.weintor.de

Die Vinothek Deutsches Weintor liegt nur einen Steinwurf vom Französischen Elsass entfernt. Das Bauwerk, das der Vinothek ihren Namen gegeben hat, markiert den südlichen Beginn der Weinstraße. Seine Erbauung geht auf das Jahr 1936 zurück.

Was es damit auf sich hat und was das Tor mit der Winzergenossenschaft Deutsches Weintor eG zu tun hat, können Besucher bei einer humorvollen Exkursion inklusive Verkostung der vielfach prämierten Weine erfahren.

Die Marke Deutsches Weintor steht auf der starken und jahrzehntelangen Tradition der genossenschaftlichen Idee ihrer Gründer. Als größte Weinbaugemeinschaft der Pfalz hat man selbstverständlich hohe Qualitätsansprüche und -standards: Angefangen bei der Arbeit der Winzer in den sonnenreichen Weinbergen der Südpfalz und fortgesetzt im Keller vom Deutschen Weingut am Stammsitz in Ilbesheim bei Landau.

Probieren am südlichsten Punkt der Weinstraße mit einem Hauch Frankreich - dazu gehört natürlich auch eine fachkundige Beratung, die die Damen von der Vinothek am Deutschen Weintor ihren Gästen selbstverständlich gerne angedeihen lassen.

mehr erfahren

Weingut Alter Zollberg

Weingut Alter Zollberg

Weingut Alter Zollberg

Hauptstraße 49
76889 Schweigen-Rechtenbach
Telefon: 06342-7046
E-Mail: info@alterzollberg.de
Web: www.alterzollberg.de

Man könnte sagen, das Weingut Alter Zollberg liegt zwischen der Pfalz und dem Elsass…ein bisschen mehr in der Pfalz aber dann doch - und trotzdem sind es nur wenige Meter hinüber in´s französische Wissembourg. Von hier aus kann man hinüberschauen, über die Weinberge und den Pfälzerwald entlang bis zu den Vogesen. Das Anwesen mit Gewölbekeller wäre selbst dann einen Besuch wert, wenn man nicht unbedingt ein Weinfreund ist, was sich hier in der Pfalz nur schwer jemand vorstellen kann - auch wegen der Weinstube Alter Zollberg in der alten Scheune und dem herrlichen, mediterranen Freisitz mit Panoramablick.

Die heutigen Betreiber Heiko und Nadia Walter haben ihren Fokus auf traditionellen Sorten: Burgunder, Silvaner, Riesling, Auxerrois und Gewürztraminer fühlen sich hier besonders wohl. Mit strengem Rückschnitt, dem vollständigen Verzicht auf chemische Pestizide und nach den Richtlinien des Bio-Siegels wird im hier im Weingut Alter Zollberg gearbeitet. Heiko Walter bietet Weinproben an, bei denen man nicht nur verkosten kann, sondern in unterhaltsamer Weise viel Wissen um Weinan- und Weinausbau transportiert wird.

mehr erfahren

Weingut Oerther

Weingut Oerther

Weingut Oerther

Hauptstraße 37
76889 Schweigen-Rechtenbach
Telefon: 06342-7218
E-Mail: info@weingut-oerther.de
Web: www.weingut-oerther.de

In der Pfalz geht´s kaum südlicher: Vom Weingut Oerther in Schweigen-Rechtenbach sind es nur noch wenige hundert Meter hinüber nach Frankreich. Das Bad Bergzaberner Land bietet hier herausragende klimatische und Bedingungen und bestes Terroir für Weine, die Sie so schnell nicht vergessen - gewürzt quasi mit einem Hauch französischer Lebensart, der

Die dritte Generation ist im Weingut Oerther mittlerweile am Ruder, noch tatkräftig unterstützt von der Zweiten du zuweilen schon herausgefordert von der Vierten, die schon in den Startlöchern steht. Allen gemeinsam ist die Idee eines modernen Winzerbetriebes mit traditionellen Säulen. Dafür vereint die Familie ihre Ideen, ihre Lebensfreude und ihre Tatkraft. Insgesamt 15 weiße Sorten und 5 Rote finden Sie im Sortiment vom Weingut Oerther in Schweigen-Rechtenbach. Vielfalt in der Rebsortenauswahl lieben sie hier und experimentieren und verbessern tüchtig an Sorten und Qualität.

Im Jahr 2018 ist die Vinothek im Weingut Oerther in Schweigen-Rechtenbach hinzugekommen. Damit möchte die Familie Oerther einen Platz anbieten, wo die Weinverkostung und die Weinwahl Freude machen soll – individuelle Beratung natürlich eingeschlossen.

mehr erfahren

Weingut Joachim Becker

Weingut Joachim Becker

Weingut Joachim Becker

Hauptstraße 21a
76889 Schweigen-Rechtenbach
Telefon: 06342-7189
E-Mail: weingut-joachim-becker@t-online.de
Web: http://weingut-joachim-becker.de/

I m äußersten Süden der Pfalz gibt es natürlich auch hervorragenden Wein. Das warme und milde Klima, die guten lehmhaltigen und mineralreichen Böden sind so etwas wie "die halbe Miete" für Weinqualität – Können, Erfahrung und viel Hingabe sind die andere Hälfte. Joachim Becker und sein Haus der prämierten Weine sind ein gutes Beispiel für Leidenschaft im Weinbau. Dazu kommt, dass die Weine von Joachim Becker quasi grenzüberschreitend heranwachsen: Auf acht Hektar sowohl auf der französischen, als auch der deutschen Seite der Grenze bei Wissembourg, finden sich die Weinlagen der Beckers.

Gebietstypische Sorten der Pfalz belegen beim Weingut Joachim Becker knapp zwei Drittel der Anbaufläche, in diesem Fall der Riesling und der Spätburgunder. Auf der Weinkarte des Weingutes fehlen natürlich auch Gewürztraminer oder Müller Thurgau nicht, so wie weitere Burgunderarten wie der Weiß- oder Grauburgunder. Wie gut Joachim Becker sein Handwerk beherrscht, zeigt die Tatsache, dass fast alle seine Weine eine Auszeichnung von der Landwirtschaftskammer bekommen haben. Wer die Weine aus dem Hause Becker Schweigen-Rechtenbach mit typischen Pfälzer Spezialitäten genießen will, geht einfach in den Winzerkeller auf dem Weingut. Dort werden die Gäste des Weingutes mit ausgezeichneten Gerichten verwöhnt.

mehr erfahren

Wandern Schweigen-Rechtenbach

Sie wollen die Pfalz erleben? Dann ist eine Wanderung über den Pfälzer Weinsteig ein absolutes Muss. Seine Pfade führen durch Weinberge und Wälder, aber auch über Felder hinweg. Natur pur, Pfalz pur könnte man sagen. Seinen Beginn nimmt der Weg am nördlichen Haardtrand in Neuleiningen. Von hier aus geht es nach Bad Dürkheim, Neustadt an der Weinstraße, Annweiler am Trifels und Bad Bergzabern. Die Route ist durch beschauliche Weindörfer, historische Schloss- und Burgruinen sowie einige eindrucksvolle Aussichtspunkte geprägt. Mit einer Länge von rund 165 km ist der Weg ziemlich lang, kann aber dennoch problemlos zu Fuß in Angriff genommen werden. Die zahlreichen Weingüter auf dem Weg versorgen die Wanderer mit Speis und Trank. Schlafmöglichkeiten sind ebenfalls zur Genüge vorhanden.

Versuchen Sie sich auch einmal am Sternenweg. Das europäische Projekt Chemin des Étoiles ruft die Wege der Jakobspilger in die Köpfe der Menschen zurück und führt durch Teile des Saarlandes, aber auch durch Rheinland-Pfalz sowie Lothringen und Elsass. Der Weg verfügt über verschiedenste Routen, die Sie auf seiner Karte nachvollziehen können. Ein Punkt auf der Karte: Schweigen-Rechtenbach.

Veranstaltungen Schweigen-Rechtenbach

Ein Hightlight in der Gemeinde ist ganz sicher das Deutsch-Französische Weinfest „Grenzenlos Wein“. Von dort, wo man sowohl Schweigen-Rechtenbach als auch das elsässische Wissembourg überblicken kann, wird gefeiert: Auf dem Sonnenberg oberhalb der beiden Gemeinden, in den Weinbergen mit dem Pfälzerwald im Rücken.

Das erste Juli-Wochenende ist regelmässig für dieses Event reserviert und zieht wegen seines besonderen Flairs Gäste aus beiden Ländern gleichermaßen an. Selbstverständlich kommen auch die Weine für dieses Wochenende aus dem deutschen und dem französischen Teil des Anbaugebietes, aber auch kulinarische Köstlichkeiten in fester Form jenseits- und diesseits der Landesgrenze unterstreichen den Wohlfühlfaktor, der von diesem schönen Fest ausgeht.

Auf dem Gelände der Gastronomie vom Deutschen Weintor finden das ganze Jahr über eine Reihe von Veranstaltungen statt. Die große Freifläche mit südöstlicher Ausrichtung und der herrlichen Fernsicht bis hinüber zum Schwarzwald bilden die dafür passende Kulisse, mit dem Weintorsaal gibt es eine weitere Veranstaltungsfläche für Events im Innenbereich: Musikveranstaltungen bilden den Kern vom Veranstaltungprogramm am ehrwürdigen Deutschen Weintor.

Informationen zum aktuellen Programm finden Sie unter Veranstaltungen im Deutschen Weintor.

Logo Bad Bergzaberner Land

 

Auf der Seite Veranstaltungen in Schweigen-Rechtenbach finden Sie einen Überblick aller Veranstaltungen in Schweigen-Rechtenbach und im Bad Bergzaberner Land.

Lage, Anfahrt und Ziele in der Nähe von Schweigen-Rechtenbach

Schweigen-Rechtenbach liegt gut 20 Kilometer süddwestlich von Landau in der Pfalz entfernt direkt am Rand vom Pfälzerwald und gleichzeitig auch direkt an der Deutsch-Französischen Grenze. Aus Landau kommende folgen SIe der Beschilderung nach Bad Bergzabern und folgen der Weinstraße in sülicher Richtung vorbei an Dörrenbach und durch Oberotterbach zum Ziel. Aus Richtung Karlsruhe auf der A65 nehmen Sie die Ausfahrt Kandel-Süd und biegen in Kandel nach links auf die B427 nach Minfeld und weiter auf der L546 über Freckenfeld, Schaidt, Steinfeld, Kapsweyer und Schweighofen nach Schweigen-Rechtenbach.

Freizeitangebote & Sehenswürdigkeiten in und um Schweigen-Rechtenbach: Deutsches Weintor Schweigen-Rechtenbach, Burg Landeck, Kakteenland Steinfeld, Therme Bad Bergzabern, Wild- und Wanderpark Silz, Slevogthof Neukastel, Reichsburg Trifels Annweiler, Alla Hopp Ilbesheim, Kleine Kalmit, historische Städte Bad Bergzabern, Wissembourg, Landau und Annweiler, Zoo Landau, Reptilium Landau, Madenburg Eschbach, Biosphärenhaus Fischbach.