Stromsparmodus

Der Umwelt zur liebe!

weiter geht's

Daten werden geladen …

Schöne Wander- und Ausflugslokale kann es eigentlich nur dort geben, wo es die Landschaft lohnt. Und wenn das nicht in der Pfalz der Fall ist, wo dann? So gibt es in dieser prächtigen Region im Südwesten von Deutschland viele Gelegenheiten zur Einkehr: Für Familien mit Kindern, Wanderer und Radwanderer, Mountainbiker – kurz gesagt für alle, die sich stärken oder auch nur schlemmen wollen. Wo es die besten Wander- und Ausflugslokale gibt, zeigen wir Ihnen hier.

100% Pfalz • Waldgaststätte Friedensdenkmal bei Edenkoben

Waldgaststätte Friedensdenkmal bei Edenkoben

Die beliebte Waldgaststätte Friedensdenkmal über Edenkoben ist ein beliebtes Ziel für Wanderer, aber auch bei Hungrigen, die zu bodenständigen Preisen eben mal gepflegt Essen fahren wollen – das liegt definitiv auch an der Qualität der Rumpsteaks, wie die vielen Stimmabgaben für das Restaurant auf dem Werderberg zeigt. Darüber hinaus gibt es hier Pfälzer Spezialitäten, Schnitzel-, Steak- oder Wildgerichtvariationen und ein sich darüber hinaus ständig wechselndes Angebot an den verschiedenen Wochentagen. Die große Kuchen- und Tortenauswahl in der Waldgaststätte Friedensdenkmal erfreut sich ebenfalls großer Beliebtheit. 

Neben der großzügigen Gaststube gibt es vor der Waldgaststätte reichlich Sitzplätze im Biergarten, der in direkter Nachbarschaft zum namensgebenden Mahnmal Friedensdenkmal liegt, von dessen Vorderseite man einen ausladenden Blick über die Rheinebene genießen kann. Auch für Feiern ist das Team um Christian Völlinger bestens vorbereitet: Mit dem Gewölbekeller und der Grillhütte anbei. Nahe der Waldgaststätte Friedensdenkmal gibt es übrigens jede Menge tolle Ausflugsziele wie das Schloss Villa Ludwigshöhe.

1 jetzt abstimmen mehr erfahren Jetzt anrufen Jetzt Mail schreiben
100% Pfalz • Dernbacher Haus im Dernbachtal

Dernbacher Haus im Dernbachtal

Dass uns das Dernbacher Haus auf unserer Suche nach den schönsten Ausflugslokalen sozusagen „über den Weg läuft“, kann kaum überraschen. Einmal ist es die traumhafte Lage am Waldrand vom Dernbachtal und zum anderen das perfekt auf Wanderer du Radwanderer zugeschnittene Speise- und Getränkeangebot.

Von der Terrasse vom Dernbacher Haus kann man zur Burg Neuscharfeneck und zur Ramburg schauen – nur zwei der Ziele, die sich von der beliebten Waldgaststätte anlaufen lassen. Aber auch zur Burg Meistersel, zum Orensfelsen, nach dem Zisterzienserkloster im nahen Eußerthal oder dem Bürstenbindermuseum in Ramberg sind es lohnende Wege. Beliebte Wanderwege wie die Pfälzer Hüttentour oder der Marktweg führen direkt am Dernbacher Haus vorbei und ein großzügiger Parkplatz für das Auto liegt in Sichtweite.

Pfälzer Spezialitäten wie Saumagen oder Bratwurst finden sich auf der Karte im Dernbacher Haus genauso wie Leberknödel und "Fleeschknepp". Wirtshausklassiker wie Schnitzel und Steaks sind natürlich ebenfalls – genau wie frische Salate und kleinere Gerichte für zwischendurch.

1 jetzt abstimmen mehr erfahren Jetzt anrufen Jetzt Mail schreiben
100% Pfalz • Waldhaus Lambertskreuz bei Wachenheim

Waldhaus Lambertskreuz bei Wachenheim

Eine der größten und gleichzeitig auch die älteste aller Pfälzerwald Hütten ist das Waldhaus Lambertskreuz– und wenn es nach den Nominierungen für die attraktivsten Ausflugslokale und Wanderhütten geht, eben auch eine der Schönsten. Da das Waldhaus Lambertskreuz mitten im Pfälzerwald nicht mit dem Auto erreichbar ist, trägt es seine Bezeichnung als „Wanderhütte“ zurecht … obgleich sie natürlich auch bei Mountainbikern sehr beliebt ist. Als Ausflugsziel ist das Lambertskreuz so beliebt, weil hier fast genau der Mittelpunkt zwischen Bad Dürkheim, Neustadt an der Weinstraße, Wachenheim, Deidesheim, Lambrecht und Neidenfels ist und somit Menschen aus vielen Himmelsrichtungen hier zusammenkommen.

Aus der Küche des Hauses kommt Deftiges wie Pfälzer Spezialitäten oder Schweinebraten, aber auch Leichtes wie Salate. An bestimmten Tagen gibt es Dampfnudeln, Schlachtfeste oder Flammkuchen. Neben Erdinger Weißbier wird auf dem Waldhaus Lambertskreuz auch Bitburger frisch vom Fass angeboten – und wer es lieber dunkel mag, dem sei ein zünftiges Köstritzer Schwarzbier angeraten.

1 jetzt abstimmen mehr erfahren Jetzt anrufen Jetzt Mail schreiben
100% Pfalz • Kalmithaus auf der Großen Kalmit

Kalmithaus auf der Großen Kalmit

Nirgends im Pfälzerwald geht es höher hinaus als auf der Große Kalmit, dem gewaltigen Berg über der Gemeinde Maikammer in der Pfalz. Und folglich können Sie auch nirgendwo höher speisen als im Kalmithaus. Ob das alleine für eine Nominierung der besten Wander- und Ausflugslokale der Pfalz gereicht hätte wissen wir nicht, jedenfalls berichten unsere Leser auch von uriger Gemütlichkeit, fulminanter Aussicht und richtig guter Küche.

Auf 673 Metern Höhe, die bis auf die letzten 300 Meter auch mit dem Auto angefahren werden können, gibt es alles, was das Pfälzerherz begehrt und weswegen auch so viele Nichtpfälzer zu Gast in unserer wunderschönen Region sind: Herzhafte Pfälzer Spezialitäten und die Weine aus dem Anbaugebiet Pfalz. Einige Schnitzelvariationen gesellen sich dazu, genau wie knusprige Flammkuchen und frische Salate, wenn´s mal was Leichtes sein soll.

Wer seine Feierlichkeiten in luftiger Höhe begehen will, kann das auf dem Kalmithaus bei Maikammer tun, inklusive Unterstützung durch das eingespielte Team.

1 jetzt abstimmen mehr erfahren Jetzt anrufen Jetzt Mail schreiben
100% Pfalz • Waldgaststätte Zum Saupferch im Jägerthal

Waldgaststätte Zum Saupferch im Jägerthal

In exponierter Lage am Waldrand eines Seitentals vom Jäger Thal bei Bad Dürkheim liegt die Waldgaststätte Zum Saupferch, die von unseren Lesern auf die Vorschlagsliste für die schönsten Wander- und Ausflugslokale gewählt wurde. Sie ist Startpunkt für viele Wanderungen durch die Region im nördlichen Pfälzerwald.  Heimelig und charmant wirkt die Hütte, obwohl im Inneren fast 100 Gäste unterkommen können und die prächtige Außenterrasse Platz für etwa 80 Personen bietet. 

Das gastliche Haus wird heute von Küchenchef Mario Zuckowski bekocht, seine Lebensgefährtin Sabrina kümmert sich indes um die Gäste. Beide sind vom Fach und so ist die Waldgaststätte Zum Saupferch professionell und mit viel Herzblut geführt, unterhalb gibt es einen großen Parkplatz. Die Waldgaststätte Zum Saupferch ist keine Pfälzerwald Hütte, sondern ein Wander- und Ausflugslokal. Das zeigt sich auch im Speiseangebot, das eben nicht nur die typischen Pfälzer Klassiker umfasst, sondern etwa ein Cordon Bleu mit Rosmarinschinken, Bergkäse, Rumpsteak Variationen oder zu gegebener Jahreszeit auch Wildgerichte.

1 jetzt abstimmen mehr erfahren Jetzt anrufen
100% Pfalz • Waldgaststätte Cramerhaus am Lindelbrunn

Waldgaststätte Cramerhaus am Lindelbrunn

Die Waldgaststätte Cramerhaus direkt unter der Burg Lindelbrunn bei Vorderweidenthal ist eine Institution unter den Ausflugslokalen der Region. Wenig überraschend kam deshalb natürlich auch die Nominierung für die schönsten Wander- und Ausflugslokale der Pfalz. Ein großer Biergarten unter schattigen Linden, ein toller Panoramablick, der große Kinderspielplatz, Übernachtungsmöglichkeiten und ein Restaurant mit abwechslungsreicher Speisekarte erwarten Sie im Cramerhaus im Bad Bergzaberner Land nahe der französischen Grenze.

Traditionelle Pfälzer Küche, deftig und herzhaft, zubereitet aus Produkten und Zutaten der Region gibt es in der Waldgaststätte: Saumagen, Leberknödel, Fleischklöße, Bratwürste und Wildgerichte, um nur einige zu nennen. Darüber lockt das Cramerhaus mit Kaffee, Kuchen und vielen kulinarischen Terminen: An bestimmten Tagen gibt´s Dampfnudeln oder Rostige Ritter mit Wein- oder Vanillesoße und Rumpsteaks. Insgesamt 13 Doppelzimmern stehen Freunden der Pfalz in der Waldgaststätte Cramerhaus zur Verfügung, wenn sie etwas länger hier im Südwesten von Deutschland bleiben wollen: Zum Wandern oder Radwandern zwischen Burgen, Felsen und Seen zum Beispiel.

1 jetzt abstimmen