Stromsparmodus

Der Umwelt zur liebe!

weiter geht's

Daten werden geladen …

Schifferstadt in der Übersicht

In den Rheinauen

I n den Rheinauen gelegen, ist Schifferstadt in der Pfalz eine der ruhigsten und entspanntesten Städte in der Rhein-Neckar-Region und wird von Erholungsuchenden von Nah und Fern geschätzt, auch Pendler in die nahen Städte Ludwigshafen, Mannheim oder auch Heidelberg haben hier in den letzten Jahrzehnten eine Heimat gefunden.

Sehenswürdigkeiten Schifferstadt

S chon von weitem sichtbar überragt der ehemalige Wasserturm auch heute noch Schifferstadt mit seiner farbenfrohen Bemalung. Ab dem Einbruch der Dunkelheit wird dieser in bunte Farben getaucht und ist einen nächtlichen Besuch wert. Bei einem Spaziergang durch die Stadt wird das hohe Alter des Ortes quasi bei jedem Schritt sichtbar: Das Stadtbild ist von kunstfertigen Fachwerkbauten und den typischen Höfen der Pfalz mit ihren mächtigen- und oft wunderschön gestalteten Toren geprägt. Besonders in´s Auge sticht aber die Kirche St.Laurentius, die mit ihrem expressionistischen Stil einen eleganten Kontrast zum Stadtkern bildet, in ihrem Inneren wartet eine moderne Interpretation typisch gotischer Bauweise. Auch das alte Rathaus Schifferstadt aus dem Jahr 1558 ist eine Erwähnung wert, schon wegen des prächtigen Fachwerkes und seiner exponierten Lage gegenüber der Jakobuskirche von 1616. Wenn von Schifferstadt die Rede ist, spielt seit nunmehr fast zwei Jahrhunderten ein geschichtlich bedeutender Fund nördlich der Stadt eine große Rolle, der vom Goldenen Hut von Schifferstadt nämlich. Das wahrscheinlich als religiöse Insignie geschaffene Relikt aus der Bronzezeit um 1400 bis 1300 v. Chr. ist ein ornamental gegliederter und verzierter Goldhut, etwa 350 Gramm schwer. Das Original ist heute im im Historisches Museum der Pfalz in Speyer zu sehen und ist dort quasi der Star der bronzezeitlichen Exponate. Eine Nachbildung kann im Heimatmuseum Schifferstadt bestaunt werden, eine Weitere gibt es im Pfahlbaumuseum Unteruhldingen am Bodensee.

Übernachten in Schifferstadt

Echifferstadt hat nicht nur eine gute Lage um die Pfalz ovn dort aus zu erkunden, sondern bietet auch ruhe und Erholungen in einer der Ferienwohnungen, Hotels oder Landgasthöfen. Ein warmes, weiches Bett findet sich hier ebenso kinderleicht wie ein Abenteuer für den Urlaub.

Essen und Genießen Schifferstadt

Richtig gut essen gehen kann man zweifelsohne in Schifferstadt. Neben deutschen und regionalen Traditionsgerichten, wie dem Saumagen oder den Leberknödeln findet man hier auch allerhand anderes. Pizza, Pasta, oder etwas Exotischeres gehören ebenso zur kulturellen Landschaft Schifferstadt wie die ansässigen Traditionsgerichte.

Pfeffer & Salz

Pfeffer & Salz

Pfeffer & Salz

Kirchenstraße 3
67105 Schifferstadt
Telefon: 06235-9597449
E-Mail: pfeffer_und_salz@web.de
Web: https://tinyurl.com/y2byapqe

D as Pfeffer & Salz hat nicht nur eine äußerst angenehme Atmosphäre und ein sehr freundliches Team, sondern bietet auch gute bürgerliche deutsche wie mediterrane Küche für seine Gäste an. Die warme Einrichtung und der nette Umgang sorgen für eine familiäre Atmosphäre, die dazu einlädt, sich einfach für die Zeit eines guten Essens aus dem Alltag auszuklinken. Schnitzelfreunde kommen genauso auf ihre Kosten, wie zum Beispiel Dampfnudelliebhaber. Eines der beliebtesten Gerichte sind wohl die hausgemachten Semmelknödel, die mit frischen Champignons, leckerer Rahmsoße und erstklassigem Salat gereicht werden.

Das Lokal erfreut sich auch immer über Gäste, die dort ihre privaten oder Firmenveranstaltungen feiern. Das Team unterstützt die Interessierten natürlich gerne mit all seiner Erfahrung. So wurden im Pfeffer & Salz schon Geburtstagsfeiern, Jubiläen, Firmenfeiern, Vereinsfeiern oder Weihnachtsfeiern begangen. Neben den wechselnden Mittagsgerichten kommen auch gerne Musiker in das Restaurant. Denn jeden ersten Freitag im Monat gibt es im Pfeffer & Salz etwas auf die Ohren: Künstler aus der Republik nutzen die Möglichkeit ihre besten Stücke vorzuführen und die Gäste können es bei gutem Essen und ohne Eintritt genießen.

mehr erfahren

Radfahren und Wandern in Schifferstadt

V or den Toren der Stadt erstreckt sich der Schifferstadter Stadtwald, der mit seiner Vielfalt seine Besucher immer wieder überrascht und zum Ausruhen und Genießen einlädt. Aber auch zu den Rheinauen und entlang der die Region so prägenden Landwirtschaftsflächen lassen sich Spaziergänge und Wanderungen unternehmen.

Auch Radwanderer kommen hier keinesfalls zu kurz, sei es der Radweg „Rund um Schifferstadt“, der an den schönsten Plätzen der Stadt vorbeiführt oder der über 120 Kilometer lange „Salierradweg“, der sich auf den historischen Spuren der Salier durch die wunderschöne Landschaft der Pfalz bis an den Rand vom Pfälzerwald führt.

Veranstaltungen Schifferstadt

D as ganze Jahr ist in Schifferstadt von Festen geprägt, auf denen sich die Pfälzer Lebensart und Daseinsfreude zeigt wie bei keiner Gelegenheit sonst. Am Faschingssonntag sind in Schifferstadt die Narren los und füllen die Straßen mit buntem Leben sowie tollen Kostümen und gehören seit Jahren zum festen Programm von Faschingsfans aus der Region. Immer am ersten Juniwochenende findet das große Rettichfest statt, dass an die lange Tradition des Rettichanbaus in der Region erinnern soll. Hier wird für fünf Tage, von Freitag bis Dienstag, ein rauschendes Volksfest auf dem Festplatz gefeiert. Die Fahrgeschäfte bieten für große und kleine Besucher Attraktionen aller Art, die man auf einem Rummel einfach nicht vermissen möchte. Im Festzelt und an den Ständen verführen die Vereine der Stadt zu kleinen kulinarischen Sünden, ob traditionell Pfälzisch wie Saumagen und „Worschtplatte“ oder internationalen Gerichten.

Anfahrt, Lage und Ziele in der Nähe

W