Stromsparmodus

Der Umwelt zur liebe!

weiter geht's

Daten werden geladen …

Das Tor zum Pfälzer Bergland

Dass ein Ort mit knapp unter 8000 Einwohnern weltweit bekannt ist und sogar in Filmen und Serien immer wieder erwähnt wird, kommt nur sehr selten vor. Ramstein-Miesenbach, am Landstuhler Bruch quasi als Eingangstor zum Nordpfälzer Bergland gelegen, kann genau diesen Status aufweisen. Seit 1951 steht hier nämlich schon die Ramstein Air Base, der mittlerweile größte US-Stützpunkt Europas.

Aber auch sonst ist viel los in Ramstein-Miesenbach: Historische Gebäude zieren das Stadtbild, ein Heimatmuseum gibt Eindrücke vom Leben vor hundert Jahren wieder und zahlreiche gut besuchte öffentliche Veranstaltungen prägen das Leben im Ort.

Sehenswürdigkeiten Ramstein-Miesenbach

Die Air Base prägte und prägt natürlich entscheidend das Leben in der Region um Ramstein-Miesenbach. Die Geschichte dieses Zusammenlebens wird im Docu-Center Ramstein multimedial und sehr anschaulich erzählt. Ein weiterer Ort der Begegnung ist das Congress Center Ramstein. Das Kultur- und Tageszentrum ist der Ort für Theater und Musik sowie Ausstellungen und Tagungen. Zusätzlich richtet das Congress Center die beliebten „Sommernächte“ aus.

Über das Leben vor hundert Jahren kann man sich im Museum im Westrich informieren. Bereits das Gebäude ist ein wahres Schmuckstück: Im ehemaligen barocken Gast- und Rathaus aus dem 18. Jahrhundert sind ein Tante-Emma-Laden, eine Apotheke mit Labor, eine Wirtschaft sowie ein biedermeierlicher Wohnraum untergebracht, die wie vor hundert Jahren eingerichtet sind. Jedes Objekt in einem der Räume ist ein authentisches Exponat.

Wandern und Radfahren Ramstein-Miesenbach

Wen es raus in die Natur zieht, der wird im Naherholungsgebiet Seewoog glücklich. Ein dichter Mischwald umringt den klaren See in der Mitte des Areals. Zahlreiche Wanderwege durchziehen das Gebiet, so kann man aus einer der zahlreichen Routen die Passende wählen. Die meisten Touren sind nur zwischen fünf und sieben Kilometer lang, dadurch und wegen des leicht begehbaren Geländes findet sich hier für jeden die passende Tour.

Veranstaltungen Ramstein-Miesenbach

Über das Jahr verteilt finden in den einzelnen Ortsteilen immer wieder Kerwen, also Weinfeste mit Musik und latent guter Stimmung, statt. Bei einem Glas Pfälzer Wein kann man hier erleben, was es mit der Pfälzer Lebensart auf sich hat.

Von Ende Juni bis Anfang August finden über sieben Wochen hinweg jeden Freitag die „Sommernächte“ statt. Jeder Abend orientiert sich an einem anderen Mottoland. Dieses Schwerpunktland wird dann über Musik und kulinarische Köstlichkeiten entdeckt.