Stromsparmodus

Der Umwelt zur liebe!

weiter geht's

Daten werden geladen …

Mit gewaltigen Kirchen

Maxdorf liegt im Rhein-Pfalz-Kreis westlich der Großstadt Ludwigshafen am Rhein in der nördlichen Vorderpfalz. Mit seinen etwas über 7000 Einwohnern gehört sie zur gleichnamigen Verbandsgemeinde, in der auch die Orte Fußgönheim und Birkenheide angeschlossen sind. Die Gemeinde hat eine historisch geprägte „Altstadt“ und somit einige Sehenswürdigkeiten parat.

Sehenswürdigkeiten Maxdorf

Wer in den Ort hinein fährt, wird schon von Weitem von der katholischen Pfarrkirche St. Maximillian beeindruckt sein und mehr als einen Moment innehalten um die von Menschenhand erschaffene, ganz besondere Kirche bewundern zu können. Sie ist die älteste Kirche der Gemeinde und vom Architekten als Neu-Romanische Kirche geplant- und erbaut worden.

Je weiter sie den Ort erkunden, entdecken sie immer wieder interessante Bauwerke, so auch die Protestantische Johanniskirche in der BASF-Siedlung von Maxdorf. Auch sie ist ein wahres Prachtexemplarim neugotischen Stil, an der sich die Menschen der Gemeinde seit 1953 erfreuen darf.

Wandern und Radfahren Maxdorf

Es gibt wie schon beschrieben eine kleine, aber feine Auswahl an interessanten und lohnenden Zielen in Maxdorf und in der Region rundum. Wie wäre es zum Beispiel mit dem Salier-Radweg? Er verbindet auf bis zu insgesamt 130 Kilometern überwiegend Flächen und verbindet somit die Deutsche Weinstraße sehr familienfreundlich mit dem Rhein. Zwischen dem Dom der Nibelungenstadt Worms, der Wein- und Kurstadt Bad Dürkheim und der Kaiserstadt Speyer führt der Salier-Weg durch malerische Weinberge, reizvolle Auenlandschaften und weite Felder.

...oder vielleicht die Kurpfalzachse? Die knapp 200 Kilometer lange Route verläuft von Westen nach Osten durch die gesamte Metropolregion Rhein-Neckar. Auf dem Weg führt sie vom Pfälzerwald bis zur Rheinebene, das Neckartal und den Odenwald bis ins Bauland. Die Tour verspricht einen exzellenten Rundgang durch die Rhein-Neckar Region sowie eindrucksvolle Aussichten und eine farblich bezaubernden Naturkulisse.

Veranstaltungen Maxdorf

Alljährlich im September findet die Maxdorfer Kerwe auf dem Kerweplatz statt. Dort freuen sich sowohl die Bewohner als auch die Gäste der näheren Umgebung und Besucher aus der Ferne auf einen lustigen Abend im Herzen von Maxdorf. Für ein breitgefächertes Kerweprogramm sowie tolle Kerwespezialitäten und gebietstypische Weine haben sich die Veranstalter viel Mühe gegeben und freuen sich auf möglichst viele Gäste und unvergessliche Abende.

Zur Weihnachtszeit verwandeln sich viele Ecken und Straßen in Maxdorf zu einem stimmungsvollen Winterwunderland. Beim Duft von Glühwein und gebrannten Mandeln kann man zu weihnachtlicher Musik durch die engen Straßen des Dorfes schlendern. Unter dem alljährlichen Motto „Märchenweihnacht“ bietet Maxdorf eine tolle Weihnachtszeit.