Stromsparmodus

Der Umwelt zur liebe!

weiter geht's

Daten werden geladen …

Ludwigswinkel in der Übersicht


Seen und Weiher im Dahner Felsenland

Im westlichsten Winkel vom Dahner Felsenland, nur einen Steinwurf von Frankreich im Süden der Pfalz entfernt, liegt der staatlich anerkannte Luftkurort Ludwigswinkel mit seinen Ortsteilen Saarbacher Hammer und Schöntal. Was dem Besucher sofort auffällt, ist die hohe Dichte an Seen und Weihern.

Neben dem bekanntesten, dem Saarbacherhammer (Mühlweiher), gibt es die Gewässer Sägmühlweiher, Schöntalweiher, Klößweiher, Rösselsbachweiher und einige Kleinere. Das meist kühle Nass prägt Ludwigswinkel sehr offensichtlich, denn im Ort spenden darüber hinaus insgesamt 11 Brunnen quellfrisches Wasser.

Sehenswürdigkeiten Ludwigswinkel Pfalz

Wer sich für den Ort interessiert, findet hier die Evangelische Kirche, den Skulpturen-Weg und den Freizeitpark Birkenheide mit einen Trimm-Dich-Pfad, einen Barfuss-Pfad, Tennisplätzen, einem Kinderspielpark, einer Minigolfanlage, einer Grillhütte, einem Skulpturenweg und vielem mehr. Reitausflüge sind in Ludwigswinkel ebenso möglich wie Campingurlaub auf einem der Plätze am Saarbacher Hammer und am Schöntalweiher oder dem Jugend-Zeltplatz.

Für diese Vielfalt und ihre hervorragende Entwicklung in den letzten Jahren ist die Pfälzer Gemeinde Ludwigswinkel bei Wettbewerben zu Zukunftsfähigkeit, Familien- bzw. Kinderfreundlichkeit und Ökologie mehrfach ausgezeichnet worden. Wem neben Baden, Boot fahren oder surfen nach noch mehr körperlicher Ertüchtigung zumute ist, findet in der rund 1.100 Einwohner zählenden Gemeinde Ludwigswinkel im Dahner Felsenland als Teil des Biosphärenreservats Pfälzerwald - Nordvogesen einen tollen Ausgangspunkt für Wanderungen und Radtouren.

Gut markierte Wege um die Gewässer herum und in die Berge hinauf und mit einer Gesamtlänge von über 100 Kilometern zeigen vor allem ökologisch bedeutende und geschützte Uferbereiche, die für die Wasgau-Region typischen Buntsandsteinfelsen, neun Burgen in der Nähe, tolle Aussichten und die Weite vom Pfälzerwald, dem größten zusammenhängenden Waldgebietes in Deutschland. Den Motorradfahrern sei diese Gegend der Pfalz ganz besonders an´s Herz gelegt.

Ob in Richtung Pirmasens, entlang der französischen Grenze ins Elsaß oder innerhalb des Dahner Felsenlandes durch den Pfälzerwald - hier gibt es herrliche Strecken mit allen erdenklichen Kurvenprofilen bei vergleichsweise niedrigem Verkehrsaufkommen.

Restaurant Ludwigswinkel - nur vom Besten im Südwesten

So viel Angebot macht hungrig - aber im Westen vom Dahner Felsenland können Sie nicht nur Kalorien loswerden, sondern die Speicher auch auf vielfältige Weise wieder aufladen. Mehr Informationen über das gastronomische Angebot in Ludwigswinkel in der Pfalz finden Sie hier:

Lage, Anfahrt und Ziele in der Nähe von Ludwigswinkel

Ludwigswinkel, tief im Südwesten von Deutschland, ist aus Osten und Norden via Bad Bergzabern über die B427 oder Dahn über die B10 und dann die B427 zu erreichen. An der Abzweigung B427 zur L478 geht es dabei in Bundenthal links ab und über Rumbach und Fischbach bei Dahn an das Ziel Ludwigswinkel.

Aus Süden führt die Stecke aus dem französischen Wissembourg nach Lemberg, die deutsch-französische Grenze passierend durch Hirschthal und Schönau hindurch zum Ziel im südwestlichen Zipfel der Pfalz.

Von Westen, aus Pirmasens kommend, führt die L478 an Eppenbrunn vorbei nach Ludwigswinkel in der Südwestpfalz.

Freizeitangebote & Sehenswürdigkeiten in und um Ludwigswinkel: Wegelnburg Nothweiler, Burg Berwartstein, Dahner Burgengruppe Dahn, Badeparadies Dahn, Jungfernsprung Dahn, Biosphärenhaus Fischbach, Dynamikum Pirmasens, Teufelstisch Hinterweidenthal, Saarbacher Hammer Ludwigswinkel, Erzgrube Sankt Anna Stollen Nothweiler, Dynamikum Pirmasens, Teufelstisch Hinterweidenthal, Altstadt Wissembourg, Kloster Hornbach, Burg Trifels Annweiler, Wild- und Wanderpark Silz, Therme Bad Bergzabern.

Unsere Premium Partner

Ludwigswinkel Logo