Stromsparmodus

Der Umwelt zur liebe!

weiter geht's

Daten werden geladen …

Landau in der Übersicht

Festung, Wein und Uni

Die Südpfalzmetropole Landau in der Pfalz, von den Einheimischen im breitesten Dialekt liebevoll „Landaach“ genannt, ist die drittgrößte Stadt der Pfalz. Die kreisfreie Stadt liegt im Süden von Rheinland-Pfalz, in der Region Südpfalz - zwischen dem Rhein und dem Pfälzerwald. Landau hat knapp 50.000 Einwohner, ist Universitätsstadt und eine der größten weinbautreibenden Gemeinden Deutschlands.

Landau im FrühlingNicht nur der historische Stadtkern von Landau ist eine Attraktion und ein ebenso geeigneter wie oft genutzter Ort für Feste aller Art, sondern auch jeder der acht Stadtteile hat seine schönen Ecken, seine eigenen Feste und seine besondere Ge-schichte: Nussdorf, Godramstein, Arzheim, Wollmesheim, Mörzheim, Queichheim, Mörlheim und Dammheim.

Im Jahre 2024 wird in Landau tüchtig gefeiert werden, der Tag der Verleihung von Stadtrechten jährt sich dann zum siebenhundertfünfzigsten Mal. Zur Tradition der Stadt gehören darüber hinaus auch langjährige Partnerschaften mit den zwei elsässischen Städten Haguenau und Ribeauvillé und mit Ruhango in Ruanda.

Die Stadt Landau ist gleichzeitig das vitale Zentrum der Wirtschaftsregion Südpfalz und zählt zu den wirtschaftlich dynamischsten und zukunftsträchtigsten Regionen im südlichen Rheinland-Pfalz. Die Nähe zur Technologieregion Karlsruhe und dem französischen Elsass gepaart mit der Tatsache, dass Landau zur Europäischen Metropolregion Rhein-Neckar gehört, erweisen sich als enorme Standortvorteile. Als zentrale Drehscheibe zwischen drei europäischen Wachstumsregionen hat Landau damit ein ausgezeichnetes Entwicklungspotenzial und ist in den letzten Jahren rapide gewachsen.

Sehenswürdigkeiten Landau in der Pfalz

Eines der imposantesten Gebäude von Landau ist sicherlich die Jugendstilfesthalle. Dieser Prunkbau mit dem großen Saal ist ein gern genutzter Ort für Theateraufführungen, Konzerte, aber auch Kongresse. Ebenfalls beliebt bei Besuchern ist das Altes Kaufhaus. Neben den Landauer Akademiegesprächen finden hier allerhand kulturelle Veranstaltungen statt.

Neben diesen Gebäuden hat Landau eine wunderschöne Kirchenlandschaft. Da wäre die Stiftskirche, vor deren Front ein Lutherdenkmal steht. Der gotische Bau passt perfekt ins Stadtbild der historischen Innenstadt. Auch von Innen ist die Stiftskirche schon alleine wegen ihrer Barocken Orgel imposant. Wer schon immer mal über die Dächer der Stadt schauen wollte, sollte definitiv bei einer Stadtführung den Turm erklimmen.

Marienkirche Landau

Ein weiterer wichtiger Sakralbau ist die gewaltige Marienkirche, der zweitgrößte Kirchenbau im Bistum Speyer. Der neoromantische Bau mit seinen zwei Türmen und dem großen gotischen Fenster sowie den anliegenden Gartenanlagen ist ein wahrhaftig enormer Bau. Sie lässt erahnen, was Gottesfurcht bedeutet, wenn sich die Treppen und die große Kirchenfront vor einem aufbauen.

Wer es ruhig mag, sollte in den Kreuzgarten der Augustinerkapelle gehen. Hier ist ein kleiner idyllischer Garten von gotischen Fenstern umrahmt und bildet eine Oase der Ruhe und Entschleunigung.

Überbleibsel der Stadtmauer sind ebenfalls in Landau noch vorhanden. Da gebe es zum einem das Denkmal Deutsches Tor, vor dessen Front ein grimmig nach Frankreich schauender Löwe steht, aber auch etwas versteckt am oberen Ende der Innenstadt das Mahnmal Französisches Tor aus markantem Rotsandstein. Richtung Universität findet man auch die Reste der ehemaligen Wehranlagen des Landauer Fortes. Mitten darin steht der Landauer Bismarckturm, welcher einer der größten Bismarcktürme ist. Die Fortanlage, vor allem die Gänge können über den Trägerverein sogar besichtigt werden.

Wer noch mehr über die Stadt erfahren möchte, sollte das neu konzipierte Stadtmuseum in Landau besuchen. Neben einem historischen Stadtplan erfährt man hier allerhand über die Landauer, ihr Wirken in revolutionären Bestrebungen wie dem Nußdorfer Bauernaufstand, über den das Bauernkriegshaus Zeugnis ablegt, und vieles mehr.

Landauer SüdenFreizeitangebote gibt es in Landau zu genüge, neben dem Zoo Landau und dem Reptilium Terrarien und Wüstenzoo für Tierbegeisterte, bieten auch die zahl-reichen Parks und Grünanlagen genug Raum für Freizeit- und Erholungsaktivitäten aller Art. Sehr her-vorzuheben sind da die seit 2015 bestehenden Gärten des Landesgartenschaugeländes, die - liebevoll inte-griert - in das Naturschutzgebiet Ebenberg übergehen.

Mit dem Gloria und dem Universum hat Landau zwei alte Kinogebäude, in letzterem wird noch regelmäßig vorgeführt, ersteres bietet als Gloria Kulturpalast ein breites Veranstaltungsprogramm über das gesamte Jahr hinweg.

Geschichtsinteressierte werden gerade aus kunsthistorischer Sicht das Frank Loebsche Haus besuchen. Versteckt ist der Eingang in einer verwinkelten Gasse direkt hinter dem alten Kaufhaus. Nach der Suche wird man allerdings mit einem sehr schönen Innenhof belohnt. Ein in Landau beliebter Ausstellungsort, aber auch architektonisch von besonderem Wert, ist die Villa Streccius. Hier finden regelmäßig Ausstellung lokaler aber auch berühmter Künstler statt. Auch das Strieffler-Haus, der den Nachlass des Landschaftsmalers Heinrich Strieffler und seiner Tochter Marie Strieffler zeigt. Heinrich Strieffler zählt zu den bedeutendsten Künstlern der Pfalz.

Und wenn wir gerade von Kunst reden: Mit der Galerie Z im Frank Loebsche Haus gibt es in Landau in der Pfalz ein renommierte Stätte für Kunst mit wechselnden Ausstellungen, kunstfachgerechte Beratung inklusive.

Galerie Z

Reptilium Terrarien- und Wüstenzoo

Galerie Z

Kaufhausgasse 9
76829 Landau
Telefon: 06341-86494
E-Mail: info@galerie-z.com
Web: http://galerie-z.com/

Ursula Zoller und Peter Büchner bringen mit der Galerie Z Kunst auf höchstem Niveau in die Pfalz. Im geschichts-trächtigen Frank-Loebsches-Haus präsentieren sie Bilder und Skulpturen von internationalen und lokalen Künstlern. Bei Namen wie Chagall und Hundertwasser wissen auch Laien, wovon die Rede ist. Neben den Kunstwerken werden auch Rahmungen angeboten. Diese reichen von der einfachen Rahmung eines Bildes bis zur museumsgerechten Erhaltung eines Bildes und zur Veredelung verschiedener Kunstwerke. Dabei wird stets darauf geachtet, dass Art und Material des Rahmens dem Charakter des Kunstwerks entsprechen.

Auch bei der Platzierung des Kunstwerkes in seinem neuen Zuhause stehen Ursula Zoller und Peter Büchner mit Rat und Tat zur Seite. Neben dieser visuellen Beratung bieten die Eigentümer der Galerie Z auch verschiedene Hängesysteme an, die das Kunstwerk ideal in Szene setzen. In wechselnden Sonderausstellungen liegt der Fokus auf jeweils anderen Künstlern, deren Werke und Wirken genauer unter die Lupe genommen werden. 

mehr erfahren

Freizeitanbieter Landau Pfalz

Die Möglichkeiten seine Zeit spannend und aufregend in Landau zu verbringen sind fast unendlich. Neben dem Freibad am Prießnitzweg oder dem Hallenbad La Ola warten auf die Gäste der Stadt viele kleine Attraktionen. Apropos klein: Für die Kleinen gibt es im gesamten Stadtbild verteilt kleine und große Spielplätze zum austoben. Für Erwachsene gibt es die Möglichkeit, an mehreren Stellen in der Stadt Sport zu treiben, die Geräte dafür wurden von der Stadt aufgestellt.

Der Sportpark nahe dem Landesgartenschaugelände bietet nicht nur für Skater einiges. Hier gibt es auch frei zugängliche Sportplätze, eine Kletterwand und einen kleinen Mountainbikepark. Neben Bowling und Kino bietet Landau auch das beliebte Lasertag. Etwas weniger martialisch geht es auf den Segway-Touren in und um Landau zu, dafür gibt es mit Segway-Safari.de einen professionellen Anbieter 

Etwas ganz Besonderes ist die Kartbahn in Landau, wo man sich dem Rausch der Geschwindigkeit hingeben kann angen werden. Mit voller Geschwindigkeit durch die Indoor, aber auch die Outdoorstrecke. Jung und alt kommen immer wieder gerne, um sich den Rennspaß nicht entgehen zu lassen.

Kart Center Landau

Kart Center Landau

Kart Center Landau

Im Justus 4
76829 Landau
Telefon: 06341-962699
E-Mail: info@kartcenter-landau.de
Web: www.kartcenter-landau.de

Wer einen Ort sucht, an dem der Motorsport betrieben werden kann, der sollte ins Kart Center Landau gehen. Hier gibt es alles was Herz begehrt: Spannende Rennen, leckeres Essen, nettes und freundlichen Personal und das dazu passende Ambiente. Über 40 Karts stehen bereit, auf die 450 Meter Indoor- und 250 Meter Outdoorstrecke geführt zu werden. Die Auswahl an Typen und verschiedenen Farben ist im Kart Center sehr groß.

Damit ist das Kart Center Landau auch ideal geeignet für Betriebsfeste, Familienfeiern, Mitarbeiterschulungen oder Motivationstrainings. Das Center stellt auch gerne ab zehn Personen ein Catering-Service zur Verfügung – sorglose Planung ist damit garantiert. Fahren macht hungrig und um gegen den Hunger anzukämpfen, finden die Kunden des Kart Centers im ersten Obergeschoss ein Panorama-Bistro. Die Speisekarte ist sehr groß und bietet alles von Schwein über Rind und Geflügel bis hin zu Pfälzer Spezialitäten. Das Personal ist freundlich und hilfsbereit, das Dekor erinnert an ein American Diner. Hier kann das letzte Rennen wunderbar besprochen- oder schon das Nächste geplant werden.

mehr erfahren

Reptilium Terrarien- und Wüstenzoo

Reptilium Terrarien- und Wüstenzoo

Reptilium Terrarien- und Wüstenzoo

Werner-Heisenbergstraße 1
76829 Landau
Telefon: 06341-5100-0
E-Mail: info@reptilium.de
Web: http://www.reptilium.de/

L andau hat so einige Rekordhalter unter den Ausflugszielen. Einer davon ist definitiv das Reptilium in der Südpfalzmetropole, es handelt sich nämlich um den größten Reptilienzoo in der Republik. Auf 3400 Quadratmetern bieten sich Besuchern hier unglaubliche Tierwelten. Wer schon immer mal einer Tarantel ganz nah sein wollte oder die weichen Schuppen einer Schlange auf der Haut spüren möchte, ist hier am rechten Ort. Die süßen Äffchen, die perfekt getarnten Chamäleons, die Krokodile und vielen anderen Tiere sind bezaubernde Zoobewohner.

Wer sich schliesslich an der Tierwelt satt gesehen hat, kann sich im Zoorestaurant dann auch satt essen. Neben modernen Currywurst-Variationen gibt es auch selbstgemachte Pizza und hervorragende Burger. Das Ambiente des Zoorestaurants ist ganz stark an die der Reptilienwelt angelehnt, was das Zooerlebnis perfekt abrundet. In der Veranstaltungshalle können bis zu 200 Personen Spaß haben. Das Repitlium bietet sich auch als Veranstaltungslocation für Events der ganz besonderen Art: Hier können Firmenjubiläen, Hochzeiten, Kindergeburtstage und vieles mehr gefeiert werden.

mehr erfahren

Übernachten in Landau in der Pfalz

Landau, die malerische Südpfalzmetropole, bietet eine Vielzahl an Möglichkeiten für einen erholsamen Schlaf. Die Hotels, Gästezimmer, Ferienwohnungen und Gästehäuser sind alle auf Komfort ausgelegt und bespielen jeweils andere Kundenwünsche. So ist für alle etwas dabei. Nach einem erfrischenden, sportlichen Tag im La Ola Schwimmbad gibt es doch nichts Besseres als ein warmes, weiches Bett.

Auch Wanderer, die sich die südliche Weinstraße und die Urlaubsregion Landau-Land anschauen möchten finden immer ein bequemes Bett. Viele Gästehäuser sind auch besonders für Familien geeignet. Nach einem Tag im Zoo Landau oder auf der Kartbahn des Kart Center Landau, bekommen die Kleinen nicht nur leckeres Essen geboten, sondern auch eine kinderfreundliche Umgebung. Neben Touristen kommen natürlich auch viele Geschäftsleute in das Soho nach Landau. Der Standort direkt an der Messe bietet sich daher auch wunderbar an, hier die Nächte zu verbringen und Kraft zu tanken.

Soho Landau

Soho Landau

Soho Landau

Marie-Curie-Straße 9
76829 Landau
Telefon: 06341-141960
E-Mail: info@soho-landau.de
Web: www.soho-landau.de

D as bekannteste und beste Tagungs- und Kongresshotel in Landau ist wohl das Soho. Im modernsten Ambiente lassen sich hier Tagungen, Kongresse, Firmen-Veranstaltungen, Workshops und Seminare abhalten. Das Team des Hotels stellt allen Veranstaltern ein Rundum-Sorglos-Paket zur Verfügung und steht bei allen Schritten der Veranstaltung unterstützend und beratend zur Seite. Die Zimmer sind modern ausgestattet und bedienen alle Anforderungen an vollsten Komfort.

Neben komfortablen Übernachtungs- und top-ausgestatteten Kongresszimmern bietet das Soho auch eine erstklassige Küche. Das Restaurant öffnet seine Pforten nicht nur für Gäste des Hotels, sondern für alle Interessierte an kulinarischen Genüssen. Nicht nur im luxuriösen Innenraum des Soho kann man Platz nehmen, sondern auch auf der Dachterrasse: Der Ausblick von dort über die Stadt Landau ist so traumhaft wie einzigartig. Das Menü ist vielfältig: Es gibt nicht nur Snacks für Zwischendurch, sondern auch ständig variierende Menüs. Wer selbst das Meisterwerk der Kochkunst lernen möchte, findet ein breites Angebot an Kochkursen in Goldberg´s Kochschule im Haus. Hier sind sowohl Anfänger als auch Profis herzlich willkommen - das Soho unterstützt seine Schüler bei jedem Schritt im Lernprozess und zeigt allerhand Kniffe und Tricks für eine gute Küche.

mehr erfahren

Essen und Genießen Landau in der Pfalz

In der schönen Stadt an der Queich gibt es allerhand Gutes – leckere Gerichte und regionale Produkte sind nicht das Geringste darunter. In Landau findet der Gourmet nicht nur Sauerkraut, Leberknödel und Saumagen in den klassischen Varianten, sondern auch in modernen Interpretationen. So wird gleich mehrfach in der Stadt der Saumagen-Burger angeboten.

Neben dem Genannten und Dampfnudel, Rumpsteak und Co. gibt es aber auch viele weitere kulinarische Erlebnisse in der Stadt. Für Veganer gibt es gleich mehrere Anlaufstellen, darunter ein komplett veganes Restaurant. Der Liebhaber von Kaffeespezialitäten kann sich in den verschiedenen Kaffeehäusern mit Kleinigkeiten verwöhnen lassen. Neben den Kaffeehäusern bietet auch das Gros der Cafés innerhalb der Stadt auch meistens einen Snack an - für den Hunger zwischendurch quasi. Die Variationen reichen von einfachen Butterbrezeln über leckeren Flammkuchen in den unterschiedlichsten Varianten.

Wer auf der Suche nach einer Hochzeitstorte ist, oder einfach nur ein Stück probieren möchte wird in Landau, gerade in der Innenstadt, fündig werden. Eine der schönen Seiten an Landau ist, dass es für jeden Geschmack und für jeden Gusto etwas passendes gibt. Lust auf Sushi? In Landau kein Problem. Lange schon nicht mehr beim Italiener gewesen? Landau bietet da eine große Auswahl! Sirtaki könnte auch mal wieder auf den Speiseplan?

In Landau finden sie das Beste der Südpfalz. Wer ganz profan beim Bummeln in der Stadt einen Döner essen möchte, wird die Qual der Wahl haben. Wenn man zehn Landauer fragt, wo es das beste Essen in der Stadt gibt, bekommt man in der Regel elf Antworten. Da hilft nur eins! Selbst die kulinarische Landschaft Landaus erkunden und einfach genießen!

Café Bistro Mago

Café Bistro Mago

Café Bistro Mago

Rathausplatz 1
76829 Landau
Telefon: 06341-928482
E-Mail: info@mago-landau.de
Web: www.mago-landau.de

I m Jahr 2003 schon öffnete das Mago seine Pforten und ist seitdem nicht mehr aus Landau wegzudenken. Das Kultcafé ist auch fester Bestandteil des Landauer Nachtlebens. Eingebettet im historischen Kontext des Sparkassengebäudes und des alten Kaufhauses, präsentiert sich der Innenbereich gut einsehbar und dennoch familiär. Der Außenbereich besticht durch seine wunderbare Aussicht und dem freundlichen Personal, das immer sofort zur Stelle ist. Das Angebot der dreifaltigen Location ist genauso unterschiedlich wie seine Gäste. Da es sowohl ein Café, ein Bistro, als auch eine Bar ist, finden sich dementsprechend die Angebote auf der Karte. Hier können edle Kaffeespezialitäten genauso gut genossen werden, wie eine erfrischende Schorle, ein guter Cocktail, ein kühles Bier oder ein leckerer Snack.

Neben dem reichhaltigen Angebot ist es der Crew vom Mago wichtig, dass sich alle Gäste wohlfühlen. Die Deko, das Licht und die Musik sind daher voll auf die Zufriedenheit der verschiedensten Gäste abgestimmt. Gerade im Winter wird das Mago gerne auch von Künstlern besucht. Diese geben musikalische Darbietungen zum besten, wie akustischen Rock, melodischen Jazz oder andere musikalische Leckerbissen aus der Region.

mehr erfahren

Dirk’s Diner

Dirk’s Diner

Dirk’s Diner

Barbarossastraße 16
76829 Landau
Telefon: 06341-31961
E-Mail: info@dirksdiner.de
Web: https://dirksdiner.de/

Erst seit dem August 2018 in Landau, aber jetzt schon eine feste Institution für erstklassige Burger und viele weitere Leckereien der internationalen Küche: Dirk’s Diner. Beheimatet im Sportheim Landau-West ist das Diner direkt zu einem Bestandteil des Vereinslebens und darüber hinaus avanciert. Die gelungene Symbiose aus Burger, Rumpsteaks und der syrisch-arabischen Küche zaubern immer ein Lächeln in die Gesichter der zufriedenen Kunden. Dirk Buhrmann arbeitet zusammen mit seinem syrischen Freund und Kollegen Munzer in der Küche und zeigt so gelebte Internationalität.

Aufgrund des fabulösen Küchenteams finden sich daher neben erstklassigen Burgern auch die besten Falafel der Stadt. Rumpsteaks und Baba Ganoush haben einen genauso festen Stellenwert wie Kabsa und Chicken. Zu der bunten Küche kommt auch noch der Faktor, dass alle Gerichte immer frisch zubereitet werden. Im Sommer lässt es sich wunderbar auf der Außenterrasse des Diners sitzen. Neben dem guten Essen gibt es übrigens auch Fußball zu sehen. Neben den Sportlern von Landau West, eignet sich Dirk’s Diner auch ideal, um zu schauen, wie sich die Helden der Ligen schlagen.

mehr erfahren

Poseidon Landau

Poseidon Landau

Poseidon Landau

Schützengasse 4
76829 Landau
Telefon: 06341-20880
E-Mail: poseidonlandau@gmail.com
Web: http://www.poseidon.rest/

S eit über 30 Jahren ist das griechische Restaurant Poseidon ein fester Bestandteil der Gastronomielandschaft Landaus. Mitten in der Altstadt der Südpfalzmetropole atmet das Poseidon griechische Lebensart aus und kombiniert sie wunderbar mit der Pfälzer Gemütlichkeit. So lange erfolgreich zu sein, ist dem Erfolgsrezept des Restaurants geschuldet: Gastlichkeit, Freundschaft und eine hervorragende Küche seit drei Jahrzehnten sorgen für eine ganze Generation von zufriedenen Kunden.

Das Poseidon ist deshalb seit so vielen Jahren Garant für frische, elegante, bodenständige, saisonale und elegante kulinarische Kreationen aus Griechenland. Die Einrichtung und die Speisen, aber auch das überaus nette Personal sorgen für das richtige Ambiente. Nehmen Sie Platz! Das ist die Devise des Lokals. Im schönen Innenhof können 120 hungrige Gäste speisen, weitere 120 hungrige Kunden finden Platz im Gewölbekeller und nochmal 60 Personen können sich in der oberen Etage verwöhnen lassen. Neben den vorzüglichen Speisen gibt es natürlich auch flüssiges Glück: Feinste Weine, Biere und Brände warten darauf, genossen zu werden.

mehr erfahren

Vinotheken Landau

Wunderschön anzusehen und seit einigen Jahren immer mehr im Trend sind Vinotheken. Landau hat als „Südpfalzmetropole“ natürlich auch einige dieser modernen Aushängeschilder deutscher Weinkultur. So ist es nicht verwunderlich, dass sich immer mehr Leute aufmachen besten Wein anzubieten und so die eine oder andere Vinothek aus der Traufe heben.

Vinothek Par Terre

Vinothek Par Terre

Vinothek Par Terre

Georg-Friedrich-Denzel-Straße 11
76829 Landau
Telefon: 06341-9690890
E-Mail: info@par-terre.de
Web: www.par-terre.de

D as Beste an Weinen aus der Region Landau-Land und der gesamten Pfalz findet man wohl im Par Terre im Landauer Süden. Die Vinothek ist ein Tempel des Pfälzer Goldes. Damit sind nicht profane Bodenschätze wie das Edelmetall selbst oder Öl gemeint, sondern die Früchte des Bodens: Das warme Klima und die ausgezeichneten Böden in der Pfalz machen sie zurecht zu einem der besten Weinbaugebiete Mitteleuropas. Die Schätze dieses Gebiets werden liebevoll im Par Terre präsentiert.

Das Personal der Vinothek ist kompetent und bestens im Umgang mit den Weinen geschult. Hier kann nicht nur lecker dem Genuss nachgegangen werden, sondern auch Bacchus in aller Form gehuldigt werden. Weit über 50 Winzer sind mit ihren Produkten im Par Terre vertreten. Das alte Kasernengebäude wurde wundervoll aufbereitet und ist eine Mischung aus einer schier zeitlosen Eleganz und warmen Tönen. Wer das Interior auch auf seiner eigenen Veranstaltung haben möchte, hat die Möglichkeit, das Par Terre auch privat zu mieten. Interessierte finden so einen stilvollen Rahmen für kleine und große Anlässe. Etwas ganz Besonderes sind auch die regelmäßig stattfindenden Afterwork Partys mit Livemusik im Par Terre.

mehr erfahren

Veranstaltungen Landau in der Pfalz

An Festen mangelt es der Stadt Landau auch nicht. Als klassische Volksfeste sind hier besonders der Maimarkt Landau Ende April und der Herbstmarkt Landau Anfang September zu erwähnen. Beide Volksfeste haben mit dem Weindorf im Westen vom Festarreal Alter Meßplatz und der Fressgasse in dessen Osten etwas ganz Besonderes. Daneben gibt es natürlich eine Menge Fahrgeschäfte, ein Riesenrad, Karusselle, Schießbuden, Süßwarenstände und ein kleines Konzertprogramm im Weindorf.

Anfang Juli wird es laut in der Stadt. Ein ganzes Wochenende lang erschallt es von allen Ecken und Ende der Stadt. Local Heros, bekannte Größen und vieles mehr geben sich beim Landauer Sommer auf den Bühnen in der Stadt die Klinke in die Hand. Es ist ein berauschendes Fest, voller Stände, Attraktionen und Musik.

Bevor es in den Herbst geht, wird es Anfang Oktober nochmal bunt in der Stadt. Auf dem alten Messplatz findet jedes Jahr am dritten Oktoberwochenende das Fest des Federweißen statt. Hier gießen die lokalen Winzer ihren neuen Wein aus, dazu wird deftiges Essen nach guter Art der Pfälzer gereicht.

Neben Musik, Wein und gutem Essen finden auch jedes Jahr im April/Mai das La.Meko Filmfestival statt. Hier zeigen mehrere Filmemacher einer Jury, was sie zu bieten haben und das ist gerade unter jüngeren Besuchern sehr beliebt.

Im Winter, genauer Ende November hält dann der Thomas-Nast Nikolaus-Markt auf dem Rathausplatz Einzug. Es duftete nach Glühwein und Gewürzen, aber auch Noten von Karamell und Spekulatius liegen in der Luft. Neben allem was einen guten Weihnachtsmarkt so ausmacht, findet sich auch ein historischer Handwerker Markt. Regelmäßig leuchten die Augen der Kinder, wenn sie den Handwerkern bei ihrem traditionellen Gewerbe zuschauen.

In den acht Stadtteilen gibt es natürlich auch allerhand Kurzweil - hier dominieren die Weinfeste und Weinkerwen, aber auch die traditionellen Kerwen den Veranstaltungskalender.

Lage, Anfahrt von Landau in der Pfalz

Landau in der Pfalz wird gemeinhin als die Südpfalzmetropole und damit ist klar, dass es die bedeutendste Stadt in dieser Region ist. Außerdem liegt Landau recht zentral, etwa acht Kilometer vor dem Pfälzerwald in der Rheinebene. Von Süden erreicht man Landau auf demselben Wege wie von Norden, über die A65, die zwischen den Städten Ludwigshafen und Karlsruhe einen Bogen westlich direkt an Landau vorbei schlägt. Es stehen drei Autobahnabfahrten zur Verfügung.

Landau liegt außerdem an der B38, die sich von Süden nach Norden parallel zum Haardtrand entlang zieht. Wem es nicht un einen schnellen Besuch die Südpfalz und Landau geht, dem sei der Weg über die B38 empfohlen, denn es gibt auf der Wegstrecke einige wunderschöne Weinbaugemeinden zu sehen. Im Süden, von Bad Bergzabern aus, sind das Billigheim-Ingenheim und Impflingen – aus dem Norden bei Neustadt an der Weinstraße kommend führt die Stecke durch Edenkoben, Edesheim und vorbei an Roschbach, Walsheim, Knöringen, Dammheim und Nußdorf ans Ziel Landau in der Pfalz.

Wer aus der Richtung vom westlich gelegenen Pirmasens kommt, fährt Landau über die B10 an, die an Annweiler am Trifels, Albersweiler, Siebeldingen, Birkweiler und Godramstein vorbei auf die A65 mündet. Wer aus Richtung Speyer am Rhein anreist, nimmt die B271 an Hochstadt, Essingen, Bornheim und Dammheim vorbei, ein kurzes Stück Autobahn und fährt an der Ausfahrt Landau-Nord ab.

Die Region um Landau in der Pfalz

Wir haben schon von den Dingen geschrieben, die Landau mit seinen Stadtdörfern so attraktiv machen. Aber die Stadt ist auch ein sehr zentral gelegener Ort, wenn man beabsichtigt, die Südpfalz etwas näher kennenzulernen. Die absoluten Klassiker unter den Ausflugszielen sind der gut 20 Kilometer entfernt liegende Dom zu Speyer, das sogar etwas näher liegende Hambacher Schloss und die altehrwürdige Reichsburg Trifels bei Annweiler. Ist man mit Kindern unterwegs, bieten sich Besuche im Holidaypark bei Haßloch und dem Wild- und Wanderpark in Silz an und auch das Dynamikum in Pirmasens ist einen Ausflug wert.

Landau in der Pfalz ist umgeben von verschiedenen Urlaubsregionen, von denen jede ihren eigenen Charme hat. Die Region Landau-Land zum Beispiel, die mit ihren 14 Weinbaugemeinden wie keine Zweite Wein und Kultur zusammenbringt, das Bad Bergzaberner Land, das im Grenzgebiet zu Frankreich Wein und Burgenromantik verbindet, das mystische Trifelsland mit der alten Reichsburg der Staufer im Mittelpunkt, die Urlaubsregion Hauenstein und das Dahner Felsenland, wo die Dichte an Burgen und auch an bizarren Felsformationen unvorstellbar hoch ist. Im Norden warten das Edenkobener Land mit dem Schloss Villa Ludwigshöhe und den vielen Pfälzerwald Hütten und das Maikammer Erlebnisland mit der prächtigen Gemeinde Sankt Martin, die von der Große Kalmit, dem höchsten Berg vom Pfälzerwald, geschützt wird. Weiter im Norden und Nordwesten liegen das TalVital mit seiner historischen Eisenbahnstrecke, das vom Kuckucksbähnel befahren wird, die Urlaubsregion Landstuhl, die Region um Neustadt an der Weinstraße mit ihren pittoresken Winzergassen, die Urlaubsregion Deidesheim, die Ferienregion Wachenheim, die Urlaubsregion Bad Dürkheim, die Urlaubsregion Freinsheim und das Leiningerland.

Freunde historischer- oder einfach nur schöner Altstädte werden neben der Stadt Landau natürlich auch in Speyer am Rhein, Bad Dürkheim, Deidesheim, Freinsheim, Neustadt an der WeinstraßeAnnweiler am Trifels oder Bad Bergzabern fündig.

Fotos with love by Barbara Schwitzke Design, Landau in der Pfalz ©

Queich Landesau Geschichte Festung Der Landauer Personen Hafermagazin Gericht Taubensuhl Galeerenturm ASV Wirtschaft Wandern / Radeln Uni