Stromsparmodus

Der Umwelt zur liebe!

weiter geht's

Daten werden geladen …

Lachen-Speyerdorf in der Übersicht

Von Winzern und Burgen

D a gibt es einen Ortsteil der Stadt Neustadt an der Weinstraße, der hat seinen Namen im Programm. Früher handelte es sich um zwei Winzerdörfer, die erst zu einer Gemarkung zusammengelegt worden sind und dann ab 1969 in Neustadt eingemeindet wurden. Demnach liegt es in einem der schönsten Orte Deutschlands: der Südpfalz. An den Hängen der Erhebung, auf der das weltberühmte Hambacher Schloss liegt, immerdar von der Sonne beschienen präsentiert sich der Ortsteil immer von seiner Schokoladenseite. Wenn schon ein Schloss erwähnt wird, darf natürlich nicht die Burg Spangenberg unerwähnt bleiben, die auch über die Gemeinde wacht

Sehenswürdigkeiten Lachen-Speyerdorf

Lachen-Speyerdorf hat einiges an Sehenswürdigkeiten zu bieten. Der alte Wasserturm, welcher Gegenüber der katholischen Kirche des Stadtteils steht ist schon ein Hingucker. Beide Gebäude sind äußerst modern gehalten, harmonieren aber dennoch gut im Stadtbild. Auch eins ehr interessantes Ausflugsziel auf der Gemarkung von Lachen-Speyerdorf ist die Burg Spangenberg. Das alte Trutzwerk einer Sportburg ist in vielen Teilen noch erhalten und dient nun als Begegnungsstätte mit dem Mittelalter. Im Stadtbild finden sich für interessierte des Baustiles in der Pfalz zwischen dem 17. Und 18. Jahrhundert noch viele alte Fachwerkhäuser. Die protestantische Kirche mit ihrem sehr speziellen Uhrwerk begeistert auch jährlich die Besucher der Stadt. Interessant ist auch der alte Flugplatz und die alte „Edon-Kaserne“ des Ortsteils. Dort kann man nicht nur den einen oder anderen Segelflieger abheben sehen, nein auch eine Kaserne aus der Weimarer Zeit. Wie alt die Besiedlung der Region ist zeigt auch der römische Sarkophag aus dem 3. Oder 4. Jahrhundert der in der Gemeinde liegt und auch mal als Grenzstein verwendet wurde.

Essen und Genießen Lachen-Speyerdorf

N icht nur aus den Reben lacht das Leben, sondern eben auch vom Teller und aus den Gesichtern glücklicher und gesättigter Gäste. Dieses Lächeln mögen die Betreiber von Gaststätten von Lachen-Sepeyerdorf und geben sich daher jeden Tag besonders viel Mühe ihren eigenen hohen Ansprüchen und denen der Kunden gerecht zu werden.

Weingüter Lachen-Speyerdorf

N atürlich fehlen an einem Ort, der früher aus zwei Winzerdörfern bestand nicht die Weingüter. Sowie überall in der Pfalz wird auch in dieser Gemarkung vorwiegend der Riesling angebaut. Viele andere Rebsorten gedeihen dort allerdings ganz prächtig und sorgen so immer für mächtig Abwechslung im Glas.

Weingut Jürgen Andres

Weingut Jürgen Andres

Weingut Jürgen Andres

Langensteinstraße 22
67435 Neustadt an der Weinstraße
Telefon: 06327-2847
E-Mail: info@weingut-andres.de
Web: www.weingut-andres.de

D en perfekten Einklang mit der Natur versucht das Weingut Jürgen Andres jeden Tag aufs Neue zu erreichen - so werden etwa nur organische Dünger und Einsaaten verwendet und sehr darauf geachtet, dass die eingesetzten Kräuter und Gräser nicht nur gut für die vielen nützlichen Insekten sind, sondern auch einen Beitrag zur Biodiversität liefern. Den Rebstöcken wird all der Raum gelassen, den sie von Natur aus brauchen, dennoch ist der Winzermeister bei jeder Phase ihrer Entwicklung dabei und lässt jede Rebe, ja jede Traube durch seine Hände gleiten. Jeder Handgriff sitzt und dient nur der Steigerung der Qualität und der Erhaltung dessen was ihm Leben schenkt, dem Wein.

Die positiven Pressemeinungen sind einhellig: Das Konzept von Jürgen Andres ist nicht weniger als bestinterpretierte, ökologisch-nachhaltige Qualität. Diesen Standpunkt vertritt nicht nur „Essen & Trinken“, sondern auch die „Gala“, „Nido“, „Wohnen und Garten“, der „Gault Miliau 2019“ oder der „Feinschmecker“. So viele geschulte Gaumen können kaum irren: Die Qualität ist in jeder Flasche nicht nur das ansprechende Layout visuell, sondern auch geschmacklich erfahrbar. Egal ob es sich dabei um den Riesling, den Portugieser oder eine der vielen anderen Rebsorten und Ausbaustufen handelt.

mehr erfahren

Weingut Kreiselmaier

Weingut Kreiselmaier

Weingut Kreiselmaier

Goethestraße 77
67435 Neustadt an der Weinstraße
Telefon: 06327-2155
E-Mail: info@weingut-kreiselmaier.de
Web: www.weingut-kreiselmaier.de/

E in weiteres sehr interessantes Weingut in Lachen-Speyerdorf ist das der Familie Kreiselmeier. Mit sehr viel Engagement und Wissen verfeinert die Familie jeden Tag aufs Neue ihre Weine. Die grundlegende Philosophie der Familie ist furchtbar einfach: Immer besseren Wein herzustellen, von Jahr zu Jahr - und das tun sie auch. Das ganze Jahr über wird der Wein gehegt und gepflegt, immer unter der Beobachtung kundiger Augen.

Natürlich ist die Familie nicht nur auf die hohe Qualität ihres Weines fixiert, sondern auch sehr an dem Wissensdurst ihrer Kunden interessiert. Jeder, der in den Hofladen hereinspaziert, bekommt eine nette und kompetente Beratung, um mit dem Wein seiner Wahl und seinen Bedürfnissen den Laden wieder zu verlassen. Die meisten Trauben an den Rebstöcken des Weingutes sind die vom Riesling, das ist nichts Ungewöhnliches in der Pfalz, wird sie hier ja auch Königstraube genannt. Auf der Karte findet der Liebhaber edler Tropfen darüber hinaus auch guten Silvaner, erstklassige Burgundersorten und spitzen Kerner. Winzersekt ist auch Bestandteil der Weinkarte. Wohnmobilreisende in der Region sollten sich der Wohnmobilstellplätze wegen unbedingt mit dem Weingut in Verbindung setzen. Mitten im Grünen kann hier nach Herzenslust campiert- und natürlich auch Wein probiert werden.

mehr erfahren

Wandern und Radfahren Lachen-Speyerdorf

In der Region um Lachen-Speyerdorf gibt es sehr viel zu erleben und zu entdecken. Wanderwege zur Spangenburg gibt es genauso reichhaltig wie zu anderen Teilen in den Pfälzer Wald. Viele kleine und große Rundwege durch die Region sind ausgeschildert und versprechen viel Wanderspaß. Natürlich kann auch das Fahrrad oder das Mountainbike mitgebracht werden. Egal ob anspruchsvoller Dauerbiker oder einfach Gelegenheitsfahrer, wie beim Wandern sind auch hier die Möglichkeiten immens groß. Viele Wanderungen nehmen Lachen-Speyerdorf auch gerne einmal als Ausgangspunkt, da hier die Pfalz noch richtig spürbar ist.

Veranstaltungen Lachen-Speyerdorf

I n Lachen-Speyerdorf ist immer mächtig was los. So findet jedes Jahr Ende April die Froschkerwe statt, in der feuchtfröhlich die Keller der Winzer geleert werden. Wer im April nicht genug von wilden Festen hatte, kann beim Hampeterbrunnnenfest am 1. Mai nochmal so richtig auf die Pauke schlagen und muss sich bis Mitte August gedulden, wenn in Lachen wie der die Bauner- und Winzerkerwe ist.