Stromsparmodus

Der Umwelt zur liebe!

weiter geht's

Daten werden geladen …

Knöringen in der Übersicht


Ein kleiner Ort - eine feine Gemeinde

In Knöringen, einer von 14 Ortsgemeinden der Verbandsgemeinde Landau-Land kennt fast jeder jeden. Denn das Dörfchen ist mit knapp 500 Einwohnern eher eines der Kleineren in der Südpfalz. Klein aber fein, dazu möchten wir Ihnen ein paar Ideen geben, warum die Menschen und die Gemeinde Knöringen immer einen Besuch wert sind.

Knöringen, nahe bei Landau - zentral gelegen

Nur etwa 5 Kilometer von der Südpfalzmetropole Landau in der Pfalz entfernt, liegt die charmante Gemeinde, deren Bewohner - pfalztypisch - mit einem Spitznamen belegt wurden: Die Amseln. Und so heißt die Weinkerwe in Knöringen folgerichtig Amselkerwe.

Die erstmalige urkundliche Erwähnung geht auf das Jahr 775 zurück - unter der Bezeichnung Cnoringen, nach dem Namen des fränkischen Siedlungsgründers Knoro. Die Gemeinde Knöringen ist durch ihre zentrale Lage nur wenige hundert Meter von der A65 entfernt und mit direkter Bahnanbindung ein idealer Ausgangspunkt, um die Highlights der Region kennenzulernen.

Sehenswürdigkeiten Knöringen

Aber auch Knöringen selbst gibt Grund zum Verweilen: Auf der Gemarkung von Knöringen befand sich einst eine weitere Siedlung, die aber bereits vor vielen hundert Jahren von der Landkarte verschwunden ist. Ihr Name: Büssingen. Warum Büssingen verschwunden ist, weiß niemand genau. In mittelalterlicher Zeit kann es viele Gründe dafür gegeben haben. Auf die Existenz von Büssingen weisen auch keine Überreste mehr hin, lediglich Urkunden belegen, dass hier einmal Menschen gelebt haben.

Damit die Siedlung nicht in Vergessenheit gerät, haben die Knöringer einen großen Gedenkstein und Holzbänke an dem ungefähren Standort des ehemaligen Büssingen aufgestellt.

Auch die Erdkeller von Knöringen sind ein spannender Teil des Ortes. Sie sind in der Pfalz wohl einzigartig; der Zweck, den die anlegenden Bauern zu früheren Zeiten damit verfolgt haben, ist die Nutzung des für Kartoffeln und Rüben günstigen Temperaturniveaus unter der Erde. Seit der Freilegung im Jahr 2016 arbeitet man an der Gestaltung der Keller, die zu einem späteren Zeitpunkt auch Besuchern zugänglich gemacht werden sollen, um ein Stück Gemeindegeschichte von Knöringen in die Welt zu tragen.

Weingüter Knöringen

Und ist ein Ort in der Region Landau-Land flächenmässig noch so überschaubar - der Wein und seine Erzeuger spielen immer eine zentrale Rolle. So ist es natürlich auch in Knöringen. Denn auch hier versteht man das feine Weinhandwerk, wie das folgende Beispiel zeigt:

Weingut Guhmann

Weingut Guhmann

Weingut Guhmann

Hauptstraße 24
76833 Knöringen
Telefon: 06341-63237
E-Mail: info@weingutguhmann.de
Web: www.weingutguhmann.de

Veranstaltungen Knöringen

Dass in Knöringen jeder jedem hilft, wenn es ums Große und Ganze geht, merkt man auch an der Art, wie die "Amseln" ihre Feste feiern, allen voran die Amselkerwe und das Weinfest. Sie sind keine Massenveranstaltungen, aber an heimeliger Atmosphäre und Gemütlichkeit kaum zu überbietende Höhepunkte im Dorfleben - so ist es und so soll es auch bleiben.

Amselkerwe Knöringen

Im Mai wird in Knöringen die Amselkerwe gefeiert. Festplatz ist der am Bürgerhaus in der Hauptstraße liegende, frühere Schulhof. Die Gemeinde Knöringen, die örtliche Feuerwehr, der Sportverein und die Kirchengemeinden haben in den letzten Jahren ihre Kräfte gebündelt und bieten ein abwechslungsreiches Festprogramm. Spaß-Wettbewerbe wie den Amsellauf, Pfälzer Gerichte und Weine aus der Gemeinde geben der Amselkerwe in Knöringen ihr Gesicht.

Knöringer Weinfest

In den Winzerhöfen wird am dritten Juniwochenende traditionell das Weinfest gefeiert. Das wegen seines familiären Charmes früher im Schulhof gefeierte Fest ist äußerst beliebt, Geselligkeit und Gemütlichkeit stehen auf der Punkteliste ganz oben. Die Weinfestbesucher schätzen darüber hinaus das Repertoire an Pfälzer Spezialitäten und Delikatessen - und natürlich die Weine der Gastgeber. Der Bachplatz ist am Weinfestsonntag ganz für die Kleinen da, der Knöringer Kindertreff veranstaltet an diesem Tag sein großes Spielfest.

Logo Landau-Land

Auf der Seite Veranstaltungen in Landau-Land finden Sie einen Überblick aller Veranstaltungen in Knöringen und der Region Landau-Land.

Lage, Anfahrt und Ziele in der Nähe von Knöringen

Hat man die Südpfalzmetropole Landau über die A65 an ihrer Anschlußstelle Landau-Nord erreicht, sind es der Richtung Edenkoben im Norden der L516 folgend nur etwa 3 Kilometer, bis es in Richtung Walsheim und Knöringen linker Hand abgeht.

Freizeitangebote & Sehenswürdigkeiten in und um Knöringen: Slevogthof Neukastel, Reichsburg Trifels Annweiler, Schloss Villa Ludwigshöhe Edenkoben, Sesselbahn Rietburg Rhodt, Kleine Kalmit Ilbesheim, historische Städte Landau und Annweiler, Zoo Landau, Reptilium Landau, Madenburg Eschbach, Biosphärenhaus Fischbach, Wild- und Wanderpark Silz.


Titelfoto © Bildarchiv Südliche Weinstraße e.V.

Unsere Premium Partner

Knöringen Logo