Stromsparmodus

Der Umwelt zur liebe!

weiter geht's

Daten werden geladen …

Das Gönn' ich mir…

im malerischen Norden der Weinstraße liegt, von saftig grünen Weinbergen umgeben, die idyllische Gemeinde Gönnheim. Aber nicht nur landschaftlich hat dieser beschauliche Ort einiges zu bieten, hier werden auch Freunde von hervorragenden Weinen und Fans von Kunst so einiges zu entdecken haben.

Sehenswürdigkeiten Gönnheim

Im ganzen Ortskern kann man die lange Geschichte des Ortes sehen. Bei einem Spaziergang durch die schmalen Kopfsteinpflasterstraßen, die von den vielen kleinen Höfen mit ihren urigen Fachwerkbauten gesäumt sind, fühlt es sich so an als würde die Zeit hier langsamer vergehen als anderswo. An vielen Häusern können Besucher die filigranen Verzierungen im typischen roten Sandstein entdecken.

Von weitem erkennbar, ragt der spätbarocke weiße Kirchturm der evangelischen Kirche mit seinem charakteristischem Zwiebeldach über den Ort, in ihrem Inneren kann man sich für einige Momente besinnen und sich in der Betrachtung der kunstvollen Stuckarbeiten der Decke verlieren.

Im Freilichtmuseum direkt hinter der Kirche lassen sich einige der eindrucksvollen, im Jahre 2001 in Gönnheim entdeckten Sarkophage aus der Zeit der römischen Besiedlung bewundern.

Wandern und Radfahren Gönnheim

Ganz Gönnheim ist von den „Gadepädelcher“, was übersetzt so viel wie Gartenwege bedeutet, durchzogen, die sich verschlungen zwischen den farbenfrohen Gärten und den alten Häusern des Dorfkernes hindurch ziehen. Um diesen Charme auch Besuchern erlebbar zu machen führen zwei verschieden lange Rundwege durch das Dorf und laden zum Erkunden und Verweilen ein.

Da von hier aus viele Radwanderwege und Wanderrouten in der Umgebung gut zu erreichen sind bietet sich Gönnheim als Start- oder Endpunkt für Tagestouren oder längere Reisen durch die landschaftlich abwechslungsreiche Region der Pfalz und des Pfälzer Waldes an.

Veranstaltungen Gönnheim

Am ersten Juliwochenende lockt der Ort zu den Gönnheimer Weintagen. Weinfreunde kommen hier voll auf ihre Kosten und können die geschmackliche Vielfalt der Weine an einem warmen Sommerabend mit einem kühlen Schoppen genießen.

Seit einigen Jahren findet parallel zu den Gönnheimer Weintagen das WineStreetArt Festival statt, bei dem Künstler von nah und fern sich und ihre Kunst präsentieren und das rustikale Flair des alten Ortskerns durch ihre bunte Kunst aufbrechen und so eine neue, originelle Atmosphäre erschaffen.

Am letzten Wochenende im August lädt die Gönnheimer Kerwe zum wohligen Zusammensein und genießen ein.

 

Premium Partner

Gönnheim Logo