Stromsparmodus

Der Umwelt zur liebe!

weiter geht's

Daten werden geladen …

Freinsheim in der Übersicht

Geschichte, Kultur und Genuss

Würde man die Kronjuwelen der Pfalz in seinem Gemeinden suchen, dann stünde Freinsheim ganz sicher weit, weit oben. Etwa sieben Kilometer nord-östlich von Bad Dürkheim liegt der staatlich anerkannte Fremdenverkehrsort. Seit 5000 Jahren leben auf dem heutigen Stadtgebiet schon Menschen und das nicht ohne Grund. Die Lage in der Rheinebene und das damit verbundene milde Klima, sind ideale Bedingungen, von denen heute vor allem der Weinbau profitiert. So überrascht es nicht, dass 20 Weingüter Freinsheim ihr Zuhause nennen.

Am Rathaus im Freinsheim

Die lange Geschichte der Stadt lässt sich direkt erkennen: Die mittelalterliche Stadtmauer ist noch nahezu perfekt erhalten und umschließt die barocke Altstadt. Türme in der Stadtmauer bewachen das Gebiet und zwei Tore gewähren den Zugang zu den romantischen Straßen und Gassen, in denen sich Gebäude aus dem 15. bis 18. Jahrhundert wie an einer Perlenkette aneinanderreihen.

In dieser wunderbaren Atmosphäre ließen sich auch eine Vielzahl von Restaurants und Bistros nieder, in denen sich das herrliche Ambiente der Stadt wohl am besten genießen lässt. Für ein reichhaltiges kulturelles Angebot ist auch gesorgt: Viele Feste, Märkte, Lesungen und Aufführungen finden jährlich in Freinsheim statt und begeistern die Besucher.

Dass Freinsheim Sitz der gleichnamigen Verbandsgemeindeverwaltung ist und als solche dem Landkreis Bad Dürkheim angehört, ist gemessen an der Pracht des Ortes ein schrecklich formaler Aspekt, der hiermit nur der Vollständigkeit erwähnt werden soll.

Sehenswürdigkeiten Freinsheim

Wllen voran ist natürlich die mittelalterliche Stadtmauer zu nennen. Sie prägt das Stadtbild von Freinsheim wie sonst nichts. Im spätgotischen Stil umspannt sie auf einer Länge von 1,3 Kilometern den perfekt sanierten historischen Stadtkern. Mehrere Türme ragen aus ihr empor und lediglich über zwei Tore kann die Altstadt betreten werden: Das Haintor und das Eisentor, an dem noch das kurpfälzische Wappen prangt. Das Beste: Es gibt mehrere Ferienwohnungen in der Stadtmauer und den Türmen.

Historische Altstadt Freinsheim

An den Mauern und den Häusern wächst wilder Wein, der im Herbst in den buntesten Farben strahlt. Kopf-steinpflaster führt durch die malerischen Straßen, die von unzähligen geschichtsträchtigen Gebäuden gesäumt sind. Sie alle zu entdecken, nimmt einiges an Zeit ein. Möchte man das, gibt es genug Ferien-domizile und Hotels, die einen für dieses Zeit herzlich aufnehmen.

Einige Highlights wollen wir Ihnen natürlich ganz besonders an´s Herz legen, die man sich auf keinen Fall entgehen lassen sollte: Seit dem 15. Jahrhundert betritt man durch das Eisentor die Altstadt und seit dem 18. auch durch das Haintor. Im Turm über dem Eisentor befindet sich zudem das Handwerkermuseum, dass Besuchern das Leben im Mittelalter mit Exponaten und Erklärungen authentisch näherbringt.

Das zweite Museum der Stadt, ist das Historisches Spielzeugmuseum Freinsheim, dass die Entwicklung und Geschichte des Spielzeugs erzählt. Im so genannten Kitzigturm aus dem Jahr 1471 hat das „Theader Freinsheim“ seine Spielstätte gefunden, deren Auftritte man nicht verpassen sollte. Noch ein Jahr älter ist übrigens die protestantische Pfarrkirche. Seit 1730 wird aus dem Historisches Rathaus Freinsheim heraus geplant und angeordnet. So wie die gesamte Altstadt, ist auch das Rathaus aufwändig restauriert und unter Denkmalschutz gestellt worden. In einer restaurierten Scheune und dem Innenhof anbei, dem Von-Busch-Hof sind heute ein Restaurant, eine Bühne, ein Festsaal und eine Galerie untergebracht. Freinsheim verfügt insgesamt über eine ausgeprägte Kunstszene und viele Ateliers, Galerien und kleine, liebevoll geführte Geschäfte mit allerhand Kunsthandwerk und schönen Dingen.

Außerhalb der Mauern steht das Schlössel aus dem Jahr 1740. Es ist umgeben von einem immer noch mit Wasser gefüllten Ringgraben, der nur über eine Brücke überwunden werden kann. Das klassizistische Wohnhaus entstammt dem frühen 19. Jahrhundert und wird durch einen Hofgarten und eine Scheune ergänzt. Was es mit dem Freinsheimer Elvis auf sich hat, findet man am besten vor Ort raus.

Übernachten Freinsheim

Wenn Sie in Erwägung ziehen, der Region um Freinsheim einen längeren Besuch abzustatten, dann seien Sie vorgewarnt: So mancher Gast ist immer wieder gekommen und einige sind sogar für immer geblieben. So liebenswert die Urlaubsregion Freinsheim ist, so herzlich ist die Gastfreundschaft der Menschen am nördlichen Abschnitt der Weinstraße. Auf Besucher ist man natürlich prima vorbereitet, vom Hotel über Pensionen und Gästehäuser bis zu Ferienwohnungen und Privatzimmer reicht die Palette - der Angebote. In den letzten Jahren sind zunehmend auch Wohnmobilstellplätze dazu gekommen. Gerne stellen wir Ihnen ein paar Tipps in und um Freinsheim vor.

Hotel Weinheber

Hotel Weinheber

Hotel Weinheber

Hauptstra&sz;lig;e 18
67251 Freinsheim
Telefon: 06353-95960
E-Mail: restaurant@hotel-hotel-hornung.de

Web: www.hotel-restaurant-hornung.de

Über die Vorzüge von Freinsheim ist schon fleissig berichtet worden. Wenn Sie sich deshalb entschliessen, die Region an der Weinstraße näher kennenzulernen und dafür ein paar Tage hier verbringen zu wollen, dann empfehlen wir das Hotel Weinheber.

Mit der den Pfälzern eigenen Herzlichkeit zusammen bietet das mitten in der historischen Altstadt gelegene Domizil eine heimelige Wohlfühlatmosphäre. Auf den Zimmern herrscht Gemütlichkeit, sie sind mit allen Annehmlichkeiten ausgestattet, die man auf diesem Niveau erwartet: TV, Schreibtisch, Zimmersafe, Telefon, Minibar, Fön und kostenloses WLAN. Die Zimmer sind alle Nichtraucherraüme, für die Raucher und diejenigen, die ausschauen wollen, steht die Dachterrasse zur Verfügung.

Für ausreichend Parkplätze ist gesorgt, so dass auch eilige Business-Reisende keine Zeit versäumen.

Mit der Wein- und Kaffeestube im Hotel Weinheber gibt es die Möglichkeit, in geselliger Runde zu genießen – entweder herzhaft-fein am Mittag und am Abend oder süss-verlockend zur Kaffezeit am Nachmittag.

mehr erfahren

Essen und Genießen Freinsheim

Wer in Freinsheim in der Pfalz unterwegs ist, läuft nicht die geringste Gefahr, Hunger oder Durst zu leiden. Im Gegenteil: Die Gastronomiedichte ist außergewöhnlich hoch, so dass es eher eine Herausforderung ist, sich in dem abwechslungsreichen und gastlichen Angebot zurechtzufinden. Deswegen geben wir im Folgenden natürlich gerne ein paar Tipps.

Weinstube WEINreich

Weinstube WEINreich

Weinstube WEINreich

Hauptstrasse Nord 51
67251 Freinsheim
Telefon: 06353-9598640
E-Mail: info@weinstube-weinreich.de
Web: www.weinstube-weinreich.de

Inmitten der historischen Altstadt in Freinsheim gibt es einen Platz, wo es gleichermaßen bürgerlich wie mediterran zugeht. Dass das kein Widerspruch ist, zeigt schon der erste Blick im Innenhof vom WEINreich: Weinreben und Zypressen teilen sich die Sonnenstrahlen und bereichern die Weinstube und das Gästehaus.

Hier ist seit dem Jahr 2012 das Reich von Jeanette und Henning Weinheimer. Die Besucher der Weinstube WEINreich dürfen anspruchsvoll-bürgerliche Küche und einen herzlichen Service erwarten, denn an Erfahrung mangelt es bei den Beiden wahrlich nicht: Nach seiner Ausbildung bei Karl Emil Kuntz in der Haynaer Krone war Henning beispielsweise Küchenchef im St. Urban, Jeanette im Schwarzen Hahn in Deidesheim stellvertretende Restaurant-Leiterin - beides Gastronomiebetriebe aus der Topliga der Pfalz.

Und wenn Sie nicht nur fein speisen und trinken wollen, sondern auch ein paar Tage in Freinsheim und an der Weinstraße urlauben, dann stellen Ihnen die Weinheimers gerne ihre vier liebevoll ausgestatteten Gästezimmer und ihre großzügige Suite zur Verfügung.

mehr erfahren

Eiscafé Laterna Magica

Eiscafé Laterna Magica

Eiscafé Laterna Magica

An der Bach 5
67251 Freinsheim
Telefon: 06353-916557
E-Mail: info@spielzeugmuseum-freinsheim.de
Web: www.spielzeugmuseum-freinsheim.de

In Freinsheim kann man auch einfach nochmal Kind sein. So entführt das Café im Spielzeughaus - dem historischen Museum Freinsheim - zurück in die eigene Kindheit und noch weiter in vergangene Epochen. So zeigt sich ein Mix aus alten schwarz/weiß Fotos und über 2000 einzigartigen Exponaten von seiner besten Seite in einem gemütlichen Ambiente. Neben den Spielzeugen sind auch ein alter Eisschrank, antike Zinn-Eisbecher und alte Sektkübel zu bewundern.

Das wunderschöne Eiscafé ist dadurch wunderbar in das alte Gebäude an der südlichen Stadtmauer integriert und verzaubert die Gäste mit vorzüglichen Eisspezialitäten. Über 20 ständig wechselnde Eissorten befinden sich im Sortiment und gewährleisten eine große Auswahl. Das Fruchteis ist dazu lactosefrei, man kann hier aber auch Crêpes genießen oder warmen Apfelstrudel. So kommt jeder Kunde in den Genuss eines frisch zubereitet Eisbechers, Crêpes oder Strudels in Form eines kleinen Kunstwerks.

Natürlich können im Eiscafé auch Kaffeespezialitäten und ausgewählte Weine und Biere genossen werden. So ist für jeden was dabei - vor allem wenn man sich das Eiscafé als Location für die nächste Feier aussucht. Da hilft das Team auch gerne bei der Planung.

mehr erfahren

Zucker & Salz

Zucker & Salz

Zucker & Salz

Hauptstrasse 4
67251 Freinsheim
Telefon: 06353-2005
E-Mail: info@zucker-und-salz.com
Web: www.zucker-und-salz.com

In exponierter Lage mitten in der Altstadt von Freinsheim liegt das Cafe Zucker & Salz - umgeben von der alten Stadtmauer und ganz nah am historischen Rathaus. Und auch in dem gastlichen Haus selbst setzt sich das charmante Flair längst vergangener Zeiten fort.

Für das Gastgeberehepaar Monique und Markus Thyssen ist der Ort noch viel mehr, haben die beiden sich doch genau hier kennengelernt - noch vor ihren gemeinsamen Jahren in Berlin und der darauf folgenden, erfolgreichen Zeit im Weinrefugium in Bad Dürkheim.

Und so trifft hier im Zucker & Salz reichlich Herzblut auf professionelle Gastronomie. Deshalb ist klar, dass in den heimeligen Café Frische ganz oben steht, regionale, saisonale und wertige Produkte, saisonal und hochwertig.

Wie der Name „Zucker & Salz“ schon verrät, gibt es hier Süßes und Herzhaftes gleichermaßen: Kuchen oder belgische Waffeln und viele Leckereien mehr gibt´s zu genießen. Täglich frisch sind Frühstück und der wechselnde Mittagstisch, immer in flüssiger Begleitung von Kaffee- und Teespezialitäten, Pfälzer Spitzenweinen und hausgemachten Limonaden.

mehr erfahren

TSV Gaststätte Freinsheim

TSV Gaststätte Freinsheim

TSV Gaststätte Freinsheim

Friedhofstraße 25
67251 Freinsheim
Telefon: 06353-2178
E-Mail: loretta1@live.de
Web: www.tsv-freinsheim.de

Än ordentlicher Pälzer Bu und ä guudes Pfälzer Madel brauchen auch ordentliches Essen nach körperlichen Ertüchtigung. Für dieses zünftige Essen sorgt die Vereinsgaststätte des TSV Freinsheim. Nicht nur für die sportlichen Vereinsmitglieder sind die Türen geöffnet, sondern auch für alle anderen Besucher. Hier zeigt sich die bodenständige Küche von ihrer besten Seite. Frisch gestärkt, kann so Freinsheim oder die Umgebung erkundet werden. Die Lage ist dafür ideal, nur fünf Minuten von der Altstadt entfernt befindet sich die Vereinsgaststätte.

So finden sich die verschiedensten Arten eines Rumpsteaks, aber auch diverse Schnitzelvariationen auf der Karte. In lockerem Ambiente kann dann genossen werden. Loretta Wallich ist nicht nur die Chefin des Vereinsheims, sondern auch Gastwirtin aus Leidenschaft. Diese Leidenschaft spürt man in jeder Ecke ihres Reiches und fühlt sich direkt wohl. Die Freinsheimer lieben ihre „Lolo“, wie sie die Wirtin gerne nennen und finden sich vor allem im Sommer im Biergarten ein. Hier wird sich dann über das Neueste in der Stadt ausgetaucht und das Wetter bei einem guten Essen, einem vorzüglichen Wein oder einfach bei einem Bier genossen.

mehr erfahren

Restaurant Zum Kühlen Grund

Restaurant Zum Kühlen Grund

Zum Kühlen Grund

Herrenstraße 12
67251 Freinsheim
Telefon: 06353-8035
E-Mail: restaurant@hotel-restaurant-hornung.de

Web: https://www.hotel-restaurant-hornung.de

In unmittelbarer Nähe zum östlichen Stadttor, das auf das 15. Erbauungsjahrhundert zurückgeht, beherbergt ein prächtiges Barock-Gebäude das Restaurant Zum Kühlen Grund. Hier finden bei schönem Wetter über 160 Gäste Platz, verteilt auf den Gastraum, das Terrassen-Restaurant und den Eisentor-Hof. 

Über 60 Jahre Tradition hat das Haus nun schon, die hervorragende Küche ist gutbürgerlich bis fein, natürlich mit einem Faible für Pfälzer Spezialitäten. Ideenreichtum für frische Steak- und Fisch-Variationen, aber auch vegetarisch und vegan geht es in den Kochtöpfen von Küchenmeister Hans-Günter Hornung zu. Jeden Monat serviert er darüber hinaus der entsprechenden Jahreszeit entspringende, spezielle Küchenkreationen.

Dass ein Besuch im Zum Kühlen Grund zum kulinarischen Erlebnis wird, dafür sorgen nicht zuletzt der üppig- und mit erlesenen, hiesigen Sorten gefüllte Weinkeller. Selbstverständlich ist das Team vom Restaurant Zum Kühlen Grund auch am Nachmittag mit einer schönen Auswahl hausgemachter Kuchen beziehungsweise Torten und Kaffeespezialitäten für Sie da - ganz besonders dabei: Die "Historische Kaffeetafel"...mit Kuchenrezepten aus längst vergangenen Zeiten und dem dazu passenden Porzellan. 

mehr erfahren

Weingüter Freinsheim

Man kann sicher behaupten, dass das, was wir über das Angebot der festen Genüsse in Freinsheim geschrieben haben, auch auf die Präsenz von Weingütern übertragen werden kann: Die Wahl für eine Weinprobe bei einem bestimmten Winzer fällt nicht leicht, das Niveau ist hoch und das Angebot groß. Deswegen auch hier ein paar Tipps aus der Freinsheimer Weinwelt:

Weingut Kirchner

Weingut Kirchner

Weingut Kirchner

Burgstraße 21
67251 Freinsheim
Telefon: 06353-3441
E-Mail: info@weingut-kirchner.de
Web: www.weingut-kirchner.de

Weine, die uns Spaß machen" wollen die Kirchners erzeugen. Sieht aus als hätte hier, unweit der historischen Altstadt von Freinsheim, jemand das Hobby zum Beruf gemacht. Und wenn dann auch die Weinkunden glücklich damit sind - umso besser natürlich. Dass das Winzerhandwerk trotzdem manchmal harte Arbeit ist, dafür sorgen die 17 Hektar Anbaufläche und die Launen von Mütterchen Natur. Gleichwohl sind sie Partner und Garant für hervorragendes Lesegut im Herbst, wenn all das getan ist, was die Kirchners für sich als Qualitätsmaßstäbe definiert haben: Konsequenter Rückschnitt, weil weniger mehr ist zum Beispiel. Der Rest ist Erfahrung, Weinwissen, Leidenschaft, Geduld und … Dankbarkeit für die Gaben der Natur, die sich in ökologischer Wirtschaftsweise, viel Handarbeit und selektiver Lese ausdrückt.

Vom Endprodukt können Sie sich im Weingut oder der großzügigen Vinothek überzeugen, die die Familie Kirchner vor wenigen Jahren für Ihre Weinfreunde gebaut hat: Riesling, Burgunder und St. Laurent sind die Favoriten im Weingut, in dem auch immer wieder Veranstaltungen stattfinden.

mehr erfahren

Wandern und Radfahren Freinsheim

Abwechslungsreiche Touren führen durch Freinsheim und seine Umgebung. Sie beginnen häufig im historischen Stadtkern und führen dann durch die Wein- und Obstfelder, die die Stadt umgeben, Richtung Pfälzerwald, wo zahlreiche Wander- und Radtouren locken. Hier findet jeder etwas Passendes - garantiert.

Möchte man Freinsheim und seine Umgebung kennenlernen, empfiehlt sich die Tour von Freinsheim nach Bad Dürkheim. Sie ist zwölf Kilometer lang, verfügt über nahezu keine Steigung und ist so auch für alle gut mit dem Fahrrad zu bewältigen. Es geht durch Wein- und Obstfelder durch die benachbarten Orte Kallstadt und Ungstein und führt letztendlich nach Bad Dürkheim. Der Weg führt vorbei an zahlreichen Weingütern, die Besucher herzlich willkommen heißen und zeigen, was Pfälzer Wein ausmacht.

Veranstaltungen Freinsheim

Verschiedenste Veranstaltungen prägen rund um das Jahr das Leben in der Stadt. Ende Januar können bei der Rotweinwanderung Freinsheim mit Fackelzug das Stadtgebiet und der hier erzeugte Wein kennengelernt werden. Im Juni dreht sich alles um die Historische Altstadt Freinsheim. Am ersten Wochenende werden anlässlich vom Altstadtfest Freinsheim die Gassen von Musik erfüllt. Die Winzer laden an Ständen oder direkt auf ihren Höfen dazu ein, den Wein zu testen. Am dritten Wochenende im Juli wird die Stadtmauer zelebriert. Wie es sich in der Pfalz so ist, gehören Wein, deftige Speisen und urgemütliche Geselligkeit einfach dazu.

Die Adventswochenenden sind durch den Weihnachtsmarkt Freinsheim geprägt. Die vielen kleinen Stände, das Dampfen aus den Glühweintassen und der Geruch nach Lebkuchen und Plätzchen verleiht

Premium Partner

Freinsheim Logo