Stromsparmodus

Der Umwelt zur liebe!

weiter geht's

Daten werden geladen …

Fischbach bei Dahn in der Übersicht


Grenzenlose Natur erleben

In einer weitläufigen Senke am Saarbach liegt der staatlich anerkannte Erholungsort Fischbach. Der südliche Teil der Gemeinde, der Ortsteil Petersbächel grenzt fast unmittelbar an das französische Elsass. In und rund um die Gemeinde im Wasgau kann man einladende Landschaften, Geschichte und Gemeinschaft erleben.

Das Ortsbild von Fischbach bei Dahn ist vor allem durch die alte Pfarrkirche bestimmt, die im Barockstil ausgestattet ist und einen gotischen Wehrturm besitzt. Neben der bezaubernden Natur, die den Pfälzerwald ausmacht, überzeugt der kleine Ort mit vielen weiteren Sehenswürdigkeiten wie Burgruinen und diversen Freizeitaktivitäten.

Naturverbundenheit in Fischbach bei Dahn erleben

Am östlichen Ortsrand informiert das Biosphärenhaus Fischbach auf vier Etagen interaktiv über das Biosphärenreservat Pfälzerwald-Nordvogesen. Zusätzlich zur multimedialen Ausstellung können Besucher auf dem Baumwipfelpfad Pfalz anbei - übrigens Deutschlands erstem Baumwipfelpfad überhaupt - mal einen ganz anderen Blickwinkel auf den Pfälzerwald einnehmen.

Im Naturerlebniszentrum Wappenschmiede direkt neben dem Biosphärenhaus informieren verschiedene Veranstaltungen über die Flora und Fauna der Gegend. Die Wappenschmiede ist auch ein Informationszentrum über die Biber im Pfälzer Wald und beherbergt im Sommer einen Laden mit regionalen handwerklichen und biologischen Produkten. Interessant für Naturliebhaber ist auch das östlich von Fischbach liegende Naturschutzgebiet Königsbruch, das diverse Wanderwege durch die herrliche Natur bietet, wie zum Beispiel eine Seentour durch den Wasgau.

In der näheren Umgebung von Fischbach in der Südwestpfalz liegen einige interessante Burgruinen. Über dem Ortsteil Petersbächel versetzt zum Beispiel Burg Blumenstein ihre Besucher zurück in die Zeit des römischen Reichs. Auch sind einige bizarre Felsformationen aus Buntsandstein zu bewundern, die dem Dahner Felsenland seinen Namen gegeben haben.

In der Denkmalzone Area I kann man auf einem beschilderten Rundweg mit 13 Stationen auf Entdeckungstour gehen: Hier befinden sich die Überreste eines ehemaligen Sondermunitionslagers der NATO aus der Zeit des Kalten Krieges. Das Ordnance Depot bestand aus 19 Munitionslagern, zwei Kampfständen aus Beton und einem Wachgebäude, die inzwischen von der Natur der Pfalz zurückerobert worden sind.

Viele in Fischbach bei Dahn ansässige Vereine veranstalten jährliche Events, wie beispielsweise das Sommernachtsfest im Juli und verschiedene Faschingsveranstaltungen im Frühjahr.

Übernachten Fischbach

Wem unsere Vorstellung von Fischbach und vom Dahner Felsenland gefällt und wer deshalb gerne ein paar Tage oder noch länger hier verbringen möchte, geben wir auch gerne Tipps, wo es sich ruhig und komfortabel übernachten und residieren lässt:

Landhaus Tausendschön

Landhaus Tausendschön

Bitscherstraße 7a
66996 Fischbach
Telefon: 06393-5718
E-Mail: info@landhaus-tausendschoen.de
Web: www.landhaustausendschoen.de

Landhaus Tausendschön

Wen es bei seiner Reise durch das Dahner Felsendland in das pfälzischen Fischbach verschlägt, der findet ein zauberhaftes Refugium vor, in dem sich entspannt nächtigen und hervorragend speisen lässt: Das Landhaus Tausendschön. Seine Ursprünge sind gleichsam eindrucksvoll und außergewöhnlich. Den ursprünglich war am Standort des Landhauses eine Tankstelle zu finden, bis sich Anfang der 90er Jahre zwei Köche dazu entschieden, ihren Lebenstraum wahrzumachen und die Tankstelle mit viel Liebe und Engagement in ein Hotel umbauten. Der Aufwand hat sich gelohnt: Heute hat das Hotel in der Landhauskategorie drei Sterne und wurde sogar als besonders gastlicher Ort ausgezeichnet.

Das kleine aber feine Haus hält acht liebevoll eingerichtete Doppelzimmer sowie ein Einzelzimmer bereit, von denen jedes individuell gestaltet wurde. Zudem verfügt jedes Zimmer über ein eigenes Bad mit Dusche, WC und Fön sowie einen Fernseher, Kühlschrank, Safe und - teilweise - Balkon. Und nach einer gemütlichen Nacht? Erwartet die Gäste ein Frühstückbuffet, das keine Wünsche offenlässt. Übrigens: Wer gegen Mittag oder Abend wieder Hunger verspürt, der kann im hauseigenen Restaurant frische, pfälzische Gerichte genießen.

Restaurantempfehlungen Fischbach bei Dahn

In Fischbach können Sie natürlich nicht nur aktiv Urlauben, sondern sich vor- oder nach Wanderungen und Radtouren stärken - am besten deftig, die Pfälzer Küche ist bekannt dafür. Aber natürlich gibt es auch leichte Gerichte oder Kaffee und Kuchen für zwischendurch. Und wo Pfalz "draufsteht", darf der Wein selbstverständlich nicht fehlen.

Lage, Anfahrt und Ziele in der Nähe von Fischbach bei Dahn

Fischbach bei Dahn ist von Osten und Norden aus via Bad Bergzabern über die B427 oder Dahn über die B10 und dann die B427 erreichbar. An der Abzweigung B427 zur L478 geht es hinter Bruchweiler-Bärenbach in Bundenthal linker Hand über Rumbach nach Fischbach bei Dahn. Aus Süden führt die Stecke aus Wissembourg nach Lemberg, dann über die deutsch-französische Grenze und durch Hirschthal und Schönau hindurch weiter ans Ziel. Aus Pirmasens, von Westen aus kommend, führt die L478 an Eppenbrunn und Ludwigswinkel vorbei nach Fischbach bei Dahn.

Logo Dahner Felsenland

Freizeitangebote & Sehenswürdigkeiten in und um Fischbach bei Dahn: Wegelnburg Nothweiler, Dahner Burgengruppe Dahn, Badeparadies Dahn, Jungfernsprung Dahn, Biosphärenhaus Fischbach, Dynamikum Pirmasens, Teufelstisch Hinterweidenthal, Saarbacher Hammer Ludwigswinkel, Erzgrube Sankt Anna Stollen Nothweiler, Dynamikum Pirmasens, Teufelstisch Hinterweidenthal, Altstadt Wissembourg, Kloster Hornbach, Burg Trifels Annweiler, Wild- und Wanderpark Silz, Therme Bad Bergzabern.


Foto © Urheber

Unsere Premium Partner

Fischbach bei Dahn Logo