Stromsparmodus

Der Umwelt zur liebe!

weiter geht's

Daten werden geladen …

Erlenbach bei Dahn in der Übersicht


Ein Urlaubsort für alle Generationen

Im Schatten der sagenumwobenen Burg Berwartstein in der Pfalz, nahe am französischen Elsass, liegt die kleine aber feine Gemeinde Erlenbach bei Dahn. Das Dorf ist umgeben von idyllischen Wiesen, Wäldern und Seen, die es zum perfekten Ausflugs- und Urlaubsziel machen.

Die Geschichte von Erlenbach reicht zurück bis ins Jahr 760. Damals gehörte „Erlinbach“, wie das Dorf früher genannt wurde, noch zur Burg Drachenfels, später erst zur Felsenburg Berwartstein, die ein beliebtes Ausflugsziel für Urlauber, Reisende und Anwohner ist. Mit ihren vielfältigen Freizeitangeboten ist die Gemeinde für Jung und Alt ein attraktiver Urlaubsort.

Sehenswürdigkeiten Erlenbach bei Dahn

Literaturinteressierte können in Erlenbach bei Dahn das unter Denkmalschutz stehende Hedwighaus besuchen. In diesem spielt die Geschichte der Hauptfigur Hedwig aus dem Roman „Hedwig. Ein Roman aus dem Wasgau“ von August Becker, einem bekannten, aus der Pfalz stammenden Autor.

Direkt an der Südroute des Pfälzer Jakobswegs, im Ortsteil Lauterschwan, lädt die gemeindeeigene Kapelle aus dem Jahre 1966 zum Verweilen ein. Und auch für Natur- und Sportliebhaber hat der kleine Ort bei Dahn in der Pfalz einiges zu bieten: Erlenbach überzeugt mit einer wunderschönen Umgebung, romantischen Wäldern, verschlungenen Pfaden und blauen Seen. Der im Wald versteckte Badesee Seehof punktet neben seiner idyllischen Lage mit einem kleinen Sandstrand und einem Kiosk. Für das perfekte Campingerlebnis empfiehlt sich der Naturcampingplatz „Am Berwartstein“.

Ein Highlight für Wanderer ist die Hans-Trapp-Route. Auf etwa 15 Kilometern führt der Rundweg durch eine atemberaubende Landschaft vorbei an den beiden Ortsteilen und diversen Sehenswürdigkeiten, wie der Pilgerkapelle, dem Seehof, der Ruine Kleinfrankreich und der Burg Berwartstein.

Wer es eher mag, die Region hoch zu Ross oder auf dem Fahrrad zu erkunden, der ist in Erlenbach bei Dahn genau richtig, und auch für Kletterfans ist das Passende dabei: In der direkten Umgebung können Einsteiger und Fortgeschrittene ihre Künste beim Sandstein-Klettern erproben und zeitgleich die bizarren Naturdenkmäler der Pfalz bewundern.

Lage, Anfahrt und Ziele in der Nähe von Erlenbach bei Dahn

Erlenbach bei Dahn ist von Osten aus kommend am besten über Bad Bergzabern zu erreichen. Nur etwa 12 Kilometer, auf der B427 über Birkenhördt und durch den Erlenbacher Ortsteil Lauterschwan, führt der Weg durch den Pfälzerwald.

Wer über die B10 zwischen Pirmasens und Landau in der Pfalz anreist, kommt von der Ausfahrt Hinterweidenthal durch die Stadt Dahn und weiter über Busenberg ans Ziel.

Logo Dahner Felsenland

Freizeitangebote & Sehenswürdigkeiten in und um Erlenbach bei Dahn: Wegelnburg Nothweiler, Dahner Burgengruppe Dahn, Badeparadies Dahn, Jungfernsprung Dahn, Biosphärenhaus Fischbach, Dynamikum Pirmasens, Teufelstisch Hinterweidenthal, Saarbacher Hammer Ludwigswinkel, Erzgrube Sankt Anna Stollen Nothweiler, Altstadt Wissembourg, Kloster Hornbach, Burg Trifels Annweiler, Wild- und Wanderpark Silz, Therme Bad Bergzabern.


Foto © Urheber

Unsere Premium Partner

Erlenbach bei Dahn Logo