Stromsparmodus

Der Umwelt zur liebe!

weiter geht's

Daten werden geladen …

Dörrenbach in der Übersicht


Das Dornröschen in der Pfalz

Der staatlich anerkannte Erholungsort Dörrenbach am Ostrand des Pfälzerwalds und unweit der Kreisstadt Bad Bergzabern gelegen bietet Romantik pur - mit seinen alten Fachwerkhäusern und dem Rathaus im Renaissancestil. Das 1.000 Einwohner zählende Dörfchen wurde bereits 1975 als "schönstes Dorf" an der Deutschen Weinstraße ausgezeichnet. In Dörrenbach vereinen sich Pfälzer Lebenslust und Gastfreundschaft mit unverfälschter Natur auf den über 40 km Wanderwegen, die es alleine rund um Dörrenbach zu erkunden gilt.

Das erstmals 992 urkundlich erwähnte Dörrenbach in der Ferienregion Bad Bergzabener Land liegt im äußersten Süden der Pfalz nahe dem Elsass. Und Frankreich spielte – wie so vieles in der Pfalz - auch in Dörrenbach eine gewichtige Rolle. Denn von 1680 bis ins frühe 19. Jahrhundert war der Ort bei Bergzabern französisch und wurde erst mit dem Wiener Kongress ab 1816 dem Königreich Bayern einverleibt.


Sehenswürdigkeiten Dörrenbach

Zu den schönsten Bauwerken der Pfalz zählt sicherlich Dörrenbachs historisches Rathaus von 1590/1591. Über der ursprünglich einräumigen Halle aus Quadermauerwerk mit Rundbogenfenstern im Erdgeschoss erhebt sich ein dreigeschossiger Fachwerkgiebel mit ornamentalen Schnitzereien. Das Gebäude dient aber nicht nur repräsentativen Zwecken, sondern hier treffen sich Dörrenbacher und auswärtige Gäste zu genussvollen Weinproben und gemütlichen Pfälzer Abenden.

Die ältesten Teile der historischen Wehrkirche St. Martin stammen aus der Zeit um 1300. Mit ihren fast zwei Meter dicken Mauern und ihrer 750 Jahre alten Vesperglocke dient die Kirche seit dem 17. Jahrhundert beiden Konfessionen zur Andacht.

Wer in die Ferne schweifen möchte, besucht den Stäffelsbergturm auf dem gleichnamigen, 481 Meter hohen Berg. Hier genießt man eine grandiose Fernsicht über die Weinstraße, Bad Bergzabern und bis weit in die Rheinebene hinein.


Veranstaltungen Dörrenbach

Neben Weinkerwe und Weihnachtsmarkt ist die Mittelalterliche Festmeile der Höhepunkt des jährlichen Festkalenders in Dörrenbach. Das malerische Fachwerkdorf mit seinem über 400 Jahre alten Rathaus und der historischen Wehrkirche bietet die ideale Kulisse für eine Reise in die längst vergangenen Zeiten der Ritter und Gaukler.

Im Rahmen der Mittelalterlichen Festmeile findet alle zwei Jahre die Krönung vom Dornröschen statt, an der zahlreiche Hoheiten aus Nah und Fern teilnehmen. Die junge Dame aus dem Ort repräsentiert dann für zwei Jahre den Ort in der Pfalz, passend zur Ortsbezeichnung von Dörrenbach bei Bad Bergzabern als „Dornröschen der Pfalz“.

Lage, Anfahrt und Ziele in der Nähe von Dörrenbach

Dörrenbach liegt etwa 20 Kilometer im Südwesten von Landau in der Pfalz entfernt. Zwei Kilometer sind es nur nach Bad Bergzabern im Nordosten. Aus Landau geht es der Beschilderung Richtung Bad Bergzabern nach und an der Stadt vorbei, bis etwa ein Kilometer weiter rechts die Straße hinauf nach Dörrenbach abzweigt.

Freizeitangebote & Sehenswürdigkeiten in und um Dörrenbach Pfalz: Burg Landeck, Kakteenland Steinfeld, Therme Bad Bergzabern, Wild- und Wanderpark Silz, Slevogthof Neukastel, Reichsburg Trifels Annweiler, Alla Hopp Ilbesheim, Kleine Kalmit, historische Städte Bad Bergzabern, Landau und Annweiler, Zoo Landau, Reptilium Landau, Madenburg Eschbach, Biosphärenhaus Fischbach.


Unsere Premium Partner

Dörrenbach Logo