Stromsparmodus

Der Umwelt zur liebe!

weiter geht's

Daten werden geladen …

Kleinod im Weinland

In erhöhter Lange der Hänge vom Pfälzerwald liegt die Gemeinde Bobenheim am Berg. Dieses malerische Dorf nennt einen traumhaften Ausblick über die Urlaubsregion Freinsheim im Südosten und das angrenzende Leiningerland im Norden sein eigen - und zwar egal zu welcher Jahreszeit. Schneebedeckte Reben in winterlichem Weiß verzaubern genauso wie das sanfte Rosa der frühjährlichen Obstblüte.

Sehenswürdigkeiten Bobenheim am Berg

Schön anzuschauen ist die Kirche Bobenheims im klassizistischen Stil. Auch die kleinen Kreuze und Skulpturen, die überall in der Gemeinde verteilt sind, lassen die Augen funkeln. Die alten sanierten Hofanlagen harmonieren wunderbar mit moderneren Gebäuden, so dass sich ein einzigartiges Dorfbild ergibt. Sehr prominent ist der Bobenheimer Frosch im Ort, der das Wappen der Gemeinde ziert.

Wandern und Natur Bobenheim am Berg

Wie wir schon erwähnt haben, ist der Frosch für die Bobenheimer zentral. Wer auf Fröschleins Spuren wandern oder radeln will, ist in der kleinen Gemeinde genau richtig. Mehrere Rad- und Wanderwege ziehen sich durch den Pfälzerwald und haben Bobenheim als zentralen Punkt.

Erkennbar sind diese wunderbaren Wege mit ihrer Verbindung zu den hüpfenden Wassergesellen.
Für Radfahrer ist der Froschkönig-Weg sehr interessant, da er einen schönen Überblick über die Umgebung des Dorfes ermöglicht. Auf den Spuren des Diebespfades und durch das Krummbachtal wandern Leute, die sich für den Fröschlein-Weg entschieden haben.

Wer eine atemberaubende Aussicht schätzt, dem sei der Waldfrosch-Weg wärmstens ans Herz gelegt. Da der Weg über den Haardrandt führt, ist eine beständige malerische Kulisse gewiss. Wer die Weinberge nicht nur von weitem sehen möchte, sondern erleben mag, der geht den Laubfrosch-Weg. Dieser Weg führt vornehmlich durch die Weinberge in einem großen Bogen um Bobenheim herum.

Veranstaltungen Bobenheim am Berg

Wer deftiges Essen, guten Wein und gemütliche Atmosphäre mag, der kommt an jedem zweiten Wochenende im August nach Bobenheim zur „Dorfkerwe“. Wie in der Pfalz üblich, gibt es hier neben typisch Pfälzer Spezialitäten auch erstklassigen Wein von Weltrang.

Wer es besinnlicher mag, der sei herzlich am ersten Adventswochenende zum „Belzenickelmarkt“ eingeladen. Der wunderschöne Adventsmarkt bietet allerhand für Neugierige. Der Belzenickel ist der unheimliche und manchmal böse Knecht vom Nikolaus. Der Belzenickelmarkt hingegen ist ein wunderschönes Arrangement auf der Dorfhauptsraße. Neben dem Duft von Glühwein und gebratenen Mandeln, gibt es hier auch Kunsthandwerk zu bestaunen.

Premium Partner

Bobenheim am Berg Logo