Stromsparmodus

Der Umwelt zur liebe!

weiter geht's

Daten werden geladen …

Die wilde Pfalz sind nicht nur imposante Felsen und schnelle Gewässer, sondern machen auch die vielen Wildtiere aus, die in den Pfälzer Wäldern leben. Die Vielfalt an Rehen, Wildscheinen und Wildenten kommt der Pfälzer Wildküche natürlich zugute. Die kreativen Köche der Region bringen Wildfleisch geschmacklich voll zur Geltung und freuen sich auf die Pfälzer Wildwochen und die Möglichkeiten, die diese Zeit ihnen bietet. Erleben Sie die Pfalz wild und genießen Sie das Wild der Pfalz. 

100% Pfalz • Koch´s Restaurant in Kandel Platz 1

Koch´s Restaurant in Kandel

Wild, so scheint es, kann Michael Koch von Koch´s Restaurant in Kandel offensichtlich sehr gut, denn unsere Community sieht ihn damit unter den Allerbesten der Pfalz. Damit ist das Koch´s Restaurant vor allem - aber nicht nur - im Spätjahr zu empfehlen, insbesondere Gerichte und Variationen vom Reh finden sich dann auf der Karte, mit viel Erfahrung zubereitet, liebevoll garniert und mit Beilagen umlegt. Das Fleisch stammt von Wild aus der Region, darauf legt man in Koch´s Restaurant hohen Wert.

Die Küche in Koch´s Restaurant in Kandel ist von Haus aus abwechslungsreich, stets vielseitig, immer erlesen und kommt auf Bestellung auch als Buffet zu Ihrer Feier nach Hause. Termine wie Gänseessen oder Brunch gibt es in Kandel wegen der hohen Nachfrage längst regelmäßig.

Genießen kann man zur Wildzeit im stilvollen Ambiente des Restaurants oder im Kaminzimmer, während das schöne Gartenrestaurant inmitten von Glyzinien und Oleandern den warmen Monaten vorbehalten bleibt. Die Schänke „Pfälzer Stube“ ist rustikal und bietet die Gelegenheit bei Pfälzer Spezialitäten, einem kühlen Bier oder einem trockenen Pfälzer Wein unkompliziert und pfalztypisch Menschen kennenzulernen. 

weiterlesen
2 jetzt abstimmen mehr erfahren Jetzt anrufen Jetzt Mail schreiben
100% Pfalz • Restaurant 1894 im Bahnhof Rohrbach Platz 2

Restaurant 1894 im Bahnhof Rohrbach

In einem Haus wie dem Restaurant 1894 im Bahnhof Rohrbach, das viel Wert auf Regionalität legt, dürfen Wildgerichte auf der Karte nicht fehlen. Wildbret aus den heimischen Wäldern hat eine sorgfältige Zubereitung verdient – und dass das in der Küche von Eva und André Steverding bestens gelingt, davon zeugen die Nominierungen unserer User für die Liste der besten Wildgerichte in der Pfalz.

Wildschein, Reh- und Rotwild aus den Waldgebieten der Pfalz gelten als wertvolles, vitamin- und nährstoffreiches Fleisch mit viel Eiweiß und nur geringem Fettanteil. Ohne Schlachtstress und ohne lange Transportwege in ihrem gewohnten Umfeld erlegt, schmeckt Wild nicht nur hervorragend und besonders, sondern kommt auch frisch auf die Teller der Region.

Das Restaurant 1894 im Bahnhof Rohrbach nimmt regelmäßig an den wilden Wochen in der Südpfalz teil. Edles Wildbret und gepflegtes Ambiente treffen hier aufeinander, dazu kommt natürlich der dazu passende Wein aus den Kellern der regionalen Weingüter auf den Tisch.

weiterlesen
0 jetzt abstimmen mehr erfahren Jetzt anrufen Jetzt Mail schreiben