Stromsparmodus

Der Umwelt zur liebe!

weiter geht's

Daten werden geladen …

Im Nordosten der Pfalz

Albisheim mit seinen gut 1700 Einwohnern liegt an der Pfrimm in der Verbandsgemeinde Kirchheimbolanden und damit im Pfälzer Donnersbergkreis. Im Süden der Gemeinde erhebt sich der „Saukopp“, ein Naturschutzgebiet mit vielen seltenen Pflanzen. Gutes Wetter vorausgesetzt, das in der Region meistens herrscht, können Sie den Wingertsberg mit dem Wartturm betrachten. Die Region um Albisheim und Albisheim selbst ist bekannt für Ihre Auswahl an prächtigen und bezaubernden Wandermöglichkeiten und Aussichten.

Sehenswürdigkeiten Albisheim

Herrlich anzusehen ist die aus dem Jahre 1793 erbaute, protestantische Peterskirche des seelenruhigen Örtchens Albisheim. Das Rathaus, geprägt durch sieben Fensterachsen und rustizierten Ecklinsen, ist ein spätklassizistischer, zweigeschossiger Bau aus dem frühen Jahrhundert und somit ein wunderschönes und elegantes Gebäude in mitten der Gemeinde.

Ein geschichtlich sehr wichtiges und prägendes Gebäude des Ortes ist die Schmelzmühle. Hier wurde früher Eisenerz geschmolzen, das man am Donnersberg im „Eisensteiner Wald“ gegraben hatte. Jedoch war die Ausbeute so gering, dass der Betrieb ehemals nach einem Jahrzehnt wieder schließen musste. Heute wurde aus dem Schmelzwerk zwei Mühlen: Die obere Schmelzmühle und die untere Schmelzmühle.

Für die Naturfreunde unter uns ist der Pfarrpark eine schöne Möglichkeit, die Ruhe und Idylle der Region in vollen Zügen auszuschöpfen.

Wandern und Radfahren in Albisheim

Eine Wanderung durch Albisheim ermöglicht eine tolle Aussicht auf den Ort und die nähere Umgebung bis hin in die Rheinebene und darüber hinaus in den Odenwald.

Wie der Zellertalweg mit seinen etwa neun Kilometern, ist er Teil des insgesamt 45 Kilometer langen Zellertalweges und führt von Albisheim vorbei am Wartturm über den Heyerhof zurück nach Albisheim.

Aber auch für Radtouren ist der Ort ein wahrhaftes Paradies. Mit aktuell 15 Radrouten steht Aktivurlaubern und Freizeitsportlern ein abwechslungsreiches Angebot zur Auswahl. Wie der Selzradweg Zellertal, Hiwwelroute-Wo-Az mit einer Länge von 55,5 km und einer eingeschätzten Dauer circa 6 Stunden ist er ein beliebter und eindrucksvoller Radweg.

Veranstaltungen in Albisheim

Alljährlich am dritten Septemberwochenende feiert die Ortsgemeinde Albisheim das Königsfest. Dieses Fest begehen die Albisheimer seit dem Jahr 1222 zum Dank und zu Gedenken an den großherzigen Gönner, Ludwig dem Deutschen. Einer der vielen Höhepunkte wird der traditionelle Umzug sein, der sich durch die Straßen und Gassen von Albisheim schlängelt.