Weihnachtsmarkt Landau – Nikolausmarkt Landau

Der Weihnachtsmarkt Landau, offiziell Thomas-Nast-Nikolausmarkt genannt, ist sicher einer der schönsten Weihnachtsmärkte in der gesamten Pfalz. Der Platz für Thomas-Nast-Nikolausmarktes könnte auch malerischer nicht sein: Auf dem Rathausplatz in der historischen Altstadt von Landau in der Pfalz die Veranstaltung jedes Jahr aufs Neue ausgerichtet. Ab dem 28.11.2019 ist er bis zum 22.12.2019 jeden Tag von 11:00 bis 20:00 geöffnet, an den Wochenenden sogar ein Stündchen länger.

Für die weihnachtliche Stimmung sorgen nicht nur die Tannenbäume und wundervollen Dekorationen, sondern natürlich auch die Buden und Aussteller. Passend zur besinnlichen Zeit verströmen die verschiedenen Buden einen Duft von Glühwein, Nelken, Zimt und Spekulatius. An jeder Ecke sieht man Kinderaugen leuchten, sobald sie die köstlichen Süßigkeiten entdecken. Auch das Angebot an heißen Getränken ist auf dem traditionellen kunsthandwerklichen Thomas-Nast-Nikolausmarkt nicht von schlechten Eltern. Die verschiedenen Weingüter der Region versorgen den adventlichen Markt mit ihren Glühweinspezialitäten. Diese Spezialitäten werden dieses Jahr in satinierten Glastassen ausgeschenkt. Für die Kinder und Freunde der nicht alkoholischen Getränken gibt es eine große Bandbreite von verschiedenen Kakaovariation bis hin zu diversen Punscharten. Halten Sie also Ausschau nach einer der acht Getränkeausgabestellen.

Landau Weihnachtsmarkt – der Thomas-Nast-Nikolausmarkt

Natürlich gibt es nicht nur diese acht verschiedenen Tränken für Getränke, sondern unter anderem auch viele kulinarische Freuden. Über 70 verschiedene Beschicker zeigen ihr Angebot auf dem Rathausplatz Landau. Dies reicht darüber hinaus von Kleidung über warme Utensilien bis zu Gewürzen und Lebkuchenherzen. Dort finden sich auch Krippenfiguren, Blechspielzeuge und allerhand Dinge für ein weihnachtliches Zuhause. An weiteren 15 Ständen gibt es dann etwas Gutes für den Magen. An diesen Ständen bekommt man Honig, Met, Lebkuchen, Waffeln, die berühmte Feuerzangenbowle und natürlich allerhand herzhafte Gerichte.

Thomas Nast ist nicht nur Namenspatron, sondern auch weltberühmt. So war es doch er, der Karikaturist, der Santa Claus in der neuen Welt erst bekannt gemacht hat. Thomas Nast ist einer der berühmtesten Söhne der Stadt Landau und dazu noch ein wahrer Botschafter des weihnachtlichen Geistes der Weihnachtsmärkte nicht nur in Deutschland.

Am beeindruckendsten sind sicher die Kunsthandwerker in ihrem Pavillon. Im Schnitt sind um die 34 Kunsthandwerker damit beschäftigt, allen Interessierten ihre Kunstfertigkeit zur Schau zur stellen. Die Besucher können sich auch die kunstvoll angefertigten Handwerksstücke für einen Obolus mit nach Hause nehmen und haben damit ein wertvolles Souvenir. Schauen sie also einmal beim Kunstschmied oder der Weberin vorbei und staunen Sie. Auch spannend anzuschauen sind die typischen Arbeitsschritte eines Goldschmiedes oder eines Korbflechters. Der Buchbinder beweist in Landau genauso seine Fertigkeiten wie der Holzschnitzer oder die Marionettenbauerin. Der Töpfer und der Drechsler zeigen dem Publikumin ihrer handwerklichen Fachrichtung auf dem Weihnachtsmarkt ebenfalls ihre Meisterschaft.

Kinderfreundlicher Weihnachtsmarkt Landau in der Pfalz

Wer Kinder hat, wird sich auf dem Thomas-Nast-Nikolausmarkt über das reichhaltige Angebot an Veranstaltungen für die Kleinen freuen. Ab dem Freitag vor dem ersten Advent geht es jeweils schon um 14:00 Uhr los mit dem Programm. Die sogenannte „Himmelsbackstube“ öffnet dann nämlich ihre Pforten: Mit professioneller Anleitung können die Kinder dort ihre Backkünste zeigen und Leckeres zaubern. Etwas sehr Schönes ist auch die Schreibstube Himmelspforte. Dort können den Kindern einen Brief an das Christkind schreiben, der mit Sicherheit noch vor Weihnachten beantwortet wird. Direkt beim größten Weihnachtsbaum Landau steht das Krippenhaus. Dort sieht man atemberaubende Kunstfertigkeit an den geschnitzten Holzfiguren aus dem Grödnertal. Diese hauchen der Weihnachtsgeschichte Leben ein und machen sie wahrnehmbar. Viel Spaß werden die Kinder auch auf dem doppelstöckigen Karussell haben, das den Weihnachtsmarkt in Landau in der Pfalz wieder mit Weihnachtsmelodien, die aus der über hundert Jahre alten Orgel erklingen, bereichert. Freunde des Kasperletheaters werden im Jahr 2019 ihre Freude mit Andrea Miller`s mobiler Bühne haben, denn dort sehen die Kinder ihre Lieblingsgeschichten des Kaspers und seiner Gefährten.

Rund um den Weihnachtsmarkt Landau gibt es auch ein musikalisches Rahmenprogramm. Dies wird vor allen von den Landauer Chören und Musikgruppen getragen. Diese zeigen ihre Gesangs- und Musizierqualitäten an fast jedem der Veranstaltungstage. Wen also der Thomas-Nast-Nikolausmarkt auf dem historischen Rathausplatz in Landau in der Pfalz nicht in Weihnachtsstimmung bringt, muss wohl ein Grinch sein – denn mehr vorweihnachtliche Stimmung wird man in der Südpfalz wohl kaum finden.

Weitere Informationen zu einem der schönsten Weihnachtsmärkte im Südwesten von Deutschland gibt es auf der Tourismusseite von Landau.