Stromsparmodus

Der Umwelt zur liebe!

weiter geht's

Daten werden geladen …

Nachrichten aus der Region

Wissens- und Lesenswertes

  • Allgemein
  • Pfalzspass
    21.11.2017

    100% Pälzer!

    Es gibt wohl niemanden, der Pfälzer Lebensart so zielsicher zeichnerisch zu Papier bringt wie Steffen Boiselle. Prädikat: Forzdrogge. Steffen wirkt mit seinem Team in Neustadt an der Weinstraße. Mehr Spass aus der Pfalz unter http://www.agiro.de/

  • Pfalzspass
    17.11.2017

    100% Pälzer!

    Es gibt wohl niemanden, der Pfälzer Lebensart so zielsicher zeichnerisch zu Papier bringt wie Steffen Boiselle. Prädikat: Forzdrogge. Steffen wirkt mit seinem Team in Neustadt an der Weinstraße. Mehr Spass aus der Pfalz unter http://www.agiro.de/

  • Pfalzbilder
    15.11.2017

    Kiefer auf dem Buchholzfelsen - Oktober 2017

    Wunderschön und so typisch für den Pfälzerwald sind die Kiefern - auf den Felsen oft auch als Krüppelkiefern. Meine Bilder dürfen selbstverständlich gerne geteilt und als Titelbilder für Eure Facebookseiten genutzt werden! © Christian Fernández Gamio Photoart Partner der WANDERarena Pfälzerwald-Nordvogesen

  • Pfalzspass
    14.11.2017

    100% Pälzer!

    Es gibt wohl niemanden, der Pfälzer Lebensart so zielsicher zeichnerisch zu Papier bringt wie Steffen Boiselle. Prädikat: Forzdrogge. Steffen wirkt mit seinem Team in Neustadt an der Weinstraße. Mehr Spass aus der Pfalz unter http://www.agiro.de/

  • Pfalzspass
    09.11.2017

    100% Pälzer!

    Es gibt wohl niemanden, der Pfälzer Lebensart so zielsicher zeichnerisch zu Papier bringt wie Steffen Boiselle. Prädikat: Forzdrogge. Steffen wirkt mit seinem Team in Neustadt an der Weinstraße. Mehr Spass aus der Pfalz unter http://www.agiro.de/

  • Pfalzbilder
    05.11.2017

    Sternstunde auf der Burg Neuscharfeneck - Oktober 2017

    Beim letzten Neumond bin ich mit Carsten und Walter auf die Burg Neuscharfeneck gegangen um die Milchstraße zusammen mit der Burg zu fotografieren. Die Bedingungen waren dermaßen gut, daß man bis zu 4 Minuten den Vordergrund ablichten konnte, ohne daß sich was bewegt hat. Es war wie immer ein Vergnügen mit den beiden los zuziehen! Meine Bilder dürfen selbstverständlich gerne geteilt und als Titelbilder für Eure Facebookseiten genutzt werden! © Christian Fernández Gamio Photoart Partner der WANDERarena Pfälzerwald-Nordvogesen

  • Pfalzbilder
    30.10.2017

    Burg Altdahn nach dem Regen

    DIe Burg Altdahn im aufsteigenden Nebel nach dem Regen Mein neuer Kalender: http://www.stefan-engel.photography/index.php?page=calendar&campaign=FB_IMG © Stefan Engels Photography

  • Pfalzbilder
    26.10.2017

    Bunter Oktober - Oktober 2017

    Der Pfälzerwald in voller Farbpracht ist ein Ort voller Magie und Zauber - Kaum eine Jahreszeit ist intensiver wie der Herbst. Er ist eine Einladung an die Sinne, der jeder von uns folgen sollte  Meine Bilder dürfen selbstverständlich gerne geteilt und als Titelbilder für Eure Facebookseiten genutzt werden! © Christian Fernández Gamio Photoart Partner der WANDERarena Pfälzerwald-Nordvogesen

  • Pfalzbilder
    24.10.2017

    Jurassic Pfalz - Oktober 2017

    Der Pfälzerwald hat natürlich keine Gesteinsschichten aus dem Jura, jedoch erinnert mich das Bild an Szenen einer meiner absoluten Lieblingsfilmen 'Jurassic Park' Meine Bilder dürfen selbstverständlich gerne geteilt und als Titelbilder für Eure Facebookseiten genutzt werden! © Christian Fernández Gamio Photoart Partner der WANDERarena Pfälzerwald-Nordvogesen Kalender 2018: www.heilseinverlag.de/pfalzkalender

  • Pfalzbilder
    13.10.2017

    Blick von den Geiersteinen - September 2017

    Einen unglaublich schönen Morgen habe ich vor kurzem mir dem Walter und Michael auf den Geiersteinen bei Lug erwischt. Komplett windstill und mit leichtem Nebel waren die Bedingungen nahezu perfekt Meine Bilder dürfen selbstverständlich gerne geteilt und als Titelbilder für Eure Facebookseiten genutzt werden! © Christian Fernández Gamio Photoart Partner der WANDERarena Pfälzerwald-Nordvogesen Kalender 2018: www.heilseinverlag.de/pfalzkalender

  • Pfalzspass
    13.10.2017

    100% Pälzer!

    Es gibt wohl niemanden, der Pfälzer Lebensart so zielsicher zeichnerisch zu Papier bringt wie Steffen Boiselle. Prädikat: Forzdrogge. Steffen wirkt mit seinem Team in Neustadt an der Weinstraße. Mehr Spass aus der Pfalz unter http://www.agiro.de/

  • Pfalzbilder
    10.10.2017

    Bäumchen mit Aussicht - September 2017

    Die Vegetation sucht sich gerade bei uns im Sandstein immer unglaubliche Plätze um zu wachsen! Manchmal auch mit einer tollen Aussicht. Meine Bilder dürfen selbstverständlich gerne geteilt und als Titelbilder für Eure Facebookseiten genutzt werden! © Christian Fernández Gamio Photoart Partner der WANDERarena Pfälzerwald-Nordvogesen Kalender 2018: www.heilseinverlag.de/pfalzkalender

  • Pfalzspass
    05.10.2017

    100% Pälzer!

    Es gibt wohl niemanden, der Pfälzer Lebensart so zielsicher zeichnerisch zu Papier bringt wie Steffen Boiselle. Prädikat: Forzdrogge. Steffen wirkt mit seinem Team in Neustadt an der Weinstraße. Mehr Spass aus der Pfalz unter http://www.agiro.de/

  • Pfalzbilder
    05.10.2017

    Geiersteine - September 2017

    Herbstlicher Blick von den Geiersteinen auf den Pfälzerwald. Meine Bilder dürfen selbstverständlich gerne geteilt und als Titelbilder für Eure Facebookseiten genutzt werden! © Christian Fernández Gamio Photoart Partner der WANDERarena Pfälzerwald-Nordvogesen Kalender 2018: www.heilseinverlag.de/pfalzkalender

  • Pfalzbilder
    01.10.2017

    Fabelhaftes Weinland-Pfalz 2018

    Auch dieses Jahr habt Ihr die Möglichkeit, daß Euch meine Fotos durch das Jahr begleiten :-)Wir haben uns genug Zeit gelassen, um die bestmögliche Auswahl für Euch zu treffen. Ich werde hier oder da mit Vorschauen überraschen! www.heilseinverlag.de/pfalzkalender Der Vorverkauf der Kalender hat begonnen! Mit 10 % Rabatt – einfach den Gutscheincode VORVERKAUF unter www.HeilseinVerlag.de/pfalzkalender verwenden.

  • Pfalzspass
    30.09.2017

    100% Pälzer!

    Es gibt wohl niemanden, der Pfälzer Lebensart so zielsicher zeichnerisch zu Papier bringt wie Steffen Boiselle. Prädikat: Forzdrogge. Steffen wirkt mit seinem Team in Neustadt an der Weinstraße. Mehr Spass aus der Pfalz unter http://www.agiro.de/

  • Allgemein
    23.09.2017

    Richard Löwenherz - Ein Blick hinter die Kulissen der Ausstellung

    Richard Löwenherz - Ein Blick hinter die Kulissen der Ausstellung Vortrag von Simone Heimann M.A. und Sabine Kaufmann M.A., im Historisches Museum der Pfalz Speyer Am Veranstaltungsabend ist unsere Ausstellung 'Richard Löwenherz. König - Ritter - Gefangener' bis 19 Uhr geöffnet. Der Eintritt zum Vortrag ist frei! 

  • Pfalzbilder
    19.09.2017

    Sagenhafter Pfälzerwald 2018 - Stefan Engel Photography

    Ab sofort ist der neue Kalender 'Sagenhafter Pfälzerwald 2018' von Stefan Engel als komplett neue Fassung erhältlich. Der Dahner zeigt uns wieder mal, wo die Welt am schönsten ist. Ungewöhnliche Pfalzbilder aus ungewöhnlichen Perspektiven und verschiedenen Wetterlagen: Größer: endlich in DIN A3 (quer) 13 neue Motive aus dem Pfälzerwald Hochwertiger Druck auf mattem Premiumpapier Einzigartige Wettersituationen über ein ganzes Jahr Burgen, Felsen, Wälder, Seen und vieles mehr Nur solange der Vorrat reicht! Ein Besuch auf seiner Seite lohnt immer: http://www.stefan-engel.photography Und ein Besuch auf seiner Fanpage auch: https://www.facebook.com/StefanEngelPhotography/  

  • Pressemeldungen
    14.09.2017

    Öl gibt´s auch in der Pfalz

    Öl aus dem Wasgau gibt´s jetzt in Hauenstein - im Regionalladen 'Hollerbusch' . Sie können sie dort direkt- oder über den Hollerbusch-Online-Shop erwerben. Mehr Infos im Artikel - tolle Sache. Regionale Erzeuger, hochwertige Lebensmittel, maximale Transparenz, faire Preise. Die Speiseöle der Wasgau Ölmühle werden in neuen Flaschen inklusive neuem Etikettendesign geliefert.   

  • Veranstaltungen
    07.09.2017

    Dums meets Schneiderfritz

    Am traditionell dritten Septemberwochenende (15.- 19. September 2017) findet in Billigheim der Purzelmarkt statt - neben minimalprinzip am Freitag und More than Talking jeweils am Freitag bzw. Sonntag gibt sich auch Olli Dums mit DUMS AND THE BAND am Samstag im Weingut Schneiderfritz die Ehre. Natürlich verwöhnt euch das Weingut Schneiderfritz mit leckeren Weinen und hausgemachten Speisen. Die Vorbereitungen laufen auf Hochtouren und der Purzelmarkt freut sich auf Eueren Besuch!  

  • Freizeittipps
    03.09.2017

    100% Pfalz

    In eigener Sache: Auf 100% Pfalz bündeln wir das Pfälzer Lebensgefühl auch in der gleichnamigen App. Viele Freizeittipps - wissen, was wann wo los ist. Ständig mehr als 1.000 Veranstaltungen, Verzeichnis Pfälzer Hütten, Burgen der Pfalz, Mittagstischregister und Vieles mehr. Jetzt auch mit Stellenbörse. Holt Euch die  100% Pfalz-App:  IPhone: http://apple.co/2oePZE9 Android: http://bit.ly/2owewRk

  • Landauer Lokalnachrichten
    28.08.2017

    100% Landau startet durch

    +++ IN KÜRZE VERFÜGBAR! +++ Die ganze Stadt in einer App und im Web. Mit '100% Landau' bündeln wir alles, was die Südpfalzmetropole zu bieten hat. Händler, Dienstleistung & Handwerk, Gastronomie, Übernachten in Landau, Freizeitangebote, Sehenswertes, wichtige Adressen und natürlich ein Veranstaltungskalender. Besuchen Sie uns auch auf dem Facebook-Kanal 100% Landau: https://www.facebook.com/pg/100prozentlandau/about/?ref=page_internal

  • Allgemein
    25.08.2017

    Neues vom Erlebnistag

    Wer am Sonntag radelnderweise auf dem Erlebnistag irgendwo in der Edenkobener Kante Stärkung sucht, kann in diesem Jahr leckere Hähnchen im neuen Walhari direkt auf der Weinstraße genießen. Mehr Infos für diesen Tag: Öffnungszeiten an diesem Tag 10-22 Uhr.  Unser Angebot:  * Ausschließlich CHICKEN WINGS   (auch to go) * Öffnung des Biergarten + Musik * 2.Bar an der Weinstraße    incl. CAIPIRINHAverkauf * Fahrradparkplatz

  • Allgemein
    23.08.2017

    Toskana Brunch

    Aus der Sonntagsbrunchreihe am 27. August von 11:30 bis 14:00 Uhr: Toskana-Brunch – Wir verwöhnen Sie mit mediterranem Urlaubsfeeling Schlemmen und genießen Sie mit Familie und Freunden nach Herzenslust vom mediterranen Sommerbrunch. Der Brunch beinhaltet kalte und warme Vorspeisen, diverse Hauptgänge mit Fisch, Fleisch und Gemüse, warme und kalte Desserts, eine Frühstücksauswahl sowie ein Kinderspielzimmer Pro Person nur € 27,50 Kinder bis 12 Jahre pro Lebensjahr 1 Euro Reservierungs-Hotline: 06359 8003-0, wir bitten bei allen Angeboten um Vorreservierung

  • Allgemein
    21.08.2017

    Das Big Emma | Die dicke Emma

    Im Big Emma in Ramstein ist alles etwas größer als anderswo. Burger im Radkappenformat, tellerüberlappende Schnitzel und Steaks und pfundweise Beilagen. Wer hier nicht satt wird kann zwei Wochen nichts gegessen haben. Getrau dem Motto des Chefs: 'Portionen wie es sich gehört'. Nudeln zum Beispiel: 1 Portion = 1 Kilo. Das Ganze kann im wunderschönen Biergarten genossen werden - und wer sich danach nur noch schwerlich bewegen kann findet ein paar Schritte weiter das angeschlossene Hotel America. Verkehrsgünstig an der A6 und in Ramstein gelegen, ist das Big Emma ein beliebter Treffpunkt für Amerikanische und Deutsche Gäste. Und alle anderen natürlich auch. https://www.100prozent-pfalz.de/restaurant-big-emma-ramstein/

  • Allgemein
    19.08.2017

    Swin Golf in der Pfalz

    Wer wissen will was Swin Golf ist und wie es gespielt wird: Auf der ersten Swin Golf Anlage der Pfalz in Hochspeyer, gleichzeitig die einzige im Umkreis von ca. 200 km finden Sie die Antworten. Ein in paar Vorabinfos: 18 Bahnen, mit einer Länge von 80-300 m, erstrecken sich auf der 10 ha großen Grünanlage der Geyersbergerhofs in Hochspeyer, die größtenteils in ihrem Naturzustand belassen wurde. Erfahren Sie selbst, wie viel Spaß eine Partie Swin Golf in geselliger Runde bereitet. Um Ihren schönen Ausflug abzurunden, bieten wir in unserem Café selbst gebackene Kuchen, Kaffee und Snacks an.Wir freuen uns auf Ihren Besuch! Was ist Swin Golf? Swin Golf erobert von Frankreich aus derzeit unaufhaltsam Europa. Die neue In-Sportart entwickelte sich Anfang der 80er Jahre. Der Name leitet sich von „Swing“, der Schwungbewegung beim Abschlag, ab. Gespielt wird auf einem rustikalen, rasenbewachsenen Gelände, wo genau wie beim klassischen Golf, verschiedene Bahnen mit möglichst wenigen Schlägen bewältigt werden müssen. Verwendet wird dabei nur ein Schläger, sowie ein schwimmfähiger Gummiball, der etwas größer proportioniert ist, als der übliche Golfball. Die zu treffenden Löcher haben einen Durchmesser von 30 cm und es ist somit einfacher einzulochen. Wer spielt Swin Golf? Im Unterschied zum Golfsport ist Swin Golf als Freizeitvergnügen für jeden geeignet. Die Regeln sind leicht verständlich und daher sowohl für Kinder, Erwachsene als auch Senioren problemlos zu verstehen. Sie benötigen weder eine eigene Ausrüstung, noch müssen Sie Clubmitglied sein. Gespielt wird in normaler Freizeitbekleidung. Nach einer kurzen Einweisung kann direkt losgelegt werden. Willkommen ist jeder: Gruppen, Familien, Paare, Einzelpersonen – Alter und Vorkenntnisse spielen keine Rolle. Spielregeln Ziel des Spielers ist es, mit möglichst wenigen Schlägen die neun Spielbahnen zu absolvieren. Gespielt wird immer vom Abschlagspunkt zur Fahne hin. Gewonnen hat der Spieler mit der niedrigsten Summe an Schlägen für alle Bahnen. Doppelte Freude wer unter der Soll-Zahl (Par) bleibt. Wird ein Ball in nicht bespielbares Gelände geschlagen, darf der Spieler den Ball auf      das Gras zurücklegen, jedoch nicht näher an das Green heran. Zusätzlich muss ein Strafschlag, zu den für die Bahn benötigten Schlägen, addiert werden. Alle Mitspieler halten immer einen ausreichenden Abstand zu den anderen auf dem Platz befindlichen Spielergruppen. Platzregeln - Vor einem Schlag muss sich jeder Spieler vergewissern, dass sich keine Person in seiner     Spielbahn befindet oder in der unmittelbaren Nähe hinter ihm steht.      - Die Spielreihenfolge ist einzuhalten ohne bestimmte Spieler den Vorzug zu geben.        - Die Spieler dürfen sich keinesfalls gegenseitig behindern oder gefährden.       - Mit dem Schläger herausgerissene Grasbüschel sind, soweit möglich, wieder einzusetzen     und festzutreten. Die Pflanzungen sind schonend zu behandeln.        - Hunde dürfen leider nicht mitspielen.        - Die umliegenden Landwirtschaftsflächen dürfen nicht betreten werden.        - Müll und andere Gegenstände dürfen nicht weggeworfen bzw. liegengelassen werden.        - Das Spielen erfolgt auf eigene Gefahr. Das Team vom Geyersbergerhof freut sich auf Ihren Besuch.

  • Pfalzspass
    17.08.2017

    100% Pälzer!

    Es gibt wohl niemanden, der Pfälzer Lebensart so zielsicher zeichnerisch zu Papier bringt wie Steffen Boiselle. Prädikat: Forzdrogge. Steffen wirkt mit seinem Team in Neustadt an der Weinstraße. Mehr Spass aus der Pfalz unter http://www.agiro.de/

  • Pfalzbilder
    16.08.2017

    Schöne Plätze der Pfalz - Der Silzer See

    Wer auf der Strecke von Klingenmünster nach Dahn unterwegs ist (oder natürlich auch umgekehrt) kann sich bei einem Stopp bei Silz von der Schönheit des Silzer Sees überzeugen - hier eingefangen von Christian Fernandez Gamio während des Sonnenuntergangs https://www.100prozent-pfalz.de/fabelhaftes-weinland-pfalz/

  • Veranstaltungen
    15.08.2017

    Abenteuer-Nachtlager mit Schatzsuche im Zoo

    Abenteuer-Nachtlager mit Schatzsuche im Zoo Eine Nacht im Zoo ist ein ganz besonderes Abenteuer! Denn wer hat schon einmal in Nachbarschaft mit Tiger, Schimpanse und Zebra gewohnt? Wer wünschte je einem Dromedar eine gute Nacht und wurde morgens beim Zähneputzen von neugierigen Pfauen beäugt? Die abenteuerliche Entdeckungsreise beginnt am Samstag, 26. August um 14 Uhr und bietet den Teilnehmern Spiel, Spaß, Spannung und viel Abenteuer. Ein Höhepunkt ist eine Schatzsuche im nächtlichen Zoo. Die Gruppe sorgt dabei für sich selbst: Die Kinder kochen unter Anleitung ihr Essen über einem Feuer und schlafen gemeinsam im Waldzimmer der Zooschule. Das Programm dauert von Samstag 14 Uhr bis Sonntag 12 Uhr und ist geeignet für Kinder im Alter zwi­schen 7 und 12 Jahren. Der Preis beinhaltet die komplette Verpflegung, Programm, Betreuung, Arbeitsmaterialien und Eintritt und beträgt 65,00 €. Die Teilnehmerplätze sind sehr begrenzt. Anmeldungen bitte direkt telefonisch über die Zooverwaltung 06341 – 13 70 02 (vormittags von 7.30 Uhr bis 13.30 Uhr) oder 13 70 10 sowie per Email unter: zoo@landau.de

Kategorien

Unsere Premium Partner

Nachrichten Logo