Stromsparmodus

Der Umwelt zur liebe!

weiter geht's

Daten werden geladen …

Auf einen Blick

  • Do, 12. Sep 2019, 20:00 Uhr
  • So, 15. Sep 2019, 19:30 Uhr
  • Theater Alte Werkstatt
    Wormser Straße 109
    67227 Frankenthal
  • Redaktion

Ziemlich Beste Freunde

Der wohlhabende Unternehmer Philipp ist seit einem Unfall querschnittsgelähmt. Gerade als er einen neuen Pfleger sucht, stellt sich der junge vorbestrafte Kleinkriminelle Abdul vor, weil er beim Arbeitsamt belegen muss, dass er sich um Anstellung bemüht. Philipp spricht die direkte, bisweilen respektlose Art des jungen Mannes so an, dass er ihn engagiert. Abdul wirbelt den bislang wohl sortierten Alltag Philipps kräftig durcheinander und das ist genau das, was er braucht: kein Mitleid. Philipp sieht seinen Pfleger nicht als sozialen Problemfall, sondern als eine Quelle von Unbeherrschtheit und Freiheitsliebe. Das ist genau das, was Abdul braucht: keine Scheu. -

Es zählen keine Konventionen mehr und zwei Menschen aus verschiedenen sozialen Schichten sind sich für Momente unheimlich nah. Philipp spürt so etwas wie längst verlorene Lebensfreude, und Abdul fängt an zu verstehen, was es bedeutet, für jemanden Verantwortung zu übernehmen:.- Ein höchst amüsanter Zusammenprall der Kulturen bzw. Mentalitäten in einer emotionsgeladenen Geschichte um Liebe, neuen Lebensmut und Freundschaft,

Mit: Uwe Hörner, Ammar Alsaied, Sabine Asal-Frey, Rebekka Herl und Johanna Regenauer
Regie: Jürge

Event-ID: 23519