Stromsparmodus

Der Umwelt zur liebe!

weiter geht's

Daten werden geladen …

Weinwanderungen Pfalz

Wein ist in der Pfalz eines der dominierenden Themen – und Wandern auch. Was liegt näher als beides zu verbinden!? Kein anderer Landstrich in Deutschland hat eine solch passende Kulisse dafür: Fast 90 Kilometer Weinstraße durch die Weinberge der Region Pfalz, immer beschattet durch die Haardt, den östlichen Rand vom Pfälzerwald.

Das sanft wogende Rebenmeer ist nicht nur im Sommer, wenn die Blätter saftig Grün sind, sondern auch im Herbst und vor allem im Frühling, wenn sich noch die Zeit der Mandelblüte dazu gesellt, ein wahrer Wandergenuss, inklusive Panoramablick in den Odenwald und den Schwarzwald.

Wein Pfalz – Wandern Pfalz

Viele Winzer, Gemeinden und Touristikverbände in der Pfalz organisieren gerne ergiebige Weinwanderungen und spannende Weinwandertage. Diese dauern eben entweder nur einen Tag oder aber auch gleich mehrere – je nach Region oder Weinbaugemeinde finden die Wanderungen in der jeweilig näheren Umgebung statt. Neben der Möglichkeit, viele der prominenten Weinlagen entlang der Weinstraße zu besuchen, geben die begleitenden Winzern und Kellermeister noch viele Informationen über den Weinbau und seine Geschichte mit auf den Weg.

Eine Weinwanderung folgt gewöhnlich keiner allzu schweren Wegstrecke, vielmehr sind es gut erschlossene Routen, an denen verschiedene Stationen aufgebaut sind. An diesen Haltepunkten werden die Teilnehmenden mit leckeren kulinarischen Spezialitäten versorgt, deshalb haben viele Veranstaltungen den Zusatz kulinarische Weinwanderung.

Es gibt aber nicht nur etwas für den Magen, sondern auch etwas für die Seele, denn natürlich kann man zum Speisen auch die hervorragenden Pfälzer Weine probieren. Weinwanderungen vermitteln damit nicht nur viele Informationen über den Wein, sie sind auch eingebettet in die Geschichte und die Geologie der Region. Wieso schmeckt Wein auf Muschelkalk anders? Was ist eine Spätlese? Genau solche Fragen werden auf den Weinwanderungen beantwortet.

Wein und Wandern entlang der Weinstraße

Besonders schöne Routen finden sich im Süden der Pfalz bei Schweigen-Rechtenbach im deutsch-französischen Grenzgebiet, in der Region Landau-Land am Übergang ins Trifelsland, bei Neustadt an der Weinstraße im Schutze vom Hambacher Schloss, in der Region um Deidesheim mit den weltbekannten Rieslinglagen, um Bad Dürkheim mit dem größten Weinfest der Welt und im Leininger Land im Norden mit seiner aufregenden Geschichte. Überregional bekannte Veranstaltungen sind die Weinwanderung Freinsheim, die kulinarische Weinwanderung Siebeldingen, die Weinbergsnacht Bad Dürkheim, der Birkweiler Weinfrühling oder das Weinpanorama Weyher.

Eine Wein-Wanderung in der Pfalz ist eine sehr gute Gelegenheit, die Pfalz und zwei ihrer Herzensthemen näher kennenzulernen, gerade während kürzerer Urlaube ist eine Weinwanderung deshalb ein gern gewählter Höhepunkt.

Filter

  • Bockenheim