Stromsparmodus

Der Umwelt zur liebe!

weiter geht's

Daten werden geladen …

Ein Qualitätsversprechen

VDP, das steht für den Verband Deutscher Prädikats- und Qualitätsweingüter e. V. Das Ziel des VDP ist klar: Ein Qualitätsversprechen. Denn wer diesem Verband angehören möchte, kann dem nicht einfach beitreten, ein Winzer oder Weingut muss dafür den hohen Qualitätsstandards des VDP entsprechen. In der Pfalz gibt es natürlich auch einen Regionalverband und was für einen: Im Regionalranking der VDP ist der VDP Regionalverband Pfalz auf dem ersten Platz. Das verwundert nicht, denn die schöne Pfalz ist wie geschaffen dafür, die Liste der VDP Regionen anzuführen: Etwa 1.800 Sonnenstunden und die mannigfaltigen, nährstoffreichen Böden in der Pfalz bieten nämlich die besten Bedingungen für Qualitätsweine auf höchstem Niveau, die mit feingliedrigen Nuancen und einer Fülle an Aromen bestechen.

VDP-Winzer Pfalz - über 100 Jahre alt

Und die Winzer des VDP in der Pfalz verstehen nicht nur ihr Handwerk, sondern sind in der Regel visionäre Querdenker. So schaffen sie es, Tradition und Moderne zu verbinden, um das bestmögliche Geschmackserlebnis mit ihren Weinen erreichen.

Das Schöne an der Pfalz ist, dass durch den jahrhundertelangen Weinbau so viele kleine Weinlagen mit den unterschiedlichsten Böden entstanden, die dafür sorgten, dass die Weine mineralisch wurden und sich noch mehr im Geschmack differenzierten. Dabei haben die Winzer im Pfälzer VDP nicht nur einen hohen Anspruch an die Qualität der Pfalzweine, sondern auch einen an den Schutz der Natur. Bereits in den neunziger Jahren verpflichtete sich jedes Mitgieds-Weingut des VDP, die Natur zu schützen. Mittlerweile sind sogar zwei-drittel der pfälzischen VDP Weingüter Bio-zertifiziert.

Prädikatsweingüter entlang der Weinstraße

Die Weinberge der VDP Prädikatsweingüter liegen alle direkt an der Weinstraße in Regionen, die seit Jahrhunderten den Weinbau perfektionieren. Da gäbe es die Weingüter des VDP Pfalz in Bad Dürkheim, aber auch welche bei Neustadt an der Weinstraße, Wachenheim, Landau in der Pfalz und Annweiler am Trifels. Es ist also bei einem VDP Pfalz Wein nicht nur garantiert, dass er höchste Qualität hat, sondern auch aus einer der schönsten Regionen der Bundesrepublik kommt. Über 30 Winzer beziehungsweise Weingüter der Pfalz sind im VDP organisiert, das bedeutet das über 30 Mal das absolute Qualitätsversprechen am Kunden geleistet wird. Die wohl bekanntesten VDP Weingüter der Pfalz sind Geheimer Rat Dr. Bassermann-Jordan und von Winning in Deidesheim, Dr. Bürklin-Wolf in Wachenheim, Friedrich Becker in Schweigen-Rechtenbach, Knipser und Philipp Kuhn in Laumersheim, Pfeffingen und Fitz-Ritter in Bad Dürkheim und Herbert Meßmer in Burrweiler.

100% Pfalz • Weingüter

Weingüter

100% Pfalz • Bioweingut

Bioweingut

    Filter

    Geschäfte nach Herkunft filtern
    Geschäfte sortieren