Stromsparmodus

Der Umwelt zur liebe!

weiter geht's

Daten werden geladen …

Pfalzführer

Die Pfalz ist einer der schönsten und spannendsten Landstriche in Deutschland. Und wie in jeder Region gibt es Menschen, die ihre Heimat ganz besonders gerne mögen und sie deshalb Besuchern auch gerne näherbringen. Wer im Dschungel der Sehenswürdigkeiten, Wanderrouten und Radwege nicht den Überblick verlieren will, kann sich gegen einen Obolus an einen der 'Pfalzführer' wenden. Wir zeigen Ihnen, welche Möglichkeiten es dafür gibt.

Geführte Wanderungen Pfalz

Viele Ortsgruppen des Pfälzerwald Verein bieten ebenfalls Führungen in ihrem ‚Revier‘ an. Mit den ehrenamtlichen Ortskundigen macht es natürlich besonders viel Spaß, auf Wanderschaft zu gehen. Viele der Wanderungen starten oder enden dabei auch in den beliebten Pfälzerwald-Hütten. Dort kann man dann bei Weinschorle und deftigen Speisen mit den Pfalzexperten über die Region sprechen.

Wer beim Wandern immer auf dem richtigen Weg bleiben möchte und die schönsten Burgen, Täler und Panorama-Aussichten vorwiegende im nördlichen Teil vom Pfälzerwald und dem Donnersbergkreis genießen möchte, dem empfehlen wir gerne palatinascout in Eisenberg. Dort gibt es eine Vielzahl an ausgewählten Wanderrouten, die geführt werden. Die Pfalzführer versorgen die Teilnehmer auf den verschiedenen Routen mit Informationen über die Region und ihre Sehenswürdigkeiten.

Wenn es eher die Weinberge sein sollen: In Neustadt an der Weinstraße wird eine 'Tour de Pfalz angeboten, in zwei Stunden gibt es nicht nur feinste Weinerzeugnisse aus der Region um Neustadt an der Weinstraße, sondern auch viel Wissenswertes über die Stadt und die Landschaft. Jede größere Stadt an der Weinstraße, allerdings auch viele Verbandsgemeinden bieten geführte Touren durch ihre Weinbaugebiete an. Diese werden oft in Zusammenarbeit mit den hiesigen Winzern organisiert und auch mitgestaltet. Dadurch erlebt man nicht nur viel Pfalz, sondern lernt auch viel über den Wein und die Böden. Die Pfalzführer runden ihre Touren oft mit kleinen Exkursen in die Pfälzer Kulinarik ab.

Kuriose und ikonische Führungen in der Pfalz

Eine der Ikonen für geführte Wanderungen in der Pfalz ist das Pfälzer Urgestein Erwin Schottler. Sein Wissen ist nicht nur während einer gemeinsamen Wanderung gefragt, er ist als Kommunikations- und Teamcoach auch ein gefragter Berater für Unternehmensveranstaltungen. Recht kurios muten auch die die Lama-Wanderungen in der Pfalz an. Mit den pelzigen Gesellen zusammen den Pfälzerwald erkunden, gerade für Familien ein tolles Angebot in der freien Natur.

Führungen durch die Prächtigsten der Gemeinden der Pfalz haben wir auf einer extra Seite für sie beschrieben: Stadtführungen in der Pfalz.

    Filter