Stromsparmodus

Der Umwelt zur liebe!

weiter geht's

Daten werden geladen …

Süß oder herzhaft in den Tag

Das Frühstück ist nicht ohne Grund die wichtigste Mahlzeit des Tages. Mit dem Frühstück starten wir in den Tag und es bereitet uns auf die Herausforderungen des Alltags vor. In der Pfalz gibt es überall zauberhafte Orte, an denen man Frühstücken kann. Die Pfälzer haben eine ganz eigene gastliche Art und daher ein großes Portfolio an Möglichkeiten und Arten des Frühstücks und des Brunchens.

Frühstück und Brunch Pfalz – in Cafes und Restaurants in der Pfalz

Aber mal der Reihe nach und mit etwas Struktur, die zwar auch überwiegend auch außerhalb der Pfalz gilt, aber eben auch nur überwiegend:

Das genügsame Frühstück: In der Pfalz auch nichts Ungewöhnliches und wohl mit der Nähe zu Frankreich zu erklären. Es gibt in vielen Cafés und Bäckereien im Südwesten von Deutschland die Möglichkeit, ein kleines Frühstück zu sich zu nehmen. Dies wird oft sogar als kleines Angebot den Gästen unterbreitet. Ein Croissant, oder belegtes Brötchen, ein guter Kaffee und die aktuelle Tageszeitung runden das kulinarische Angebot ab.

Das Pfälzer Frühstück: Ein immer mehr aufkommender Trend ist das gute deftige Pfälzer Frühstück. Manches Café und manches Restaurant, die schon früh öffnen, haben es längst in ihr Angebot aufgenommen – es taugt selbstverständlich auch hervorragend als Aufbauhelfer nach einem feuchtfröhlichen Weinfestbesuch tags zuvor. Ein Pfälzer Frühstück erkennen Sie übrigens daran, dass es zum Beispiel gebratene Eier, gute Schlachterzeugnisse wie Blutwurst und Saumagen oder Bratkartoffeln zu essen gibt.

Das klassische Frühstück: Viele Restaurants, Hotels, Landgasthöfe und Cafés bieten auch diese klassische und komplett individuell zusammenstellbare Variante des ersten Tagesmahls an. Neben leckerem O-Saft, gutem Kaffee gibt es oft ein hartgekochtes Ei, eine Auswahl an Käse- und Wurstaufschnitt und leckere Brötchen aus dem Ofen, Obst selbstverständlich auch – gleichermaßen lecker an der Weinstraße oder im Pfälzerwald.

Frühstück und Brunch – in Hotels in der Pfalz

Brunchen: Die angenehme Verbindung von Frühstück und Mittagessen – dieser Trend aus den Vereinigten Staaten hat sich auch sehr schnell in Deutschland etabliert. Beim Brunchen wird geklotzt und nicht gekleckert, was wohl auch der Grund ist, wieso es sich zu einer ganzen Kultur entwickelt hat. Brunchen kann man heutzutage nicht nur in den größeren Städten der Pfalz wie Ludwigshafen, Kaiserslautern, Landau, Neustadt, Zweibrücken oder Frankenthal, sondern eigentlich überall.

So kann sich der Gast der Pfalz aussuchen, ob er eher in der Nähe eines pittoresken Marktplatzes brunchen mag, oder lieber mit Blick auf die wunderschöne Landschaft der Pfalz. Beim Brunch gibt es alle Arten von kulturellen Einflüssen gleich bei der ersten Mahlzeit des Tages. Neben englischen Würsten, Bratkartoffel und dicken Bohnen findet man auch oft Käseplatten oder diverse Früchte auf den Tischen von Café, Restaurant, Hotel & Co. in der Pfalz.

100% Pfalz • Hotel

Hotel

100% Pfalz • Cafés

Cafés

100% Pfalz • Wellnesshotels Pfalz

Wellnesshotels Pfalz

100% Pfalz • Bäckereien

Bäckereien

100% Pfalz • Restaurant

Restaurant

Filter

Geschäfte nach Herkunft filtern
Geschäfte sortieren
  • Landstuhl
  • Bad Bergzabern
  • Burrweiler
  • Dahn
  • Deidesheim
  • Grünstadt Asselheim
  • Haßloch
  • Kaiserslautern
  • Kusel
  • Landau
  • Landstuhl
  • Sankt Martin
  • St. Martin
  • Wachenheim