Winnweiler in der Pfalz

Winnweiler Pfalz

Der Ort Winnweiler hat eine Geschichte, die bis ins neunte Jahrhundert zurückgeht. Bis in die heutige Zeit musste Winnweiler eine ganze Reihe von Angehörigkeiten über sich ergehen lassen, sogar die zu Vorderösterreich. 

Winnweiler ist eine Ortsgemeinde im Donnersbergkreis in der Pfalz und gleichzeitig der Verwaltungssitz der gleichnamigen Verbandsgemeinde. Knapp 5.000 Menschen heißen Winnweiler als Tor zum Nordpfälzer Bergland ihre Heimat, die am südwestlichen Ausläufer vom höchsten Berggipfel der Pfalz, dem Donnersberg gelegen ist.

Mit seiner facettenreichen Aktivitätsauswahl bietet Winnweiler jeder Generationen ein besonderes Urlaubsangebot und sorgt für aufregende Erlebnisse.

Sehenswürdigkeiten Winnweiler

Winnweiler hat einige historische Sehenswürdigkeiten und somit mehr als nur den nahen Donnersberg zu bieten – wie den Schlossplatz zum Beispiel, auf dem das im Jahre 1604 erbaute Schloss der Grafen von Falkenstein stand, welches jedoch Anfang des 19. Jahrhunderts zum Abriss versteigert wurde. Bis heute sind Teile des Hauptgebäudes erhalten und originalgetreue Nachbildung des Inneren des Gebäudes vorzufinden. Auch der Besuch vom Jüdisches Museum der Nordpfalz sollte auf dem Tagesprogramm jeder Touristenführung stehen. Themenschwerpunkt sind die Geschichte Winnweilers und seines Umlandes, sowie das nordpfälzische Dorf- und Kleinstadt-Judentum. Ein Synagogen-Gedenkstein, der als Erinnerung an die, in der Reichspogromnacht zerstörte Synagoge gedenken soll, gibt es ebenfalls.

Wandern Winnweiler

Für ein Natur pur Erlebnis bietet Winnweiler ebenfalls sehr spannende Ausflüge wie zum Beispiel der idyllische Bachweg an. Dieser führt direkt zum Lohnsbach, welcher einen der Nebenflüsse ist, der in die Alsenz fließt. Der Lorenz-Steinbrückner-Weg führt an den beiden Kirchen von Winnweiler vorbei und bietet so hervorragende Einblicke in die damalige Zeit und Lebensart des Dorfes. Unter Einheimischen ist es sehr beliebt, die Kreuzkapelle und das Kriegerdenkmal zu besuchen, beide Plätze haben sich so zu einem wahren Geheimtipp etabliert.

Veranstaltungen Winnweiler

Jedes Jahr im Juni findet der Johannismarkt statt. Dieser erstreckt sich vom Schlossplatz bis hin zum Marktplatz. Groß und Klein werden mit Aktivitäten wie Fahrgeschäfte und musikalischer Unterhaltung belustigt. Zwischen Schlossplatz und Marktplatz stillen die örtlichen Gastronomen mit der guten Pfälzer Küche den Hunger der Gäste.

Der Oktobermarkt, der jedes Jahr im Oktober mehrere Tage stattfindet, wird traditionell mit dem Oktobermarktlauf  eröffnet. Sonntag ist der Festumzug, der durch die Straßen von Winnweiler führt. An jede Generation ist gedacht, denn Fahrgeschäfte und Verkaufsstände sowie Live-Musik und kulinarische Köstlichkeiten sind allen Tagen vorzufinden.