Lauterecken Pfalz

An der Mündung von Lauter und Glan liegt die idyllische Kleinstadt Lauterecken in der Pfalz, genauer beschrieben an einem der nördlichsten Zipfel der Pfalz. Sie gehört mit mehr als 2000 Einwohnern zur bezaubernden Touristik-Region Nordpfälzer Bergland, rein formal zur Verbandsgemeinde Lauterecken-Wolfstein im Landkreis Kusel. Die Kleinstadt ist ein idealer Ort für Aktivurlauber, da viele großartige Wander-  und Radwege in ihrer Nähe liegen, beispielsweise auch der allseits bekannte Pfälzer Höhenweg. Aber auch für Erholungsurlauber bietet der Ort an der Glan einige schöne Plätze und Erholungsmöglichkeiten. Zum Beispiel bei eine der schönsten Aussichten der Umgebung, welche sich auf dem Igelkopf anbietet.

Sehenswürdigkeiten Lauterecken

Idylle pur, das verspricht die sehr sehenswerte fünfbögige, steinerne Brücke über dem Flüsschen Lauter. Genügend Sitzmöglichkeiten ermöglichen eine kleine und stärkende Pause, bevor die Pfälzer Kleinstadt und ihre Sehenswürdigkeiten weiter durchforstet werden kann. Schalten sie ab und genießen Sie die Blicke auf die planschenden Enten im Wasser.

Eine wunderschöne Aussicht und ein beeindruckendes Bauwerk lassen sich zusammen auf dem Igelkopf bewundern, denn das Denkmal zu Ehren der Kriegsopfer wurde auf dem Berg positioniert. Mit einer Führung kann man sich das Innere des Turms aus der Nähe anschauen. Genießen sie die Aussicht vom Turm oder einfach nur vom Hügel aus und kommen sie mit der friedvollen Natur und ihre bezaubernden Farbkulissen in Einklang.

Das älteste Gebäude der Stadt ist das Veldenzer Schloss von Lauterecken. Vom original mittelalterlichen Schloss Lauterecken; ist nur noch der so genannte Veldenzturm übrig, dies wird wohl auch der Grund sein weshalb oft nur der Turm erwähnt wird. Trotz alledem ist das heutige Bauwerk mit neuerem Anbau aus der Renaissance ein lohnenswerter Besuch und sollte auf jedem Reiseführer stehen.

Wandern und Radfahren Lauterecken

Lauterecken hat seinen Besuchern viele schöne Plätze zu bieten. Empfehlenswert ist allemal ein kleiner, gemütlicher Spaziergang auf die Roseninsel der Lauter. Sie ist eine idyllische und bescheidene Insel, die durch zwei Brücken mit der Kleinstadt Lauterecken verbunden wird. Auf ihr wachsen Bäume und sogar Rosenbeete sind hier zu bewundern, ein geradezu paradiesischer Platz zum völligen Entspannen. Ein beliebter Ort in der Stadt zum Energie tanken ist das Brauhaus Lauterecken.

Ein toller Wanderweg, der durch die Gemeinde führt, ist der Veldenz-Wanderweg Etappe 5. Entlang einer Wasserburg, künstlerische Wegesrändern und herrlichen Aussichten führt der Weg zum Highlight der Tour, dem früheren Veldenzschloss. Fantastische Bauwerke und eindrucksvolle Aussichten warten bei dieser Tour auf sie.

Veranstaltungen Lauterecken in der Pfalz

Jedes Jahr im August wird das große Heimatfest der Gemeinde auf dem Festplatz Lauterecken gefeiert. Von attraktivem Musik- und Unterhaltungsprogramm bis hin zu schmackhaftem Essen sowie kühlen, leckeren Getränken beispielsweise Wein wird den Besuchern alles geboten.

Anfang Dezember stimmen kulturelles, weihnachtliches Programm sowie tolle Leckereien und dem Geruch von Zimt und Spekulatius in den Nasen rund um das Veldenzer Schloss auf die Adventszeit ein.