Frankenstein Pfalz

Zwischen den Städten Kaiserslautern, Bad Dürkheim und Neustadt an der Weinstraße liegt die kleine beschauliche Gemeinde Frankenstein mit fast 1000 Einwohnern. Eingebettet im Naturpark Pfälzerwald, dem größten zusammenhängenden Waldgebiet Deutschlands, ist sie ein idealer Ausgangspunkt für Wanderungen und Bike- Touren. Die mächtigen Felsformationen, die glasklaren Quellen und Bäche sowie zwei bedeutsame Burgen sind hervorragende Ausflugsziele!

Sehenswürdigkeiten Frankenstein

Die Region in und um Frankenstein ist bekannt für viele einzigartige und schöne Burgen und Burgruinen. Eine von diesen ist die Burgruine Diemerstein, welche vermutlich schon seit Beginn des 12. Jahrhunderts das Ortsbild der gleichnamigen Gemeinde prägt. Die damalige Spornburg ist ein beliebtes Ausflugsziel und kann sehr gut mit einer ausgedehnten Wanderung kombiniert werden. Namensgeber sowie Wahrzeichen der Gemeinde Frankenstein ist die auffallend schöne und prächtige Burgruine Frankenstein. Sie sorgt für viele einzigartige, fabelhafte Ausblicke und lässt jede Wanderung zu einem ganz besonderen Ereignis werden. Aus diesem Grund etablierte sie sich schnell als beliebter Ausgangspunkt für schöne Wanderungen im dichten Pfälzerwald. Die evangelische Kirche, ein spätgotischer Bau, ist schon seit dem 19. Jahrhundert prägend für das Ortsbild. Die Felsformationen „Teufelsleiter“ oder „Rattenfels“ sowie der Siebenbrunnen und die Kaskadenquelle am Wormser Teich warten ebenfalls darauf von neugierigen Besuchern der Gemeinde erforscht zu werden.

Wandern – und Radfahren in Frankenstein

Kristallklare Bäche und Quellen, zwei traumhafte Burgen, bizarre malerische Felsformationen und kulturhistorische Örtlichkeiten. All das lässt sich bei einer Wanderung um und in Frankenstein bestaunen. Genießen sie bei einer Wanderung durch den Biosphärenreservat Naturpark Pfälzerwald, die Natur mit ihren facettenreichen Kulissen, ihren zahlreichen Tieren, seltenen Pflanzen und atmen sie die frische Luft in dieser einzigartigen Naturlandschaft.

Veranstaltungen Frankenstein

Jedes Jahr an Ostern hoppelt der Hase durch Frankenstein und die Einwohner freuen sich darauf dem zur Tradition gewordene Ostermarkt wieder einen Besuch abstatten zu können. Hier werden Brauchtümer sowie Traditionen gepflegt. Feiern bei gemütlicher Geselligkeit. Dies ist wohl das alljährliche Motto der Frankensteiner Kerwe. Live-Musik und tolle Weine sorgen, jedes Jahr im Juli für ordentlich Stimmung unter den Besuchern. Das Highlight der Kerwe ist der bezaubernde Kerweumzug, welcher am Kerwe-Sonntag durch die kleinen und gemütlichen Gassen des Dorfes führt.

Copyright © 2022 Pfalzwerbung UG&Co. KG. Alle Rechte vorbehalten.