Weingut Kimich


67146 Deidesheim.

06326-342

[email protected]

Weingüter

Verkäufer kontaktieren


Weingut Kimich


Weingut Kimich

Direkt in Deidesheim auf der Deutsche Weinstraße liegt das Weingut Julius Ferdinand Kimich in einem sanft-grünen, ländlich-aristokratischen Bau. Das Weingut blickt, wie schon das Gebäude vermuten lässt, auf eine sehr lange Winzertradition zurück. Seit dem Jahr 1758 verdient die Familie Kimich "ihre Brötchen" mit dem Anbau von Wein. Heute, in der mittlerweile achten Generation, verbindet alle Baumeister dieser Deidesheimer Winzerdynastie doch eines: Den absoluten Willen, herausragenden Wein zu produzieren.

Weingut Deidesheim Pfalz

Insgesamt 18 Hektar groß ist die Anbaufläche vom Weingut Kimich. Von der Gesamtfläche werden 75% mit Riesling angebaut. Der Riesling ist in der Pfalz der unangefochtene König der Weißweine. Die Weinberge liegen in den Lagen um Deidesheim, Forst an der Weinstraße und Ruppertsberg.

Kimich Deidesheim – Toplagen der Mittelhaardt

Dort sind einige der besten Weinlagen Deutschland zu finden, die inzwschen internationale Bekanntheit erlangt haben. Neben dem Riesling erzeugt das Weingut Kimich auch noch Gewürztraminer, Müller-Thurgau, Chardonnay sowie Weiß- und Grauburgunder. Es gibt auch einige Rotweine wie den Spätburgunder im Sortiment. Freunde des Prickelnden werden ihren Spaß mit den Winzersekten aus dem Hause Kimich haben.