Vinothek Deutsches Weintor


76829 Ilbesheim.

06341-38150

[email protected]

Vinotheken

Verkäufer kontaktieren

Montag 09:00–12:00, 13:00–17:00
Dienstag 09:00–12:00, 13:00–17:00
Mittwoch 09:00–12:00, 13:00–17:00
Donnerstag 09:00–12:00, 13:00–17:00
Freitag 09:00–12:00, 13:00–17:00
Samstag 09:00–12:00
Sonntag Geschlossen

Vinothek Deutsches Weintor


Ausgezeichnete Weine - ausgezeichnete Gemeinschaft

Der Dornfelder Exklusiv Trocken ist schon zum 12. Mal-, der Graue Burgunder Exklusiv Trocken zum 6. Mal Wein des Jahres im Lebensmitteleinzelhandel - dass es die Menschen vom Deutschen Weintor in Ilbesheim bei Landau in der Pfalz verstehen, herausragende Weine zu machen, ist damit klar.

Kein Wunder, denn schon in´s Gründungsjahr 1956 geht die Erfahrung zurück, seinerzeit kommt man aus dem Terroir von knapp 90 Winzerfamilien schöpfen, heute sind es derer über 600, die ihre Erträge aus insgesamt 870 Hektar in die treuen Hände der Winzergenossenschaft Deutsches Weintor geben. Denn dann können sie sicher sein, dass ihr Lesegut auf der Basis handwerklicher Tradition, angereichert mit modernster Kellertechnik, ausgebaut wird.

Weintor Ilbesheim - Erfahrung, Leidenschaft, Liebe zum Detail

Erfahrung, Leidenschaft und Liebe zum Detail sind die Attribute, auf denen die Gemeinschaft aufgebaut ist - die hohen Qualitätsanforderungen in den Weinbergen der Südlichen Weinstraße ist die starke Basis dafür.

Traditionelle Pfälzer-, aber auch internationale Rebsorten wie Dornfelder, Grauer und Weißer Burgunder, Spätburgunder, Riesling, Rivaner, Sauvignon Blanc und Chardonnay haben im Deutschen Weintor in Ilbesheim ihre Heimat. Eine besondere Expertise zeigt im Deutschen Weintor auf den Dornfelder, hat man doch bei dieser vergleichsweise jungen Rebsorte schon 30 Jahre Erfahrung.

Wein der Marke Deutsches Weintor steht in der deutschen Handelslandschaft seit vielen Jahren für Qualität aus der Region Südliche Weinstraße in der Pfalz.

Deutsches Weintor - Da steckt Leben drin

Der Namensgeber der Genossenschaft steht übrigens in Schweigen-Rechtenbach an der Grenze der Pfalz zum Französischen Elsass: Das Bauwerk Deutsches Weintor markiert seit 1936 den südlichen Eingang zur Deutschen Weinstraße. In einem Flügel des 18 Meter hohen Bauwerks, das der Pfälzer Winzergenossenschaft seit 2007 auch gehört, ist eine Vinothek untergebracht. Eine weitere Vinothek des Unternehmensverbundes Deutsches Weintor liegt in Niederkirchen bei Deidesheim, die der "Die Weinmacher Niederkirchen".

Die Winzergenossenschaft Deutsches Weintor in Ilbesheim mit seinen 90 Mitarbeitern wird heute von Vorstand Frank Jentzer geleitet.