Reptilium Terrarien Wüstenzoo

Firma:
Reptilium Terrarien Wüstenzoo
Anschrift:


76829 Landau, Deutschland

Telefon:
06321-185155
E-Mail:
info@reptilium.de
Öffnungszeiten:
Montag:
10:00-18:00
Dienstag:
10:00-18:00
Mittwoch:
10:00-18:00
Donnerstag:
10:00-18:00
Freitag:
10:00-18:00
Samstag:
10:00-18:00
Sonntag:
10:00-18:00
Kategorien:
Ausflugsziele
Details

Beschreibung:

Reptilium Landau in der Pfalz

Wer nach einer Freizeitbeschäftigung in Landau sucht, die Groß und Klein erfreut, sollte dem dortigen Reptilium einen Besuch abstatten. Mit rund 3.400 Quadratmetern Fläche gehört das Reptilium zu den größten Reptilien Zoos Deutschlands. Eine spannende Tatsache, wenn man bedenkt, dass alles als privat angelegte Reptiliensammlung seinen Anfang nahm. Über die Jahre wurde diese Sammlung zu einem großen Zoo ausgeweitet, der heute Heimat für mehr als 1000 Tiere ist. 

Die Besucherinnen und Besucher des Reptiliums können die hier lebenden Urzeittiere aus nächster Nähe beobachten. Die liebevolle Einrichtung des Wüstenzoos erlaubt den Gästen nicht nur, die Tiere hinter Glas in ihren Terrarien ansehen zu können, sondern gänzlich in ihre Lebenswelten einzutauchen. Ob Wüste, Tropen oder Dschungel - jede der hier lebenden Tiergattungen hat ihren ganz speziellen Lebensraum, der im Reptilium live erlebbar wird.

Auch und gerade bei schlechtem Wetter ist das Reptilium Landau ein attraktives Ausflugsziel für Familien. Dank seiner durchgehenden Überdachung bleibt man hier in seiner eigenen Welt, die einen den grauen Alltag vergessen lässt. Und dank der mehrmals täglich stattfindenden Schaufütterungen kommt keine Langeweile auf. Spaß und Spannung sind im Reptilium garantiert.

Verschiedene Themengebiete - mehrere Hallen 

Die frühere Privatsammlung ist heute ein imposanter Zoo, der Amphibien und Reptilien aller Art vorstellt. Insgesamt teilt sich das Reptilium in zwei Hallen auf, die wiederum in mehrere große Terrarien eingeteilt sind. Ihre Großflächigkeit erlaubt den Tieren, artgerecht zu leben und den Besuchern, die Lebensweise der tierischen Bewohner hautnah mitzuerleben.

Thematisch gliedert sich das Reptilium Landau in folgende Bereiche auf:

Wüstenhalle/ Wüstenzoo

Die Wüstenhalle ist eine der größten Räumlichkeiten des Reptiliums. Auf rund 600 Quadratmetern herrschen tropische Temperaturen, bei denen sich die hier lebenden Tiere richtig wohlfühlen. Die Halle ist eine Welt für sich. Im tropischen Ambiente kann man hier flanieren und entspannen. Besucher haben die Möglichkeit, nicht nur die Tiere aus nächster Nähe zu beobachten und eine Felslandschaft zu erkunden, sondern auch unter echten Palmen zu entspannen.

Terrarienhalle

Die Terrarienhalle gliedert sich in zwei Teile auf. In dem einen leben Tiere, die sonst im Regenwald anzutreffen sind. Im anderen herrscht besonders trockene Luft - ideale Bedingungen für Lebewesen, die in der Wüste leben. Alle hier lebenden Tiere sind nach der Art ihrer Verbreitung in verschiedenen Terrarien zu finden. 

Nachthaus

Das Nachthaus ist hierzulande das einzige seiner Art. In dem dunklen Raum herrschen schwülwarme Temperaturen, bei denen sich die hier lebenden nachtaktiven Amphibien und Reptilien besonders wohlfühlen. Hier können eindrucksvolle Tiere wie Königspythons, Tokehs, Kornnattern und Makifrösche bestaunt werden.

Urwaldhütte

Wer dem Reptilium Landau einen Besuch abstattet, sollte unbedingt in der Urwaldhütte vorbeischauen. Hier sind wirbellose Tierarten wie Skorpione oder Riesentausendfüßler anzutreffen. Aber auch einige exotische Spinnenarten kann man bestaunen.

Babystation

Die Babystation ist das Highlights eines jeden Besuchs des Reptiliums Landau. In der Brut- und Aufzuchtstation kommt der Nachwuchs der im Reptilium lebenden Tiere zur Welt.

Außengelände

Sobald die Tage wie länger und wärmer werden, öffnet das Reptilium Landau auch sein Außengelände für seine Gäste. Hier leben einige Reptilien und Amphibien, die in den deutschen Breitengraden beheimatet sind.  

Reptilienzoo Landau - Pädagogischer Ansatz

Das Reptilium Landau hat sich einem Erziehungsauftrag verschrieben. Da viele Menschen unbegründete Ängste gegenüber Reptilien und Amphibien hegen, möchte man diese abbauen. Aus diesem Grund finden im Reptilium mehrmals täglich Tierpräsentationen statt, bei denen die Besucherinnen und Besucher nicht nur Wissenswertes zu den tierischen Bewohnern des Zoos erfahren, sondern diese auch hautnah erleben können. Besonders beliebt ist die täglich um 15:30 Uhr stattfindende Präsentation der Schlangen - eine einzigartige Möglichkeit, diesen eindrucksvollen Tieren besonders Nahe zu sein. Unter der Anleitung des ausgebildeten Personals ist sogar die eigenständige Fütterung der Tiere möglich. Und wer mag, kann auch ein Bild von sich und einer Schlange schießen lassen, um es als Erinnerung an den Ausflug mit nach Hause zu nehmen.

Um die Weiterbildung zu den eindrucksvollen Tieren des Reptiliums Landau weiter voranzutreiben, erhalten Kindergärten und Schulklassen Rabatt. Schulklassen zahlen pro Kopf 6,50 Euro, Kindergärten 4,50 Euro. Erzieherinnen und Lehrkräfte dürfen das Reptilium kostenfrei besuchen.

Artenschutz und artgerechte Haltung

Das Reptilium Landau engagiert sich aktiv im Artenschutz. Viele der hier lebenden Tiere, wie die Spaltenschildkröte und der Nashornleguan, sind vom Aussterben bedroht. Mit gezielten Zuchtprojekten wird der Artbestand fortgeführt und an Zuchtbüchern mitgewirkt.

Die Mitgliedschaft in einschlägigen Verbänden liegt dem Reptilium Landau besonders am Herzen. So bestehen bereits Partnerschaften mit der Deutschen Gesellschaft für Herpetologie und Terrarienkunde (DGHT) e.V. sowie der Zoologischen Gesellschaft für Arten und Populationsschutz (ZGAP) e.V. 

Bei den Amphibien und Reptilien, die im Reptilium Landau leben, handelt es sich um wechselwame Tiere, weshalb an die künstliche Umgebung im Rahmen einer artgerechten Tierhaltung besondere Anforderungen gestellt werden müssen. In den Terrarien wird für optimale klimatische Bedingungen und artgerechte Lichtverhältnisse gesorgt.  

Neuheiten im Reptilium Landau

Wer glaubt, im Reptilium sind ausschließlich Tiere wie Echsen und Schlangen anzutreffen, der irrt. Seit einiger Zeit können sich die Besucher auch an Piranhas und sogar Erdmännchen erfreuen. 

Sogar für Barrierefreiheit wurde gesorgt. Wo früher einmal Sand auslag, ist heute ein mit Rollstühlen befahrbarer Boden gelegt worden, der mit wunderschönen Malereien verziert ist.

Wer nach einem langen Tag im Reptilium entspannen möchte, sollte dies im Palmengarten tun und hier unter den Palmenwedeln der echten Pflanzen eine Pause einlegen. Ein kleines aber feines Gastronomieangebot mit tropischem Flair und Ambiente rundet das Angebot in der Wüstenhalle des Reptiliums Landau ab. Bei gutem Wetter lohnt sich auch der Besuch des nahegelegenen Biergartens mit Spielplatz für die Kleinen. 

Feiern im Reptilium

Die Wüstenhalle des Reptiliums Landau lässt sich für private Veranstaltungen mit bis zu 130 Personen mieten. Eine besondere Gelegenheit, seine Feierlichkeiten in einem atemberaubenden Ambiente zu veranstalten und dabei eindrucksvolle Wüstentiere wie Strahlen-, Panther- und Spornschildkröten, Nashornleguane und Klapperschlangen zu beobachten. Die Gäste können bei sommerlichen Temperaturen feiern und entspannen. Neben der Erkundung des Reptiliums selbst, gibt es auch einige Leckereien für die Gäste. Hierzu arbeitet das Reptilium mit ausgesuchten Catering-Partnern zusammen, die ein individuelles Themen-Buffet zusammenstellen. Ein unvergessliches Event für Kindergeburtstage und andere Feierlichkeiten. Auch private Führungen lassen sich vereinbaren.

Neben Privat- können auch Firmenfeiern im Reptilium stattfinden.

Reptilienzoo Landau Eintrittspreise

Die Preise für das Reptilium Landau sind nach Altersklasse gestaffelt. Erwachsene ab 15 Jahren zahlen 15,50 Euro für ein Tagesticket. Für Kinder zwischen 4 und 14 Jahren kostet die Tageskarte 10,50 Euro. Senioren sowie Schüler ab 15 Jahren, Studenten und Menschen mit Behinderung zahlen den ermäßigten Preis in Höhe von 11,50 Euro. 

Für regelmäßige Besucher: Jahreskarten

Wer dem Reptilium Landau mehrmals jährlich einen Besuch abstattet, für den rechnet sich bereits bei drei geplanten Besuchen die Anschaffung einer Jahreskarte. Diese Kostet für Erwachsene 39,90 Euro. Kinder zwischen 4 und 14 Jahren zahlen 29,90 Euro. Auch für Familien (zwei Kinder und zwei Erwachsene) gibt es eine Jahreskarte für 124,90 Euro.

Achtung Familien!

Für Familien bietet das Reptilium Landau eine rabattierte Tageskarte an. Zwei Erwachsene in Begleitung von zwei Kindern zahlen zusammen 48,50 Euro. Für jedes weitere Kind werden bei Kauf des Familientickets 6,50 Euro berechnet.

Gruppentarife

Ab einer Gruppengröße von 15 Personen, kostet die Tageskarte pro Kopf 11,50. Kinder bis 14 Jahren zahlen den ermäßigten Eintrittspreis in Höhe von 6,50 Euro.

Aktionstage

Auf der Website des Reptiliums Landau sind alle kommenden Aktionstage gelistet. An diesen Tagen bekommen bestimmte Personengruppen vergünstigten Eintritt. So zahlen Elternteile am Familientag 11 Euro für sich und 6 Euro Eintritt für ihre Kinder. Am Großeltern-Kinder-Tag zahlen die Großeltern ebenfalls 11 und die Kinder 6 Euro. Am Studententag kommen Schüler und Studierende für 11 Euro in das Reptilium.

Öffnungszeiten

Das Reptilium ist täglich von 10 bis 18 Uhr für den Publikumsverkehr geöffnet. Am 24. und 31. Dezember schließt das Reptilium bereits um 14 Uhr.

Besondere Aktionen & Events im Reptilium Landau

Wer das Reptilium Landau besucht, sollte sich die stündlich stattfindenden Schaufütterungen und Tierpräsentationen nicht entgehen lassen. Diese sind im Ticketpreis enthalten. Zudem findet an jedem ersten Donnerstag im Monat die Zoonacht statt. Ein aufregendes Event für alle Altersklassen. Ein echtes Highlight: Die öffentliche Fütterung der Riesenschlangen. 

Frühstücksbuffet

An jedem dritten Sonntag im Monat findet im Reptilium Frühstück unter Palmen statt. Von 10 bis 12:30 Uhr wird ein reichhaltiges Frühstücksbuffet aufgetischt, das Groß wie Klein unter Palmen genießen können. Gereicht werden Brötchen, Bretzeln, verschiedenste Beläge, Desserts, Salate, Müslis, Cornflakes und vieles mehr. Zu trinken gibt es so viel Orangensaft und Kaffee, wie man möchte. Das Frühstücksbuffet ist besonders für Familien eine besondere Gelegenheit. Während die Eltern beim Frühstück entspannen, kann der Nachwuchs das Reptilium auf eigene Faust erkunden.

Erwachsene zahlen für das Buffet 11,90 Euro, Kinder dürfen für 7,90 Euro teilnehmen. Der Preis versteht sich zzgl. des Eintrittspreises.

Anfahrt

Wer eindrucksvolle Reptilien und Amphibien aus nächste Nähe erleben und mehr über diese spannenden Tiere erfahren möchte, sollte dem Reptilien Zoo in Landau unbedingt einen Besuch abstatten. Er ist unter folgender Adresse zu finden: Werner-Heisenbergstr. 1, 76829 Landau/ Pfalz. Der Zoo ist ganz leicht über die Autobahn-Anschlussstelle Landau Zentrum zu erreichen.

Galerie:

Top-Angebote von Reptilium Terrarien Wüstenzoo

Wird geladen... Bitte warten Sie.

Bewertungen

Es sind noch keine Kommentare vorhanden.

Hier können Sie einen Kommentar verfassen


Bitte gegen Sie mindestens 10 Zeichen ein.
Bitte beantworten Sie folgende Sicherheitsfrage (Spam-Prüfung):
* Pflichtangabe
Shop: Reptilium Terrarien Wüstenzoo
Reptilium Terrarien Wüstenzoo
letzte Aktivität:
22.11.2021
Online-Status:
offline

Kontakt aufnehmen

Unsere Seite empfehlen