Pfaffmanns Schnapsladen

Pfaffmanns Schnapsladen

Firma:
Pfaffmanns Schnapsladen
Anschrift:


76829 Wollmesheim,

Telefon:
06341-3470330
E-Mail:
info@schnaps-und-likoer.de
Web:
https://www.schnaps-und-likoer.de
Öffnungszeiten:
Montag:
Geschlossen
Dienstag:
08:00-18:00
Mittwoch:
08:00-18:00
Donnerstag:
08:00-18:00
Freitag:
08:00-18:00
Samstag:
09:00-13:00
Sonntag:
Geschlossen
Kategorien:
Regionale Erzeuger

Beschreibung:

Pfälzer Schnäpse und Gelees

Zimmerwarm im Schwenker genießen - so lautet die Empfehlung von Martin Pfaffmann von Pfaffmann´s Schnapsladen in Wollmesheim bei Landau in der Pfalz. So können sich die feinen Aromen entfalten und am besten ohne Hektik und mit viel Muße herausgeschmeckt werden. Die Pfaffmänner wissen, wovon sie reden, denn bereits seit den siebziger Jahren destillieren sie feine Schnäpse aus dem Obst der Südpfalz.

Aber der Reihe nach: Die Kunden von Pfaffmann´s Schnapsladen in Wollmesheim bei Landau in der Pfalz wissen, dass sie den Genuss der feinen Erzeugnisse des Hauses dem Wetter im Jahre 1972 zu verdanken haben. Was als Katastrophe begann, war wohl eher ein Wink des Schicksals: Die Ernte verhagelt und damit unverkäuflich - die Pfaffmänner allerdings tapfer und dabei noch kreativ. Das angeschlagene Erntegut mochte zwar nicht mehr gut aussehen, dem Prozess des Veredelns zu Obstbränden allerdings stand nichts im Wege...also frisch an´s Werk.

Weitere Schnapsideen aus Wollmesheim bei Landau

So viel mehr ist bis heute aus diesem vermeintlichen Dilemma geworden. Heute ist der Pfaffmann´sche Schnapsladen durch ständige Weiterentwicklung zu einem erfolgreichen Unternehmen geworden. Übrigens auch wegen dem zweiten Schicksalsjahr 1984, in dem - man könnte augenzwinkernd von einer Schnapsidee sprechen - das weitere Standbein im Hause Pfaffmann geboren wurde: Der Original Pfaffmann´s Wein-Gelee". Inzwischen ein wichtiger Betriebszweig, ist das Produkt mittlerweile weit über die Grenzen von Deutschland hinaus bekannt ist. 

Pfaffmann´s Schnapsladen Wollmesheim Pfalz

Um ein wenig zu Klassifizieren: Unter der landläufige Bezeichnung Schnaps werden Brände, Wässer und Geiste zusammengefasst. Brände entstehen aus Steinobst, Wässer aus Kernobst und Geiste bezeichnen die aus Beeren vergorenen Schnäpse. Auch wenn man nach einem Besuch der Pfalz zu dem Schluss kommen könnte, die Wirkung des Alkohols sei möglicherweise hier entdeckt worden, so weiß man natürlich, dass man das Elexier mit all seinen positiven und weniger schönen Wirkungsweisen schon im Altertum schätzte. Schon damals wusste man, dass es gilt, vollreifes und zerkleinertes Obst in Fässern zum Gären zu bringen, denn die Hefe tut dann das, was man von ihr erwartet: Sie wandelt Zucker in Alkohol um und die Destillation kann beginnen: Alkohol und Fruchtaroma werden von den restlichen Elementen getrennt, es entsteht das wasserklare Destillat.

In Pfaffmann´s Schnapsladen werden ausgesuchte Brände weiter in Holzfässern gelagert und bekommen ihre goldene Farbe und einen milden Holzton, denn die Lagerung ist der wichtigste Beitrag zur Qualität im gesamten Prozess - und deshalb ist die Mindestlagerungsdauer im Hause Pfaffmann ein Jahr.

Galerie:

Top-Angebote von Pfaffmanns Schnapsladen

Wird geladen... Bitte warten Sie.

Bewertungen

Es sind noch keine Kommentare vorhanden.

Hier können Sie einen Kommentar verfassen


Bitte gegen Sie mindestens 10 Zeichen ein.
Bitte beantworten Sie folgende Sicherheitsfrage (Spam-Prüfung):
* Pflichtangabe
Shop: Pfaffmanns Schnapsladen
Pfaffmanns Schnapsladen
letzte Aktivität:
17.11.2021
Online-Status:
offline

Kontakt aufnehmen

Unsere Seite empfehlen