Kloster Sankt Maria

Klosterstraße 60
67472 Esthal.

06325-95420

[email protected]

Übernachten

Verkäufer kontaktieren


Kloster Sankt Maria


Ruhe, Idylle und Besinnung im klösterlichen Gästehaus

Eine wahrlich einzigartige Möglichkeit der Übernachtung in der Pfalz gibt es im Kloster St. Maria in Esthal.  Wer ein wenig Abkehr von den rein materiellen und den damit einher gehenden Geschwindigkeit im Alltag sucht und sich dafür etwas mehr mit sich selbst beschäftigen will, für den ist das Kloster im Pfälzerwald genau da Richtige.

Klöster stehen im Allgemeinen im Ruf, dass es dort ruhig und besinnlich zugeht. Da macht auch das Kloster St Maria in Esthal keine Ausnahme. Diese Attribute werden hier durch die Lage inmitten der Idylle vom Pfälzerwald mit seiner Kultur und der herrlichen Natur noch verstärkt. Ein wahrlich prädestinierter Ort, um zur inneren Ruhe zu finden - weit abseits von Stress und Hektik im Alltag. Und genau deshalb gibt es hier nicht nur Gottesdienste und klösterliches Leben, sondern auch das Gästehaus im Kloster St. Maria.

Mit der Unterkunft der Niederbronner Schwestern vom Göttlichen Erlöser finden Sie einen ebenso besonderen wie traumhaften Ort - für ein paar Tage Urlaub, zum entspannten Feiern Ihrer privaten und geschäftlichen Anlässe oder zum Tagen ohne Störungen.

Die Region um Esthal ist für ihre Wanderwegevielfalt bekannt, aber auch Mountainbiker finden im Pfälzerwald herrliche Strecken, die oft auch zu den Burgruinen und in die lauschigen Täler in der Nähe führen. Das Kloster St. Maria liegt nur einige hundert Meter von der Nordroute des Pfälzer Jakobsweges entfernt und bietet sich für Pilger als passende Übernachtungsmöglichkeit natürlich an.

Wer mehr über die Gemeinde und sein Umland erfahren will, kann das hier tun: Gemeinde Esthal.

Das Kloster St Maria Esthal

Der Bau vom Kloster St Maria in Esthal in der Pfalz geht auf den Architekt Heinrich Hebgen zurück. Von Baubeginn im Jahr 1951 bis zur Fertigstellung dieses Provinzialmutterhauses der Provinz Pfalz vergingen insgesamt 8 Jahre. Erst nach der Jahrtausendwende ging diese Zweckbestimmung in der Provinz Deutschland beziehungsweise Österreich auf. Das Kloster St. Maria ist heute also kein selbstständiges Provinzhaus mehr, bleibt aber ein Bildungs- und Exerzitienhaus vor allem für Schwestern, aber auch sonstig religiös orientierte Gruppierungen. 

Seit dem Jahr 2010 öffnete man das Haus in der Pfalz im Südwesten von Deutschland für Gäste: Entspannung suchende Tagungsgäste oder Pilger auf dem Jakobsweg. Seither entdecken immer mehr Menschen das gastliche Kloster St Maria mit der herrlichen Lage für sich und ihre Bedürfnisse nach Ruhe und Abgeschiedenheit.

Sie haben die Wahl zwischen drei verschiedenen Komfortniveaus, dem Standard-Zimmer, dem Komfort-Zimmer und der Ferienwohnung Oase.

Aber natürlich liegt den Schwestern auch Ihr leibliches Wohl am Herzen. Ein reichhaltiges und abwechslungsreiches Frühstück in der Vormittagssonne auf der Terrasse und der Tag kann kommen - und wenn er wieder zur Neige geht, gibt´s auf Wunsch eine deftige Brotzeit. Wem nach Gesellschaft zumute ist, der ist in der Klause willkommen - bei frischen Getränken und kleinen Knabbereien.

Um Ihnen so viel Zerstreuung und Komfort wie nur irgend möglich zu bieten, sind verschiedene Arrangements und Thementage wie der Oasentag, das Meditationswochenende, Klostertage für Frauen, das Bogenschießen im Kloster, der Kräuterworkshop und Vieles mehr. So viel, dass wir Sie auf die komplette Aufzählung und Beschreibung auf der Homepage vom Gästehaus im Kloster St. Maria leiten.

Tagen und Feiern im Kloster Esthal Pfalz

Über insgesamt sechs verschieden große Räume verfügt das Kloster St Maria. Für Tagungen oder Seminare in unterschiedlichen Gruppenstärken ist man hier also flexibel eingerichtet: Im prächtigen Festsaal finden bis zu 100 Personen Platz, in den zwei Gruppenräume 30 beziehungsweise 20 Personen und in den Meditationsräumen 35, respektive 20 Gäste. 

Selbstverständlich ist man im Kloster St Maria mit allem versehen, was Feiern unvergesslich- und Tagungen praktisch macht.

Seien Sie ganz herzlich willkommen im Kloster St Maria in Esthal.